Werbung

Nachricht vom 12.10.2015    

Zum Seniorenkongress in der Rheingoldhalle Mainz

Der 7. Rheinland-Pfälzische Seniorenkongress beschäftigt sich mit der Frage, wie es gelingen kann, im Alter gut vernetzt und gut versorgt zuhause in unserer vertrauten Umgebung leben zu können. Stadt und Kreis Neuwied organisieren einen kostenlosen Bus-Transfer.

Neuwied / Mainz. Hier kommen Verantwortliche aus Politik, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft und Ehrenamt zusammen und stellen beispielhafte Projekte und Maßnahmen vor. Der Kongress bietet aber auch Anregung und Austausch dazu, wie sich jede und jeder Einzelne engagieren und so die Gemeinschaft mitgestalten kann.

Das Programm verspricht einen abwechslungsreichen und informativen Tag. Da sich bekanntermaßen gerade Senioren in sehr hohem Maße ehrenamtlich engagieren, bieten Stadt und Kreis Neuwied den kostenlosen Bustransfer nach Mainz als kleines Dankeschön und Zeichen der Anerkennung für das geleistete Engagement an. Der Kongress beginnt ab 9:30 Uhr und endet um 16:15 Uhr. Besonders angesprochen sind nicht nur Mitglieder in Seniorenbeiräten, Seniorenorganisationen und sonstigen Räten und Gremien, sondern alle Ehrenamtlichen, die sich in irgendeiner Weise in die Gesellschaft einbringen, wie zum Beispiel aktuell die vielen Helfer in der Flüchtlingshilfe.



Der Bus mit 49 Plätzen fährt am Mittwoch, 4. November, ab 7 Uhr von Puderbach Ortsmitte bedarfsweise verschiedene Haltepunkte an, die über Parkmöglichkeiten verfügen, wie Gierenderhöhe, Straßenhaus (Jahrsfelder Markt), Neuwied-Kirmeswiese (Abfahrt 7.45 Uhr) und Neuwied Bahnhof.

Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei Andrea Oosterdyk, Kreisverwaltung Neuwied, Tel. 02631/803129, Email: andrea.oosterdyk@kreis-neuwied.de

Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Gemeinsam mit den Bürgern die Stadt entwickeln

2.500 Neuwiederinnen und Neuwieder über 16 Jahre erhalten daher dieser Tage Post aus dem Rathaus. Inhalt: ein umfangreicher ...

Diabetes-Infoveranstaltung mit Gebärdensprachdolmetscher

Neuwied. Diabetes ist eine der am schnellsten wachsenden Volkskrankheiten. Heute leidet jeder 13. Mensch in Deutschland an ...

Behinderte Menschen finden Arbeit bei Informa

Neuwied-Oberbieber. Um hier Fuß zu fassen, gibt es unterschiedliche Förderungen der Agentur für Arbeit, wie zum Beispiel ...

Sport und Spiel in der „Offenen Turnhalle“

Neuwied. Vom 19. bis 23. Oktober, jeweils 14 bis 17 Uhr, steht Jugendlichen die Sporthalle in Gladbach mit tollen Angeboten ...

Zurück in Erfolgsspur: Bären siegen im Harz

Braunlage/Neuwied. Die gastgebenden Falken aus dem Harz waren vor dem Spiel gegen die Bären sieglos, und sie bleiben es auch ...

Der letzte Vorhang für Big Band Georg Wolf ist gefallen

Kleinmaischeid. Über 600 Besucher kamen zu den beiden Abschiedskonzerten der Big Band in das Bürgerhaus Kleinmaischeid. Die ...

Werbung