Werbung

Nachricht vom 06.09.2015    

LKW fährt sich unter Brücke fest

Zu einem Verkehrsunfall, verursacht durch den Fahrer einer Betonpumpe, kam es am frühen Samstagmorgen, den 5. September um 6.30 Uhr auf der Kreisstraße 119 bei Stebach. Strecke war längere Zeit voll gesperrt.

Stebach. Der Fahrer des LKW wollte die Unterführung unter der Autobahn A3 von Giershofen nach Stebach unterfahren. Die maximal zulässige Fahrzeughöhe zum Befahren der Unterführung beträgt 3,30Meter.

Der LKW hatte jedoch eine Höhe von 3,80 Meter, so dass er schließlich unter der Brücke stecken blieb. Ein Abschleppdienst konnte den LKW unter der Brücke herausziehen und die Autobahnmeisterei begutachtete die Brücke.

Es wurde lediglich eine Beschädigung des LKW und eine leichte Beschädigung der Brücke festgestellt. Die Strecke war für den Zeitraum der Bergung und Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Neuwieder Bürgerbüro feiert Silberjubiläum

Neuwied. Meckerer gibt es überall und manchmal ist eine Beschwerde auch berechtigt. Aber ganz überwiegend verlassen die Besucher ...

Unfallflucht auf der B 42 bei Niederhammerstein: Suche nach silbernem SUV

Niederhammerstein. Gegen 15.45 Uhr befuhr ein Geschädigter mit seinem Pkw die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Weitere Artikel


Jugendamt bietet Fortbildung zu Musik der rechten Szene

Altenkirchen. Im Rahmen der Interkulturellen Woche im Landkreis Altenkirchen beteiligt sich das Jugendamt mit der Fortbildungsveranstaltung ...

Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei gibt Warnhinweise

Asbach. Zutritt verschafften sich die bislang unbekannten Täter am Samstag, den 5. September in der Zeit zwischen 17 bis ...

Männerchor Gladbach feierte 135. Geburtstag

Neuwied. Ob am Samstag beim Freundschaftssingen durch die Frauenchöre Heimbach-Weis, Rübenach, Ochtendung oder dem heimischen ...

Auf Pferd in Puderbach geschossen

Puderbach. Offensichtlich war das Tier mit einer Schrotladung beschossen worden. Die Halterin hatte in den Abendstunden des ...

Deutsches Rotes Kreuz Puderbach informiert

Puderbach. Unter Erster Hilfe versteht man von jedermann durchzuführende Maßnahmen, um menschliches Leben zu retten, bedrohende ...

Fußballtraining und Inklusion in Straßenhaus

Straßenhaus. Mit einem morgendlichen Waldlauf begann der Tag, dem die beiden Trainingseinheiten auf dem Sportplatz folgten. ...

Werbung