Werbung

Nachricht vom 06.09.2015    

LKW fährt sich unter Brücke fest

Zu einem Verkehrsunfall, verursacht durch den Fahrer einer Betonpumpe, kam es am frühen Samstagmorgen, den 5. September um 6.30 Uhr auf der Kreisstraße 119 bei Stebach. Strecke war längere Zeit voll gesperrt.

Stebach. Der Fahrer des LKW wollte die Unterführung unter der Autobahn A3 von Giershofen nach Stebach unterfahren. Die maximal zulässige Fahrzeughöhe zum Befahren der Unterführung beträgt 3,30Meter.

Der LKW hatte jedoch eine Höhe von 3,80 Meter, so dass er schließlich unter der Brücke stecken blieb. Ein Abschleppdienst konnte den LKW unter der Brücke herausziehen und die Autobahnmeisterei begutachtete die Brücke.

Es wurde lediglich eine Beschädigung des LKW und eine leichte Beschädigung der Brücke festgestellt. Die Strecke war für den Zeitraum der Bergung und Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geführte Wanderung zur Eisenbahnbrücke im Tal der Nister begeisterte 66 Teilnehmer

Nistertal. Die älteste Betonbrücke Deutschlands überspannt als Viadukt in einer Länge von etwa 300 Metern das Tal der Nister ...

Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und Ausblick

Freudenberg. Anlässlich des ersten Jahrestags (12. März 2023) des tragischen Ereignisses fand genau ein Jahr später ein Gespräch ...

Anstieg in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen: Polizeidirektion veröffentlicht Unfallstatistik 2023

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Im Jahr 2023 wurden in den Bereichen Neuwied und Altenkirchen insgesamt 9.731 Verkehrsunfälle ...

Unangemeldete Proteste bei SPD-Veranstaltung in Koblenz - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Koblenz. Auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer fand am Montag (4. März) zwischen 17.30 und 20.00 Uhr eine Veranstaltung ...

Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Weitere Artikel


Jugendamt bietet Fortbildung zu Musik der rechten Szene

Altenkirchen. Im Rahmen der Interkulturellen Woche im Landkreis Altenkirchen beteiligt sich das Jugendamt mit der Fortbildungsveranstaltung ...

Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei gibt Warnhinweise

Asbach. Zutritt verschafften sich die bislang unbekannten Täter am Samstag, den 5. September in der Zeit zwischen 17 bis ...

Männerchor Gladbach feierte 135. Geburtstag

Neuwied. Ob am Samstag beim Freundschaftssingen durch die Frauenchöre Heimbach-Weis, Rübenach, Ochtendung oder dem heimischen ...

Auf Pferd in Puderbach geschossen

Puderbach. Offensichtlich war das Tier mit einer Schrotladung beschossen worden. Die Halterin hatte in den Abendstunden des ...

Deutsches Rotes Kreuz Puderbach informiert

Puderbach. Unter Erster Hilfe versteht man von jedermann durchzuführende Maßnahmen, um menschliches Leben zu retten, bedrohende ...

Fußballtraining und Inklusion in Straßenhaus

Straßenhaus. Mit einem morgendlichen Waldlauf begann der Tag, dem die beiden Trainingseinheiten auf dem Sportplatz folgten. ...

Werbung