Werbung

Nachricht vom 17.06.2015    

Ehlscheid feiert Sommerfest

Die Vorbereitungen für das Sommerfest im Kurpark am 4. und 5. Juli sind in vollem Gange. Die musikalischen Höhepunkte des Festes sind gebucht. Die Besucher des Festes dürfen sich auf zwei besondere Leckerbissen freuen.

Drei Nejer un en Bunn. Foto: privat

Ehlscheid. Der Musikverein „Wiedklang“ Waldbreitbach ist eine Gruppe, die schon lange nicht mehr nur traditionelle Blasmusik macht, sondern auch konzertante Stücke, Popstücke, Oldies und Stücke im Big-Band-Stil zu Gehör bringt. Ihr größter Erfolg war die Fernsehaufzeichnung bei der SWR-Sendung „Fröhlicher Alltag“ – eine tolle Erfahrung für den Musikverein.

Maßgeblich beteiligt an dem Erfolg des Musikvereins ist der erfahrene „Vollblut-Musiker“ Uwe Schmidt, ein „Kind der Region“ der landesweit in vielen bedeutenden Orchestern Erfahrung gesammelt hat und diese an den „Wiedklang“ - und hier besonders an den Nachwuchs - weitergibt. Auch in Ehlscheid haben die Musiker aus den Wiedtal wiederholt das Publikum begeistert. Die Gäste des Sommerfestes dürfen sich am 4. Juli von 15.30 bis 17.30 Uhr wieder auf eine tolle musikalische Darbietung freuen.



Das Quartett „Drei Nejer un en Bunn“ aus Bad Hönningen und Rheinbrohl spielt seit fast 25 Jahren zusammen – und immer noch in der Urbesetzung. Urig ist nicht nur die Namensgebung, die aus dem Karneval entsprang, sondern auch die drei Rheinbrohler (im Bad Hönninger Volksmund „die Nejer“ genannt) sowie der einzige Bad Hönninger im Bunde (von den Rheinbrohlern liebevoll als „Feldbunne = Feldbohne“ bezeichnet, somit die „Bunn“). Was der Name der Gruppe verbirgt ist die rheinische Fröhlichkeit mit einer Vielzahl von Kölschen Stimmungshits, mit denen das Quartett auch schon in der Vergangenheit in Ehlscheid zu begeistern wusste. Vier absolute Originale, die echte Stimmungsgaranten sind. Dies werden sie bei ihrem Auftritt am Samstag von 18 bis 23 Uhr beweisen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehlscheid feiert Sommerfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


Gärten öffnen ihre Pforten

Niederhofen/Urbach. In dem großen, parkartigen Garten von Dr. Hannelore Kuhlmann, Zur Au 13 spielen jetzt im Juni die Rosen ...

Wohnungseinbrüche in Serie

Asbach/Waldbreitbach. In Waldbreitbach, Unterzeppenwies, versuchten Unbekannte am späten Nachmittag des 16. Juni die Eingangstür ...

Brand einer Doppelgarage

Neustadt. Die Garage brannte nahezu komplett aus. Im hinteren Bereich der Garage waren insgesamt drei Heizöltanks aus Plastik ...

AWO Bad Honnef spendet für Spielplätze

Bad Honnef. Der Spielplatz am Dellenweg ist zu einem kleinen Kinderparadies geworden. Bürgermeister Otto Neuhoff, Mitarbeiter ...

Wasserschutzgebiet in Waldbreitbach festgelegt

Waldbreitbach. Aus diesem Grund hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ein Wasserschutzgebiet für den Brunnen ...

Rotary - Sprachförderung von Ausländerkindern unterstützt

Neuwied. Natürlich haben das die engagierten Lehrerinnen und Lehrer schon lange erkannt. Beklagt wurde jedoch stets das Fehlen ...

Werbung