Werbung

Nachricht vom 19.07.2015    

Frauenchor „Frohsinn“ Rüscheid feiert 35. Geburtstag

Am 24. Januar 1980 gründete sich der Chor in Rüscheid. Wilfried Stopperich ist der heutige Chorleiter. Am Wochenende 18. und 19. Juli wurde im Dorfgemeinschaftshaus Rüscheid Geburtstag gefeiert.

Die Vorsitzende Marion Schumacher begrüßt die Gäste. Fotos: Wolfgang Tischler

Rüscheid. Der Rüscheider Chor hatte am Samstagabend den Frauen-Chor aus Heimbach-Weis, den Gesangverein Thalhausen, den gemischten Chor Meinborn und den Projektchor Rüscheid zu Gast. Gemeinsam feierte man den 35. Geburtstag. Die Vorsitzende Marion Schumacher konnte ein volles Dorfgemeinschaftshaus begrüßen.

Die Frauen im Dorf sangen schon weit über 60 Jahre in einer lockeren Verbindung. Aber erst 1980 schlossen sie sich im Verein zusammen. Wilfried Stopperich leitet den Chor. Der Chor ist ein wesentlicher Bestandteil der Dorfgemeinschaft Rüscheid und bereichert das kulturelle Leben.

Der Chor eröffnete den Abend unter anderem mit „Die Nacht“ von Schubert und „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“. Im Rahmen der Feier gab es auch Ehrungen. Silvia Holzhauser und Wilfried Stopperich überreichten die Urkunde des Chorverbandes Rheinland-Pfalz für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement im Chor an Marion Schumacher und Birgit Kroll. Für fünf Jahre singen im Chor wurde die Jugendliche Lena Ehlscheid ausgezeichnet.

Am Sonntag gab es ein großes Freundschaftssingen mit Chören aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf bei Kaffee und Kuchen. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Frauenchor „Frohsinn“ Rüscheid feiert 35. Geburtstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 21.02.2020

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Bühnenshows von „Tobee“, „Melanie Müller“ und „Tim Toupet“, eine prachtvoll dekorierte Halle, hunderte gut gelaunte Karnevalisten und bunte Kostüme, so weit das Auge reicht – auch die fünfte Ausgabe von „Schlager trifft Karneval“ begeisterte auf ganzer Länge. Als eine der beliebtesten Karnevalsveranstaltungen im Umkreis zeigte die Feier der KuK Großmaischeid allen Anwesenden erneut, wie man richtig Karneval feiert.


Neuwied verliert Derby gegen EG Diez-Limburg auf Augenhöhe

Es bleibt dabei und hat sich auch am vorletzten Spieltag der Pre-Playoffs bestätigt: Der EHC „Die Bären" 2016 ist die Mannschaft in der Eishockey-Regionalliga West, die der EG Diez-Limburg am ärgsten zusetzt. Die Rockets haben durch den 4:3-Sieg vor 874 Zuschauern den ersten Platz auf dem Weg ins Playoff-Halbfinale vor dem abschließenden Spieltag am Sonntag so gut wie sicher.


Weiberdonnerstag im Dienstgebiet der PI Straßenhaus

Am Weiberdonnerstag ließen es die Möhnen auch im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus so richtig krachen, die Aufgabe der Polizei war, dies zu überwachen. Die Kontrolle des Jugendschutzes wird an Karneval bei der Polizei sehr groß geschrieben, bis auf diese Ausnahme waren die Beamten mit dem Feierverhalten des Nachwuchses sehr zufrieden.


Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Zum 12. Mal lud die die VR-Bank Neuwied-Linz zum karnevalistischen Warm-up in die Hauptgeschäftsstelle in der Neuwieder Innenstadt ein. Pünktlich um 11:11 Uhr marschierte das Prinzenpaar der Stadt Neuwied gemeinsam mit der Ehrengarde in die festlich geschmückte Geschäftsstelle ein. Nach dem Warm-up ging es durch die Säle.


Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Vor Kurzem machte sich die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl auf den Weg nach Lahnstein, um dort im Rahmen der Regionalschulmeisterschaften gegen sechs andere Schulen in der Sportart Schwimmen anzutreten und erzielte souverän den 1. Platz in der Gesamtwertung.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kinderkino: „Rabe Socke“ flattert ins Metropol

Neuwied. Der mittlerweile dritte Film mit dem beliebten Raben trägt den Titel „Suche nach dem verlorenen Schatz“. Im Mittelpunkt ...

„KUNSTFORUM WESTERWALD“ bei "Was bleibt" dabei

Altenkirchen/Region. Elisabeth Jung, Simone Levy und Friedhelm Zöllner stellen Plastiken und Skulpturen aus Ton, Holz und ...

OB Jan Einig empfängt Kinderprinzenpaar aus Heimbach-Weis

Neuwied. Die jungen närrischen Regenten aus Heimbach-Weis wurden von ihrem Gefolge, einigen Müttern und Michael Bleidt, dem ...

Hinter den Kulissen des Prinzenpaares der Stadt Neuwied

Neuwied. „Och, ist die Nacht schon wieder vorbei“ so die ersten Worte von Prinzessin Michaela I. als kurz nach fünf Uhr am ...

Närrische Höhepunkte bei den Engerser Elisabeth-Frauen

Neuwied. Mehr als vier Stunden hatten die Elisabeth-Frauen einen närrischen Höhepunkt nach dem Anderen auf die Bühne gezaubert ...

Der Straßenkarneval in Neuwied startet in Kürze

Neuwied. Startschuss wird der Rathaussturm am 22. Februar ab 11.33 Uhr am Alten Rathaus in Neuwied sein, wenn die närrischen ...

Weitere Artikel


Zeltlager der Jugendfeuerwehr des Kreises Neuwied

Dierdorf-Wienau. Bei der offiziellen Begrüßung und kleinen Feierstunde meinte Kreisjugendfeuerwehrwart Matthias Lemgen: „Es ...

Exhibitionist erneut in Asbach aufgetaucht

Asbach. Dort hielt ein Mann mit seinem silbernen PKW Kastenwagen (ähnlich Renault Kangoo oder Caddy-) und saß bei geöffneten ...

Die Grundschulen des Kreises Neuwied messen sich beim Waldquiz

Kreis Neuwied. Themen Wald, Wild, Arten- und Umweltschutz wurden altersgerecht im Wald behandelt. Ein wichtiges Thema war ...

SG Ellingen gewinnt Amtspokal

Rengsdorf. Am Freitag stand der Monte-Mare-Cup auf dem Programm. Es ist ein Turnier der Betriebsmannschaften. Zwölf Mannschaften ...

Extremer Vandalismus in Großmaischeid

Großmaischeid. In einem Akt sinnfreier Gewalt beschädigten Unbekannte über ein halbes Dutzend abgestellter Fahrzeuge, indem ...

Änderung Mehrwertsteuer verursacht höheren Eintrittspreis Sauna

Dierdorf. In der jüngsten Verbandsgemeinderatsitzung musste sich das Gremium unter anderem mit den Eintrittspreisen zur Sauna ...

Werbung