Werbung

Nachricht vom 11.10.2015    

Frühstück mit Hahn auf dem Heddesdorfer Berg

Anwohner und Gäste im Gespräch mit Oberbürgermeister-Kandidat Martin Hahn Ein Herbsttag wie aus dem Bilderbuch. Strahlender Sonnenschein, frische Brötchen, der Duft von Kaffee und zahlreiche Gäste auf dem Heddesdorfer Berg.

Martin Hahn (Mitte) im Dialog. Fotos: privat

Neuwied. „Ich habe mich über das große Interesse sehr gefreut. Ich möchte mit den Menschen in Kontakt kommen und dazu nutzen wir die verschiedensten Veranstaltungsformate“, erklärte OB-Kandidat Martin Hahn. Der Unterstützerkreis „Hahn packt’s an“ hatte zum Frühstück geladen und neben den Anwohnern kamen zahlreiche Gäste aus dem gesamten Stadtgebiet.

„Martin Hahn überzeugt im persönlichen Gespräch. Er hat eine Vorstellung von Neuwied in den nächsten Jahren und ist dabei offen für neue Ideen“, betont Simone Klein, Sprecherin des Unterstützerkreises. In geselliger Runde suchten die Gäste den Dialog mit dem OB-Kandidaten und man war sich in Heddesdorf schnell einig: „Neuwied braucht den Wechsel!“.

Sprecherkollege Hans Peter Rodenkirch kündigte an: „Wir haben für die letzten Wochen bis zum Wahltag am 8. November weitere Aktionen im Köcher.“ Aktuelle Informationen zu Martin Hahn und der Arbeit des Unterstützerkreises auf der Homepage: www.martinhahn-neuwied.de.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Rat der Verbandsgemeinde Dierdorf hat sich konstituiert

Dierdorf. Die Ratssitzung verlief feierlich und harmonisch. Zu Beginn hatte der Bürgermeister Manuel Seiler den alten und ...

Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Weitere Artikel


SG Ellingen II strauchelt - 2:0 Derbypleite gegen Puderbach II

Urbach. In der ersten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer in Urbach eine ausgeglichene Partie mit leichten spielerischen ...

Erfolgreicher Finallauf zur Deutschen Amateur Motocross

Ohlenberg. Bis zum Schluss blieb es bei den Fahren des MCC-Ohlenberg spannend welchen Platz sie wohl in der Meisterschaft ...

Der letzte Vorhang für Big Band Georg Wolf ist gefallen

Kleinmaischeid. Über 600 Besucher kamen zu den beiden Abschiedskonzerten der Big Band in das Bürgerhaus Kleinmaischeid. Die ...

Kunsthandwerkermarkt Linz mit vielfältigen Facetten

Linz. Einfach nur stöbern, etwas Schönes für die Wintergarderobe entdecken oder in einem der Marktcafés in der herbstlichen ...

Polizei Neuwied meldet zwei nicht alltägliche Unfälle

Neuwied. Nicht alltäglich war die Meldung hinsichtlich eines Verkehrsunfalles in der Nacht zu Samstag, den 10. Oktober. Ein ...

Kunst in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz. In gemütlicher Runde und einem Glas Sekt eröffnete der Einrichtungsleiter der Senioren-Residenz Sankt Antonius Sven ...

Werbung