Werbung

Nachricht vom 10.08.2015    

Computer versiert trifft grau meliert

Sind Sie es nicht auch satt, ständig Ihre Enkel fragen zu müssen, wie man E-Mails verschickt, online einkauft oder per Google die nächste Urlaubsreise plant.

Neuwied. Das Mehrgenerationenhaus Neuwied, unter vielem anderen auch ein Ort des „Lebenslangen Lernens“, bietet allen Senioren, die sich für Computer interessieren, fachkundige Hilfe. In Gruppen, die neben dem Austausch mit Gleichgesinnten auch eine individuelle Betreuung zulassen, können Sie hier alles lernen, was Sie brauchen, um sich angstfrei im Internet zu bewegen (Lerngruppe für Anfänger und Fortgeschrittene), um Texte und Grafiken (Word für Einsteiger) oder Tabellen (Excel für Einsteiger) zu gestalten.

Jede Lerneinheit ist so konzipiert, dass sich der Einsteiger nicht über- und der Fortgeschrittene nicht unterfordert fühlen muss. Quereinsteiger sind gerne gesehen, und natürlich darf auch der Laptop mitgebracht werden, eine Internetverbindung ist allerdings nicht möglich.



Die Angebote im Einzelnen:
Lerngruppen für Anfänger und Fortgeschrittene:
montags, 9 bis 10:30 Uhr und 11 bis 12:30 Uhr, Beginn: 7. September.
dienstags, 9 bis 10:30 Uhr und 11 bis 12:30 Uhr, Beginn: 8. September.

Word für Einsteiger:
donnerstags, 9 bis 10:30 Uhr, Beginn: 10. September.

Excel für Einsteiger:
donnerstags, 11 bis 12:30 Uhr, Beginn: 10. September.

Kosten für jeweils zwölf Treffen: 72 Euro. In den Ferien und an Feiertagen finden keine Treffen statt. Die Leitung sämtlicher Angebote liegt auch weiterhin in den bewährten Händen von Michael Neumann. Information und Anmeldung: Mehrgenerationenhaus Neuwied, Telefon (0 26 31) 34 45 96 oder E-Mail mgh@fbs-neuwied.de.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Computer versiert trifft grau meliert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Ausbildungsstart bei SWN und SBN: Erfolgreiche Einführungswoche für neue 17 Azubis

Neuwied. „Wir heißen die Azubis bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt“, ...

MdB Martin Diedenhofen eröffnet Wahlkreisbüro in Unkel

Unkel. Bei der offiziellen Eröffnung nutzten Bürger die Gelegenheit, den Bundestagsabgeordneten persönlich zu treffen und ...

Personenkontrolle in Neuwied: 16-Jähriger mit Drogen unterwegs

Neuwied. Die Marihuanablüten waren in Verkaufsportionen verpackt. Weiterhin führte der Beschuldigte ein Taschenmesser, sowie ...

Ehrennadel für drei Männer aus dem Kreis Neuwied: "Unsere Gesellschaft zusammenhalten"

Kreis Neuwied. Ohne Ehrenamt würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Sie ist darauf gebaut, dass sich Menschen aus ...

Johanna-Loewenherz-Preis: Auszeichnung für zwei junge und engagierte Frauen

Kreis Neuwied. „Die Idee der Gleichstellungsbeauftragten in unserem Landkreis, in diesem Jahr besonders engagierte Frauen ...

Weitere Artikel


"Talking Water" gibt Konzert

Horhausen. Zu ihrem 15-jährigem Bestehen sind "Talking Water" auf Deutschland Tour und bieten auf unvergleichliche Weise ...

Ortseingang Dattenberg wird neu gestaltet

Dattenberg. Historisch gesehen war dieser Bereich ein Kreuzungspunkt verschiedener Wege. Einer davon diente dem Basaltabbau ...

Kleine Primaten mit kaiserlichem Bart haben Nachwuchs

Neuwied. Seit Herbst 2014 lebt ein Pärchen dieser Krallenaffen-Art in einem Gehege im Menschenaffenhaus des Zoo Neuwied. ...

Flohmarkt in Neuwied für guten Zweck war Erfolg

Neuwied. Seit über zehn Jahren organisieren die Mitarbeiter des Großmarktes einen Flohmarkt zu Gunsten der beiden Vereine. ...

Zehn neue Azubis bei der Sparkasse Neuwied

Neuwied. Mehrere Infoveranstaltungen und gemeinsame Aktionen folgten. Sehr wichtig ist der Sparkasse Neuwied die Teambildung. ...

Schwitzen für den guten Zweck

Neuwied. Als fester Termin ist er mittlerweile aus den Kalendern der regionalen Unternehmen nicht mehr wegzudenken: der Koblenzer ...

Werbung