Werbung

Nachricht vom 10.10.2015    

Kunst in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Mit der Vernissage zur Ausstellung „Kunst in der Residenz“ in Zusammenarbeit mit der Malschule „schwarz-weiß-bunt“ von Birgit Kühlborn und der Fotografin Felicitas Jordan, wurde Bewohnern, zahlreichen Gästen und auch den Künstlerinnen und Künstlern ein bunter, unterhaltsamer Abend geboten.

Birgit Kühlborn. Fotos: privat

Linz. In gemütlicher Runde und einem Glas Sekt eröffnete der Einrichtungsleiter der Senioren-Residenz Sankt Antonius Sven Lefkowitz die Vernissage mit einer Laudatio, und hieß alle herzlich willkommen. Nach seinen lobenden Worten für die Künstler übergab Sven Lefkowitz Birgit Kühlborn das Wort.

Sie erläuterte den Gästen die Vielfalt der Ausstellung und wie es dazu kam. Die Künstler und ihre Bilder könnten kaum unterschiedlicher sein. Zu sehen sind zum Beispiel die Bilder eines roten Venedigs, verschiedene Inspirationen aus der Natur, Portraits, sowie ein Oldtimer. Von Jung bis alt, von Bleistiftzeichnung über Acrylmalerei bis hin zur Fotografie, es ist für Jedermann und für jeden Geschmack sicherlich etwas dabei.



Nach den Ansprachen ging es durch die Ausstellung. Für die musikalische Untermalung an diesem Abend sorgte der Gitarrist und Sänger Rudolf Stein.

Die Ausstellung kann täglich bis zum 8. Januar 2016 von 9 bis 20 Uhr im Erdgeschoss der Senioren-Residenz Sankt Antonius, Am Konvikt 6-8, Linz besichtigt werden.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Kunst in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kunstverein Linz am Rhein: Erste Ausstellung 2024 zeigt Werke von Bettina van Haaren

Linz am Rhein. Was erwartet die Besucher dieser Ausstellung? Auf sehr eindrückliche Weise charakterisiert Dr. Kai Hohenfeld, ...

"Westerwald RockerZ" rocken am 2. März Oberhonnefeld-Gierend mit neuem Programm

Oberhonnefeld-Gierend. Die acht versierten Musiker der Westerwald RockerZ werden am Samstagabend, den 2. März dem Publikum ...

Mit Humor und Musik gegen Älterwerden: Kabarettistin Süss bringt Waldbreitbach zum Lachen

Waldbreitbach. Birgit Süss beschrieb in ihrem Programm "Das Graue vom Himmel" Veränderungen von Körper und Geist, die allesamt ...

Von Noten und Nervenkitzel: "Mord mit Musik" verbindet Literatur und Gesang am 8. März in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett – und hoffentlich die Besucher der Lesung "Mord mit Musik" am 8. März ...

Magische Atmosphäre im Bootshaus: Simon & Garfunkel Coverband entzückt Neuwieder Publikum

Neuwied. An diesem Abend wehte ein Hauch vom New Yorker Central Park durch das Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Die ...

Weitere Artikel


Polizei Neuwied meldet zwei nicht alltägliche Unfälle

Neuwied. Nicht alltäglich war die Meldung hinsichtlich eines Verkehrsunfalles in der Nacht zu Samstag, den 10. Oktober. Ein ...

Kunsthandwerkermarkt Linz mit vielfältigen Facetten

Linz. Einfach nur stöbern, etwas Schönes für die Wintergarderobe entdecken oder in einem der Marktcafés in der herbstlichen ...

Frühstück mit Hahn auf dem Heddesdorfer Berg

Neuwied. „Ich habe mich über das große Interesse sehr gefreut. Ich möchte mit den Menschen in Kontakt kommen und dazu nutzen ...

EHC knöpfte Hannover Indians „nur“ einen Punkt ab

Neuwied. „Wow, was ein Spiel“ – beide Trainer waren sich nach der Partie einig, ein echtes Spitzenspiel gesehen zu haben. ...

Gemeinsames Lernen in den Schulen ist möglich

Altenkirchen. „Wir brauchen alle. Wir bleiben zusammen. Niemand bleibt zurück. Niemand wird beschämt!“ Das ist die Philosophie ...

i-Dötzchen freuen sich über Heftpakete

Dierdorf. Für die Aktion konnten sich die Schulen im Vorfeld anmelden und die benötigte Menge, Farben, Heftgrößen, Lineatur ...

Werbung