Werbung

Nachricht vom 15.07.2015    

Motocross Europameisterschaft in Ohlenberg

Nur noch wenige Wochen, dann wird sich der beschauliche Rheinhöhenort Ohlenberg wieder in ein wahres Motocross Mekka für rund 350 Motocross Amateure aus dem In-uns Ausland verwandeln. Vom 14. bis 16. August fliegen die Akteure wieder samt ihren Maschinen durch die Lüfte. Die Lokalmatadoren trainieren bereits eifrig.

Das Team des MCC-Ohlenberg. Foto: privat

Ohlenberg. Das Augustwochenende verspricht spannende Rennen um Punkte und Pokale in unterschiedlichen Leistungs- und Altersklassen zur Deutschen Amateur Motocross Meisterschaft. Neben diversen Nationalen- und Jugendklassen werden unter anderem wieder eine Oldtimer- sowie eine Seitenwagenklasse an den Start gehen. Dabei mischen dann auch einige Fahrer des MCC-Ohlenberg das Feld auf.

Besonderes Highlight an diesem Wochenende: Drei Läufe zur Europameisterschaft der Klasse OPEN, der Königsklasse bis 500 ccm. Dazu erwartet der MCC die Elite der Amateur Motocross Szene aus insgesamt acht Nationen. Neben den Teilnehmern aus England, Frankreich, Holland, Tschechien, Belgien, Dänemark und der Schweiz ist auch das deutsche Team wieder stark aufgestellt, sodass es wohl wieder heiß her gehen wird auf der Traditionsstrecke in Ohlenberg.

Diese ist komplett zu umgehen und daher gut einsehbar. Neben der Strecke wwww.mcc-ohlenberg.de target=_blank>www.mcc-ohlenberg.de.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Motocross Europameisterschaft in Ohlenberg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Besichtigung von Weingut Keune: Rheinbreitbacher freuen sich über einheimische Ernte

Rheinbreitbach. Viola Keune empfing die Gartenfreunde am Deck-un-Schmal-Platz und führte sie zu dem Weinberg, den sie zusammen ...

St. Michael Kirmes in Roßbach: Stimmung und Spaß auf der Hüttengaudi

Roßbach. Nachdem der Kirmesbaum am Donnerstagabend durch den Junggesellenverein Roßbach eingeholt wurde, stellten die Junggesellen ...

Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Neuwied. Beim Stammtisch stehen der Austausch und das Gespräch miteinander sowie die Geselligkeit im Vordergrund. Sicherlich ...

Familienfest der Stadtsoldaten Linz wird trotz miesem Wetter zum Erfolg

Linz am Rhein. Zwar waren einige Spiele vorbereitet und eine Hüpfburg wartete auf den Aufbau, aber leider machte Wettergott ...

Gemeinsam für den OGV: Gisela und Gustl Richarz feiern Diamantene Hochzeit

Rheinbreitbach. Gleich nach ihrem Zuzug auf die Breite Heide wurden Gisela und Gustl Richarz beide im Obst- und Gartenbauvereins ...

Weitere Artikel


Ausstellung: 50 Jahre Partnerschaft Rheinbrohl-Bourcefranc

Rheinbrohl. Die Räumlichkeiten der VR-Bank gegenüber dem "Römerplatz" werden nun für interessierte Rheinbrohler noch einmal ...

Hüllenberger Straße im Bereich Burweg drei Wochen gesperrt

Neuwied. Ab Montag, 27. Juli, wird eine örtliche Umleitung ausgeschildert. Busse fahren die Ortslage Feldkirchen-Hüllenberg ...

Aktiv im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Waldbreitbach. In den Sommermonaten bietet Kordula Honnef, die sich als Gärtnerin um die Klostergärten und die dazugehörigen ...

Der nächste Schritt zur Aufwertung der Stadt Linz

Linz. Wie Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust verlautet, werden bei dieser Veranstaltung die ersten Ergebnisse des Integrierten ...

Modellprojekt Gemeindeschwester plus kann starten

Neuwied. Aus insgesamt 22 Bewerbungen waren für das Projekt sechs Landkreise und drei kreisfreie Städte ausgewählt worden ...

Ellingen I und II bereits in Vorbereitung für kommende Saison

Straßenhaus. Hier ein Überblick der geplanten Vorbereitungsspiele:
17. Juli, 20:15 Uhr Hertha Reidt – SG Ellingen in Oberkassel
18. ...

Werbung