Werbung

Nachricht vom 09.10.2015    

Straßen- und Kanalbaumaßnahme Linzer Straße

Die aktuellen Arbeiten für die Instandsetzung der Linzer Straße liegen gut im Zeitplan und der derzeitige Straßenausbau wird voraussichtlich Ende November 2015 abgeschlossen sein. Zurzeit fließt der Verkehr einspurig, geregelt durch die Ampelanlage, an der Baustelle vorbei.

Bad Honnef. Die Bordsteinanlage zwischen den Einmündungen Leybergstraße und Am Weiher wird derzeit hergestellt. Die Versorger verlegen im Bereich Floßweg/Am Weiher Leitungen.

Voraussichtlich am 15. und 16. Oktober wird die Asphalttragschicht und der Asphaltbinder im Bereich zwischen den Einmündungen Leybergstraße und Am Weiher eingebaut. Außerdem wird in der 42. Kalenderwoche auch im Feilweg die Asphalttragschicht und Asphaltfeinschicht eingebaut.

Wenn die Asphaltarbeiten abgeschlossen sind, wird im genannten Bereich zwischen den Einmündungen Leybergstraße und Am Weiher mit der Pflasterung des Rad- und Gehwegs begonnen. Voraussichtlich ab dem 20. Oktober werden beide Fahrspuren im Bereich zwischen den Einmündungen Krachsnußbaumweg und Am Weiher freigegeben. Die Baustellenampel wird dann in den Bereich zwischen Einmündungen Berck-sur-Mer-Straße und Krachsnußbaumweg versetzt, um dort den halbseitigen Straßenausbau zu beginnen.

Zum Ende der Arbeiten wird die Asphaltdeckschicht eingebaut werden und deshalb wird die Linzer Straße an einem Sonntag vollständig gesperrt werden. Die Sperrung wird rechtzeitig bekannt gegeben.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


Wie die Zeit vergeht, große Wiedersehensfreude

Neuwied. Die mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen Herren des Geburtsjahrgangs 1948/49 trafen sich dieses Mal, wie es ...

Schon 1500 Anträge im Briefwahlbüro der Stadtverwaltung

Neuwied. Fünf Computerarbeitsplätze stehen in den Räumen des Sitzungssaals bereit. Hier verrichten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

239 Handwerkssenioren für Lebensleistung geehrt

Region. Aus den Händen von HwK-Präsident Kurt Krautscheid bekamen 175 Altmeisterinnen und Altmeister ihren Goldenen, 48 den ...

Jubiläumsfeier beim AWO Ortsverein Gladbach

Neuwied. Fredi Winter, der von Beginn an den Ortsverein führt, begrüßte als Ehrengäste Oberbürgermeister Nikolaus Roth, den ...

Wiener Klassik in Bad Hönningen

Bad Hönningen. In diesem Jahr kommt die Flötistin Anissa Baniahmad hinzu, um ein wunderschönes Programm zu spielen: ein Divertimento ...

Spiel, Spaß und Sport in den Herbstferien

Neuwied. Die Sporthalle der Grundschule Oberbieber öffnet vom 19. bis 23. Oktober ihre Pforten. Täglich können Kinder zwischen ...

Werbung