Werbung

Nachricht vom 21.07.2015    

Kolpingfamilien trafen sich zur Wallfahrt

Unter dem Leitwort „Ein Segen sollst du sein" (Gen 12,2) findet noch bis zum 2. August die diesjährige Apollinariswallfahrt in Remagen statt. Traditionell trafen sich am Montag der ersten Wallfahrtswoche die Kolpingfamilien der Region, um mit Diözesanpräses Thomas Gerber hier ihre Wallfahrtsmesse zu feiern.

Fotos: Andreas Kossmann

Rheinbrohl/Bad Hönningen. Aus Rheinbrohl und Bad Hönningen waren rund 40 Kolpingbrüder und -schwestern dabei, die der gemeinsamen Einladung gefolgt waren. Nach der Messfeier bestand die Möglichkeit zur persönlichen Segnung mit dem Heiligen Haupt.

Bei einem Imbiss im Anschluss kam man untereinander ins Gespräch und genoss auch den weiten Ausblick vom Apollinarisberg.

Die Wallfahrt findet noch bis zum 2. August statt. Täglich gibt es an den Werktagen um 10.30 Uhr und um 18 Uhr eine Heilige Messe sowie um 15 Uhr eine Pilgerandacht. An den Sonntagen zusätzlich um 8 Uhr eine Heilige Messe. Informationen unter www.apollinariskirche-remagen.de.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Oldstars" wollen es noch einmal wissen: Auftritt beim "Annemie" in Neuwied-Gladbach

Gladbach. Die Coverband aus Neuwied, die sich aus bekannten Musikern der Neuwieder Szene zusammensetzt, spielt Rock-, und ...

Werkstatt für sportlich-kreative Heimbach-Weiser Pänz

Neuwied. Zwischen 15 und 18 Uhr können die acht- bis zwölfjährigen Teilnehmenden mit Acrylfarben auf Leinwand malen und in ...

Erneutes Angebot der SPD: Fahrservice zu den Stichwahlen ins Wahllokal

Neuwied. Voraussetzung für den Fahrservice ist allerdings, dass die Personen in einen gewöhnlichen Pkw einsteigen und wieder ...

DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

Neuwied/Erding. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Masters) wurden bereits zum zweiten Mal seit 2022 vom Bayerischen ...

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

Ausgebüxte Pferde sorgen für Verkehrsstörungen auf der B256

Neuwied. Die Pferde, die sich scheinbar freiwillig auf der Bundesstraße aufhielten, konnten erst nach mehr als einer halben ...

Weitere Artikel


Senioren-Residenz Sankt Antonius feierte Sommerfest

Linz. Neben Matjes und Lachsbrötchen sowie weiteren Speisen von der Küste durfte auch norddeutsches Bier im Angebot nicht ...

Blumenkästen mutwillig zerstört

Neuwied. „Von den hängenden Blumenkästen wurden 16 Stück teilweise oder komplett leergeräumt“, sagt Thomas Riehl. Der Bereichsleiter ...

Raubach bekämpft Springkraut

Raubach. Ratsmitglieder, Rentner, Kinder, Feuerwehrmänner, Forstwirte, der Förster und viel Frauenpower, unter anderem aus ...

Menschen mit Demenz melden sich zu Wort

Neuwied. „Mit der heutigen Veranstaltung, dem zweiten Geburtstag der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Stadt und ...

Eine besondere Filmpremiere: „Henry rettet den Regenwald"

Niederbreitbach. Der 25-jährige Niederbreitbacher kennt die beeindruckenden „Waldmenschen" aus dem Zoo – als Kind erkrankte ...

Stadtverwaltung wird zum außerschulischen Lernort

Neuwied. Die Verwaltung werde zum außerschulischen Lernort. Bislang lagen die Informatik-Kenntnisse der jungen Leute eher ...

Werbung