Werbung

Nachricht vom 19.10.2015    

SG Wienau II spielt Remis in Freirachdorf

Die erste Mannschaft der SG Wienau-Marienhausen hatte am Sonntag, den 18. Oktober spielfrei. Sie spielt dafür am Dienstag, den 20. Oktober um 19.30 Uhr in Ransbach. Die zweite Mannschaft spielte am 18. Oktober in Freirachdorf. Das Spiel endete 1:1.

Freirachdorf. Von Beginn an war die Gastmannschaft aus Wienau überlegen. Leider zeigte sich wieder eine Abschlussschwäche, so dass bis zur Halbzeit viele Torchancen nicht genutzt werden konnten. Aus Sicht der Freirachdorfer Mannschaft war es zur Pause ein glückliches 0:0.

Nach der Pause kam dann Freirachdorf besser ins Spiel, nutzte seinerseits eine der wenigen Chancen und ging in der 61. Minute mit 1:0 in Führung. Die SG Wienau/Marienhausen brauchte bis zur 70. Minute, da war es Tobias Müller der einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich verwandelte. Nun gab es wieder mehr Torchancen für die Gastmannschaft, aber auch Freirachdorf blieb mit Kontern gefährlich. Am Ende blieb es für Freirachdorf beim glücklichen 1-1. Die Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen hätte durchaus drei Punkte aus Freirachdorf mitnehmen können.



Am kommenden Sonntag 25. Oktober steht dann der große Heimspielsonntag in Marienhausen auf dem Programm. Zweite Mannschaft um 12 Uhr gegen Herschbach II, erste Mannschaft um 14.30 Uhr gegen Herschbach I.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


SG Ellingen erleidet Heimpleite gegen den CSV Neuwied

Willroth. Vorausgegangen war ein misslungener Rückpass, den der Gästestürmer kaltschnäuzig für sein Team nutzte. Schon zu ...

Carmen-Sylva-Schule verfügt über barrierefreien Zugang

Neuwied-Niederbieber. Dank des persönlichen Engagements von Bärbel Schönberger, deren Tochter Maike im Rollstuhl sitzt und ...

Mahnwache und Protest gegen Fremdenfeindlichkeit

Bad Marienberg. Am Donnerstag, 22. Oktober, 18 Uhr findet in der Bismarkstraße in Bad Marienberg (Höhe Westerwälder Hof) ...

Verdienter Heimsieg der Bären: Neuwied schlägt Herne

Neuwied. Auch wenn das Chancenplus auf Seiten der Gastgeber lag, so konnte Herne die Partie dennoch über weite Strecken ausgeglichen ...

VG-Rat Puderbach beschließt Nachtragshaushalt

Puderbach. Im ersten Nachtragshaushalt im Frühjahr dieses Jahres waren nur die Investitionen angepasst worden. Im Ergebnishaushalt ...

Der Westerwälder Keramik-Cup 2016 kann starten

Staudt. Jens Nowotny hat klare Vorstellungen von der Finalpartie des 34. Westerwälder Keramik-Cups am 16./17. Januar 2016 ...

Werbung