Werbung

Nachricht vom 02.08.2015    

Einbruchserie in Einfamilienhäuser

In dem Zeitraum Donnerstag, 30. Juli / Freitag, 31. Juli, registrierte die Polizeiinspektion Straßenhaus vier Einbrüche in Einfamilienhäuser in Breitscheid, Asbach und Rengsdorf. Hinweise nimmt die Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634-9520, oder per E-Mail pistraßenhaus@polizei.rlp.de entgegen.

Symbolfoto NR-Kurier.

Breitscheid. Bislang unbekannte Täter versuchten zwischen Donnerstag, 30. Juli, 22.30 Uhr bis Freitag, 31. Juli, 4:10 Uhr in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Allerdings wurde das Wohnhaus nicht betreten, so dass vermutet werden kann, dass der oder die Täter bei der Tatausführung gestört wurden. Es wurde ein Loch im Fensterrahmen in der Nähe des Fenstergriffes festgestellt.

Asbach. Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 31. Juli zwischen 7:30 Uhr und 13:42 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Am Fensterrahmen wurden Hebelspuren gefunden. Im Haus wurden alle Räumlichkeiten durchwühlt, entwendet wurden Schmuck und Bargeld.

Rengsdorf. Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 31. Juli, 7:30 Uhr bis 14:15 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Hierzu benutzten sie Gegenstände, die sie am Tatort vorfanden, um Türen aufzubrechen. Im Haus wurden alle Räumlichkeiten durchwühlt. Entwendet wurden Bargeld und Schmuck.

Breitscheid. Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen Donnerstag, 30. Juli, 19 Uhr und Freitag, 31.Juli, 19:45 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Am Fensterrahmen des Hauses und an den Fensterrahmen des Gartenhauses wurden Bohrlöcher gefunden. Im Haus wurden alle Räumlichkeiten durchwühlt, entwendet wurde dem ersten Anschein nach nichts.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Am Wochenende (22. bis 24. Januar) kam es im Dienstgebiet der Polizei Linz zu zahlreichen Wildunfällen in den Morgen- wie auch Abendstunden.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Im Pressebericht vom Wochenende 22. bis 24. Januar der Neuwieder Polizei ist von Drogen, Sachbeschädigung, Unfallflucht und Widerstand gegen Beamte zu lesen.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Sonntag, den 24. Januar weiter 26 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 119,8.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.




Aktuelle Artikel aus der Region


Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Region. Dabei spielen die Forderungen nach wesentlich mehr Schutz vor Schienenlärm und schweren Erschütterungen, ausgelöst ...

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Neuwied. Die Arbeiten an einem bedeutenden Knotenpunkt der Neuwieder Innenstadt haben bereits begonnen: Von der Kreuzung ...

Leben retten auch ohne Blaulicht

Asbach. Kürzlich gab es eine tolle Nachricht: Einer der registrierten Personen konnte Stammzellspender werden und hat einem ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 125,8.

Im Impfzentrum ...

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum Wintergrillen

Magen und Darm wurden weniger beansprucht, somit Energie frei. Auch das Gehirn wuchs dadurch bekanntlich, einfachste Garverfahren ...

Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland digital

Neuwied. „Wirklich sehr vermisst habe ich das persönliche Zusammensein mit vertraut gewordenen und neuen Synodalen. Die persönliche ...

Weitere Artikel


Tafeln am Strom

Leutesdorf. Das beliebte Prinzip ist dabei denkbar einfach, Essen und Tischdekorationen werden mitgebracht und für die Getränke, ...

FC Hotspurs feierte Sommerfest

Rheinbrohl. In der gemütlichen Atmosphäre am Rhein saß man viele gesellige Stunden bei Würstchen, Salaten, Kuchen und Waffeln ...

Auffahrunfall provoziert und Nettigkeiten ausgetauscht

Neuwied. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte eine Autofahrerin angehalten, um einen Radfahrer über die Fahrbahn zu lassen; ...

Ausstellung zur „Vor-Tour der Hoffnung“ in Sparkasse Neuwied

Neuwied. Der ehemalige Radrennfahrer und Radsport-Bundestrainer stellte eine Auswahl an Rädern zusammen, die Geschichte und ...

Big House mit neuen Öffnungszeiten und Angeboten

Neuwied. Während auf dem Gelände des ehemaligen Jugend- und Sozialamts die Steine fallen und dem zukünftigen Jugendzentrum ...

OB-Kandidat Martin Hahn: „Neuwied braucht den Wechsel!“

Neuwied. Beim Motto des OB-Wahlkampfs waren sich die Anwesenden Gäste im voll besetzten Biergarten schnell einig: „Neuwied ...

Werbung