Werbung

Nachricht vom 15.07.2015    

Vier Sterne für weltmeisterliches Wohnen

Rund ein Jahr ist vergangen, seitdem der ersehnte „vierte Stern“ mit dem Weltmeistertitel der deutschen Fußballnationalmannschaft Wirklichkeit geworden ist. Sozusagen als Ausweis weltmeisterlichen Wohnens erhielt erst kürzlich ein Linzer Leistungsträger die Weihen der „Vier-Sterne-Kategorie“ - die Ferienwohnung „Marita“ in Dattenberg von Marita und Ewald Schmitt.

Marita und Ewald Schmitt erhielten für ihre Qualitäts-Ferienwohnung „Marita“ die „Vier-Sterne-Zertifizierung. Darüber freute auch der Linzer Tourismus-Chef Thomas Herschbach.

Linz/Dattenberg. In Deutschland obliegt die Zertifizierung von Ferienwohnungen und Privatzimmern ausgebildeten Prüfern des Deutschen Tourismusverbandes (DTV). Nun verfügt allerdings nicht jeder Ort über eigene DTV-Prüfer. Also wird diese Aufgabe von Experten der Regionalagentur Romantischer Rhein Tourismus GmbH in Zusammenarbeit mit den lokalen Tourist-Informationen (TI) wahrgenommen. Und so machten sich Marion Barber vom der Regionalagentur und die TI Linz auf den Weg hoch zum „Schwarzen See“ nach Dattenberg, um die Ferienwohnung des Ehepaars Schmitt zu begutachten.

„Uns selber war an einer Zertifizierung gelegen, weil eine Klassifizierung modernen Standards des Qualitätsmanagements entspricht und wir das Gütesiegel auch für die Werbung nutzen können. Deshalb sind wir auch auf die TI Linz zugegangen“, erklären Marita und Ewald Schmitt.



Deren Herberge ist direkt am Rheinsteig gelegen und wird als „optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen und Unternehmungen in ruhiger Lage“ gepriesen. Von den geographischen Vorzügen abgesehen, überzeugten sich die „Tester“ vor allem von den Ausstattungsmerkmalen.

„Erfreulicherweise konnten wir in den vergangenen Jahren gerade im Segment `Ferienwohnungen` einen kontinuierlichen Anstieg des Angebots verzeichnen. Wie wir aus den Anfragen und Rückmeldungen schließen, ist der Gästezuspruch entsprechend hoch“, unterstreicht der Leiter der Tourist-Information Linz, Thomas Herschbach.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vier Sterne für weltmeisterliches Wohnen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


evm muss Preise für Strom und Erdgas anpassen

Koblenz. Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) erhöht die Tarife in der Grund- und Ersatzversorgung für Strom und Erdgas ...

"Hachenburger Kalter Kaffee": Vom Aprilscherz zur erfolgreichen Produktneueinführung

Hachenburg. "Mein Telefon hat nicht mehr stillgestanden", so Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel, "denn ...

kavalio.de – eine Erfolgsgeschichte aus Siegen

Siegen. 5 Jahre sind seit der Gründung von kavalio.de vergangen, das Unternehmen ist international mit knapp 60 Mitarbeitern ...

IHK-Impulsforum widmet sich in Horhausen Zukunft der Innenstädte

Region. Der demografische Wandel, ein anderes Konsumverhalten, technologische Neuerungen, die Digitalisierung, aber auch ...

Zertifikatslehrgang Online Marketing Manager (IHK)

Region. Kaum eine Branche entwickelt sich so rasant wie das Online-Marketing. Wer seinen elektronischen Business-Angeboten ...

Ninos Restaurant eröffnet Außengastronomie auf dem Marktplatz Dierdorf

Dierdorf. Am 12. Mai hat Ninos Issahak, der in der Dierdorfer Hauptstraße 19 eine Pizzeria betreibt, auf dem Marktplatz seine ...

Weitere Artikel


Ein Flusspferd für Monrepos

Neuwied. Gefeiert wird dieses Ereignis mit einem einmaligen „Hippo-Event“ am Samstag, dem 18. Juli. „Was machen die Forscher ...

Leere Batterie von Warnmelder löst Feuerwehreinsatz aus

Neuwied-Engers. Sofort nach Eintreffen der Feuerwehr betraten die Wehrleute die Wohnung und konnten keinen Brand feststellen. ...

Ehrennadel des Landes für drei verdiente Bürger aus Kreis

Neuwied. Wilfried Rüdig war von 1994 bis Juli 2014 Bürgermeister der Ortsgemeinde Oberraden und von 1998 bis 2013 erster ...

„Schwimmen für Unkel“: Ab ins Freizeitbad Grafenwerth

Bad Honnef. Alle mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde Unkel haben von 10 bis 20 Uhr freien Eintritt und zusätzlich macht ...

Aktiv im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Waldbreitbach. In den Sommermonaten bietet Kordula Honnef, die sich als Gärtnerin um die Klostergärten und die dazugehörigen ...

Hüllenberger Straße im Bereich Burweg drei Wochen gesperrt

Neuwied. Ab Montag, 27. Juli, wird eine örtliche Umleitung ausgeschildert. Busse fahren die Ortslage Feldkirchen-Hüllenberg ...

Werbung