Werbung

Nachricht vom 18.09.2015    

Förderverein lädt zum Ernte-Dank und Franziskus-Fest ein

Der Förderverein der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Niederbreitbach lädt alle großen und kleinen Gemeindemitglieder sowie alle Interessierte zu einem gemeinsamen Fest anlässlich Ernte-Dank und des Franziskustages ein. Am Sonntag, 4. Oktober, warten Gottesdienst und eine fröhliche Feier auf Groß und Klein.

Der Förderverein der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Niederbreitbach lädt zum Erntedank ein. Foto: Privat

Niederbreitbach. Groß und Klein, Alt und Jung, von nah und fern – alle sind herzlich eingeladen zum Ernte-Dank-Fest am Sonntag, 4. Oktober, in der Pfarrgemeinde St. Laurentius. Nach einer gemeinsamen Eucharistiefeier um 11 Uhr heißt der Förderverein der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius zur gemeinsamen Begegnung willkommen. „Wir würden uns freuen, wenn wir bereits zur Messe zahlreiche Besucher, vor allem auch junge Familien mit ihren Kindern begrüßen können“, wünscht sich Klaus Over, der Vorsitzende des Fördervereins. Die Kinder sind aufgerufen, mit ihren kleinen Fahrzeugen, wie zum Beispiel Traktoren, Schubkarren oder Bollerwagen, in die Kirche zu kommen. „Sehr gern auch mit Erntegaben“, so Over.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Neben zahlreichen Getränken, wird eine Kartoffelsuppe mit Wursteinlage und Brötchen angeboten sowie natürlich Kaffee und Kuchen. „Da wir am 4. Oktober auch das Fest des heiligen Franziskus feiern, wollen wir die Verköstigung bewusst einfach und schlicht halten“, erläutert Over. „Aber gemeinsam Lachen und Feiern können wir dennoch“.

Für die Kinder wird die Freiwillige Feuerwehr Niederbreitbach eigens Geräte und Uniformen vorstellen. Außerdem können sie sich in Uniform und Helm fotografieren lassen. Für die Erwachsenen wird ein offenes Singen angeboten. „Im Vordergrund soll aber die Begegnung und unser gutes Miteinander stehen“, freuen sich die Mitgliedes des Vorstandes schon jetzt auf ein hoffentlich gelungenes Fest.



Ernte-Dank / Franziskus-Fest des Fördervereins der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Niederbreitbach am 4. Oktober 2015; Beginn der Messe um 11 Uhr; anschließend gemeinsames Mittagessen und Beisammensein


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Förderverein lädt zum Ernte-Dank und Franziskus-Fest ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Im Pressebericht vom Wochenende 22. bis 24. Januar der Neuwieder Polizei ist von Drogen, Sachbeschädigung, Unfallflucht und Widerstand gegen Beamte zu lesen.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Vorschlag vom Netzwerk Innenstadt: Viele Bäume, neue Radwege. Knapp 50.000 Euro lässt sich die Stadtverwaltung die Umgestaltung kosten.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Sonntag, den 24. Januar weiter 26 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 119,8.




Aktuelle Artikel aus der Region


Ehemaliger Beigeordneter Stadt Bad Honnef Karl-Heinz Stang verstorben

Bad Honnef. Karl-Heinz Stang prägte die Verwaltung maßgeblich. Sein Berufsleben lang (seit 1963 bis 2004) war er für die ...

Urlaubsbilder 2020 – Fehlanzeige wegen Corona

Region. "Hatte ich doch seit meinem Ruhestand vor acht Jahren die Fotoalben nicht mehr angerührt, die Zeit fehlte einfach ...

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Region. Seit jeher übt der Mond eine eigentümliche Faszination auf uns aus. Er sorgt für Ebbe und Flut, mancher wandelt bei ...

Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Region. Dabei spielen die Forderungen nach wesentlich mehr Schutz vor Schienenlärm und schweren Erschütterungen, ausgelöst ...

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Neuwied. Die Arbeiten an einem bedeutenden Knotenpunkt der Neuwieder Innenstadt haben bereits begonnen: Von der Kreuzung ...

Leben retten auch ohne Blaulicht

Asbach. Kürzlich gab es eine tolle Nachricht: Einer der registrierten Personen konnte Stammzellspender werden und hat einem ...

Weitere Artikel


Führung: Ein neuer Blick auf die Deichstadt

Neuwied. An der ehemaligen Zinzendorfschule vorbei geht es zu Kulturdenkmälern des 19. Jahrhunderts. Viele interessante Geschichten ...

Baustelle einmal anders: Kinder spielen und toben

Neuwied. Eine Baustelle auch einmal anders zu erleben und vor allem den Blick nach vorne zu lenken auf das Neue, das durch ...

Neuwied – Matara feiert 10 Jahre lang Hilfe zum Helfen

Neuwied. Als im Dezember 2004 die schrecklichen Bilder von den verheerenden Verwüstungen des Tsunamis in Südostasien über ...

Breitband: IHK Koblenz unterstützt Umfrage des Kreises

Kreis Neuwied. Die Mehrzahl der Unternehmen im Kreis Neuwied klagt über eine unzureichende Internetverbindung - das hat die ...

Am Rheinsteig an Kiesgrube Ariendorf besteht keine Gefahr

Bad Hönningen. Die Kiesgrube ist oberhalb der Böschungsoberkante mit einem Schutzzaun eingefriedet. Aufgrund der Rutschungen ...

Übergewicht bei Schulanfänger nimmt zu

Neuwied. Für die i-Dötzchen ist der erste Schultag seit eh und je einer der spannendsten Tage im noch jungen Leben. Damit ...

Werbung