Werbung

Nachricht vom 14.06.2015    

Bambini-Kicker fühlten sich auf Hüllenberger Rasen pudelwohl

Eigentlich veranstaltet der SV Feldkirchen seine Sportwerbetage immer auf dem Hartplatz in Feldkirchen. Doch da der staubige Untergrund momentan durch einen nagelneuen Kunstrasenplatz ersetzt wird, zog man kurzerhand auf den Rasenplatz nach Hüllenberg um.

Foto: privat

Neuwied. Auf dem Rasenplatz machte den Bambini-Kickern und -Kickerinnen aus Feldkirchen, Ellingen, Thalhausen, Irlich und Neuwied (FFC-Mädchenmannschaft) das Spielen natürlich noch viel mehr Spaß. Auf zwei Spielfeldern wurde gedribbelt und geschossen was die Beine und Füße hergaben.

Auch der anfängliche Regenschauer konnte den „Darstellern“ die gute Laune nicht verderben. Beim abschließenden Gruppenfoto jubelten dann alle gleichermaßen um die Wette. Schließlich gab es doch nur Gewinner und Fußball ist eben doch die tollste Sportart auf dem Planeten.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bambini-Kicker fühlten sich auf Hüllenberger Rasen pudelwohl

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Neuwieder Funkamateure empfangen Funkfreunde von der Ahr

Neuwied. Da die Clubräume nach wie vor noch nicht wieder hergerichtet oder überhaupt bezogen werden können, haben die Neuwieder ...

Höchste Auszeichnung für Vereine geht an Kirchenchor Cäcilia Fernthal

Asbach. Seit mindestens 100 Jahren bestehen die ausgezeichneten Vereine. "Sie haben bewiesen, dass Sie etwas besitzen, was ...

Besichtigung von Weingut Keune: Rheinbreitbacher freuen sich über einheimische Ernte

Rheinbreitbach. Viola Keune empfing die Gartenfreunde am Deck-un-Schmal-Platz und führte sie zu dem Weinberg, den sie zusammen ...

St. Michael Kirmes in Roßbach: Stimmung und Spaß auf der Hüttengaudi

Roßbach. Nachdem der Kirmesbaum am Donnerstagabend durch den Junggesellenverein Roßbach eingeholt wurde, stellten die Junggesellen ...

Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Neuwied. Beim Stammtisch stehen der Austausch und das Gespräch miteinander sowie die Geselligkeit im Vordergrund. Sicherlich ...

Weitere Artikel


Kleinmaischeid feiert Kirmes

Kleinmaischeid. In diesem Jahr startete die Kirmes unter dem Motto „KirmesRock in Kleinmaischeid“. Die Band „Noisic“ war ...

Breedschesklepper-Cup in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Alle Spieler des DTTB sowie Hobby- und Freizeitsportler sind herzlich zu dem Turnier eingeladen. Gespielt ...

Mit dem eService-Angebot Arbeitslosengeld beantragen

Region. Wurde Ihnen gekündigt, sollten Sie sich sofort bei Ihrer Arbeitsagentur melden. Das gilt auch für den Fall, dass ...

Bambini-Kickerinnen des 1. FFC Neuwied jubeln in Hüllenberg

Neuwied. Alina Welker als Betreuerin hatte dabei genauso viel Spaß wie die Mädchen aus den ersten und zweiten Schulklassen. ...

Kirche im Grünen auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad

Dürrholz. Der Gottesdienst bildete den Abschluss einer gemeinsamen Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Puderbach ...

Lehrreiche Kräuterwanderung in Dürrholz

Dürrholz. Treffpunkt war am Gemeinschaftshaus in Dürrholz, von dort ging es bei herrlich angenehmem Frühsommerwetter ein ...

Werbung