Werbung

Nachricht vom 16.06.2015    

Frontalzusammenstoß in Neuwied – Ein Schwerverletzter

Am Montagabend, den 15. Juni kam es auf der B42 in Neuwied zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt.

Fotos: Uwe Schumann

Neuwied. Auf der B42 in Neuwied-Heddesdorf kam es am Montagabend, den 15. Juni gegen 22.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Auf dem Teilstück zwischen der Eishalle und Irlich waren zwei PKW frontal Zusammengestoßen.

Ein aus Neuwied fahrender Opel kollidierte frontal mit einem aus Richtung Irlich kommenden VW. Der Fahrer des Opels wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gefahren. Der VW Fahrer blieb soweit unverletzt, wurde jedoch auch zur Untersuchung dem Rettungsdienst übergeben. Es konnte noch nicht genau mitgeteilt werden, wie es zu dem Zusammen der beiden Fahrzeuge kam. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Die B42 blieb für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge circa zwei Stunden gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Neuwied und Niederbieber, sowie mehrere Rettungswagen, Notarzt und die Polizei. Uwe Schumann

Hier das Video von der Unfallstelle von Uwe Schumann


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern

Neuwied. Am 18. Juni zwischen 11 und 18 Uhr richtete die Polizeidirektion Neuwied/Rhein ihr Augenmerk verstärkt auf die Fußgängerzone ...

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf dem Roniger Weg in Linz

Linz. Am Dienstagmittag kam es an einem Engpass auf dem Roniger Weg in Linz am Rhein zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. ...

Weitere Artikel


Open-Air-Konzert in Linkenbach begeisterte

Linkenbach. Ein LKW-Anhänger war am Linkenbacher Weiher zur Bühne umfunktioniert worden und die fünf Jungs von „Willy an ...

Alter Friedhof in Neuwied hat jetzt einen Portraitraum

Neuwied. Wer eintaucht in die verwunschene Welt des Alten Friedhofs in der Julius Remy-Straße, der taucht kurz darauf mit ...

Amboss-Kiddis erreichen 2. Platz beim Sportfest

Döttesfeld. Nach den Spielen der Alten Herren (AH) jeder gegen jeden musste die Entscheidungen um den 1. und 3. Platz jeweils ...

Zeit schenken heißt Kinder unterstützen

Neuwied. Die Grundschule in Straßenhaus zählt zu den jetzt insgesamt 13 Grundschulen im Landkreis Neuwied, die das Lernpatenprojekt ...

Edgar Wilk wiedergewählt

Region. Wichtigstes Ziel bleibt eine Vereinfachung der Steuergesetze und der Bürokratieabbau“, hob Wilk nach seiner Wahl ...

Assistierte Ausbildung unterstützt Betriebe

Region. Als Lösung bietet sich das neue Modell der „Assistierten Ausbildung“ an, das im SGB III verankert und seit 1. Mai ...

Werbung