Werbung

Nachricht vom 10.08.2015    

Baubeginn der WC-Anlage Pfaffenbach an der BAB 3

Dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) aktuell mitgeteilt, dass die Maßnahme zum Bau einer WC-Anlage auf dem BAB A3-Parkplatz „Pfaffenbach“, in der Gemarkung Ammerich, offiziell vergeben worden ist und die Bauarbeiten voraussichtlich noch in diesem Monat beginnen.

Das Foto am Autobahnparkplatz Pfaffenbach zeigt (v.li.) Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, Ortsgemeindebeigeordnete Ulla Müller und CDU-Ortsvorsitzenden Michael Christ.

Neustadt-Ammerich. „Das ist eine gute Nachricht, auf die insbesondere die Anlieger des Parkplatzes schon lange gewartet haben“, kommentiert Rüddel. Gegenüber dem Abgeordneten hatten Anrainer wiederholt die Befürchtung „unhaltbarer Zustände“ geäußert. Erst die Intervention Erwin Rüddels beim Bundesverkehrsministerium und dem zuständigen LBM in Montabaur führte zur Genehmigung der WC-Anlage.

Die Auftragssumme der Maßnahme, so der LBM, beträgt inklusive der Ver- und Entsorgungsleitungen knapp über eine Million Euro. Die Ortsgemeinde Neustadt/Wied hat am Parkplatz zusätzlich eine Zufahrt für Rettungsdienste geteert.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Baubeginn der WC-Anlage Pfaffenbach an der BAB 3

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jesus und der Krieg in der Ukraine? Vortrag im Gemeindehaus der Marktkirche

Neuwied. Der Vortrag dreht sich somit auch um christliche Friedensethik. Prof. Enns hält Kontakt zu orthodoxen Christen in ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

Eine Frage der Ehre? Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Koblenz angeklagt

Landkreis Neuwied/Koblenz. Was genau wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor? Der Angeklagte aus dem Landkreis ...

Serie von Betrugsdelikten durch Schock-Anrufe und WhatsApp Nachrichten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Laufe des Dienstagvormittags (7. Februar) meldeten sich insgesamt 13 Geschädigte bei der Polizeiinspektion ...

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Koblenz. Die Arbeiten stehen unter deutlichem Einfluss der zunehmenden gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Die Schüler ...

Online Vortrag zum Thema Erfolg im Beruf mit der "Marke Ich"

Region. Mit welchen Mitteln sich gute Arbeit präsentieren lässt, zeigt Dunja Schenk beim nächsten Termin der Reihe "Job, ...

Weitere Artikel


Ein Brückenschlag von Linz nach Linz

Linz. Da die Freundschaft weiter gepflegt sein will, wird nun eine Delegation aus dem rheinischen Linz vom 9. bis 12. Oktober ...

Schwitzen für den guten Zweck

Neuwied. Als fester Termin ist er mittlerweile aus den Kalendern der regionalen Unternehmen nicht mehr wegzudenken: der Koblenzer ...

Zehn neue Azubis bei der Sparkasse Neuwied

Neuwied. Mehrere Infoveranstaltungen und gemeinsame Aktionen folgten. Sehr wichtig ist der Sparkasse Neuwied die Teambildung. ...

Antiquitäten- und Trödelmarkt lockte nach Linz

Linz. Schmuck aus Omas Schatullen, antike Möbel aus verschiedenen Epochen und eine Menge Kleinantiquitäten, die lang vergessene ...

Hochgenuss aus dem Windhagener Backes

Windhagen. Vereinsmitglied Christel Kirchner-Hofma und Backesbäcker Frank (Siggi) Siekmann hatten alle frischen Zutaten für ...

B 256 ab Montag bei Willroth voll gesperrt

Willroth. Ab Montag, den 10. August müssen sich die Autofahrer auf der B 256 zwischen Willroth und Oberhonnefeld-Gierend ...

Werbung