Werbung

Nachricht vom 19.09.2015    

Neuwertiges Fahrzeug von Ausstellungsgelände gestohlen

Wie die Kriminalpolizei Neuwied mitteilt, wurde in der Breslauer Straße in Neuwied ein Neufahrzeug vom Ausstellungsgelände eines Autohauses gestohlen. Die Polizei fragt: „Wer kann Hinweise geben?“

Dieses Fahrzeug wurde entwendet. Foto über Polizei

Neuwied. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 18. September wurde im Stadtteil Heddesdorf, von dem frei zugänglichen Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Breslauer Straße, ein neuwertiger PKW Toyota RAV 4, 2.2 Diesel, Platinsilber, ohne Kennzeichen, entwendet.

Hinweise zur Tat oder Mitteilungen über verdächtige Wahrnehmungen erbittet die Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 oder per Mail an kineuwied@polizei.rlp.de.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef: Fällarbeiten im Kurpark und an der Rheinpromenade

Bad Honnef. Mit viel Aufwand wurde im vergangenen Jahr noch einmal versucht, die Lebenserwartung durch gezielte Düngung und ...

Schüler pflanzten Bäume in Raubach

Raubach. Mit Eifer und Tatendrang wurde eine Kahlfläche in der Gemarkung "Deib" mit trockenresistenten Bäumchen bepflanzt. ...

Stockender Berufsverkehr auf B 42: Polizei liefert Begründung nach

Neuwied. Mitten im Berufsverkehr war auf der B 42 nicht mehr viel vorwärts gegangen, denn die aufwendigen Reinigungsarbeiten ...

Löschzüge aus Puderbach und Oberlahr übten Zusammenarbeit: Bahnunfall als Szenario

Seifen. Bei Einsätzen in den Ortsgemeinden Döttesfeld (Kreis Neuwied) und Seifen (Kreis Altenkirchen) werden die Löschzüge ...

Verletzt wegen Kappe, Kommissar Zufall bei Kontrolle: Ungewöhnliche Einsätze der PI Linz

Rheinbreitbach/St. Katharinen. Schon am Freitagnachmittag kam es zu dem Unfall der Pedelec-Fahrerin in der Rheinblickstraße ...

Motorradfahrer "nicht auf dem rechten Weg": Nach Party im Feld gelandet

Lautzert. Der 21-jährige Fahrer einer 750er Suzuki war am Sonntag um 1.25 Uhr von der L 265 abgekommen und in der „Pampa“ ...

Weitere Artikel


Ein „Bücherwurm“ feiert Jubiläum

Neuwied. Sein beruflicher Werdegang begann im September 1986 als Zivildienstleistender im Haus der Jugend in Neuwied. Danach ...

Mann von LKW angefahren - schwerstverletzt

Erpel. Am frühen Samstagmorgen gegen 4.20 Uhr wurde ein Mann auf der B 42 von einem LKW angefahren und schwerst verletzt. ...

Gutenberg-Grundschule Dierdorf war Weltrekord-Station

Dierdorf. Der Förderverein der Schule hatte diesen Besuch ermöglicht, denn Stefan Gemmel war bereits einmal lesender Autor ...

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Neuwied. „Wer im nächsten Jahr die Schule verlässt und eine Ausbildung absolvieren möchte, sollte sich unbedingt jetzt bewerben. ...

Bad Honnef macht sich auf den Weg zur Inklusion

Bad Honnef. Besprochen wurde die Organisation der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 26. November, um 18 Uhr, im Ratssaal, ...

Auf dem Weg zum Welterbe

Weyerbusch. 2018 feiert Rheinland-Pfalz einen seiner großen Söhne: Dann nämlich weist der Kalender den 200. Geburtstag von ...

Werbung