Werbung

Nachricht vom 14.06.2015    

Bambini-Kicker fühlten sich auf Hüllenberger Rasen pudelwohl

Eigentlich veranstaltet der SV Feldkirchen seine Sportwerbetage immer auf dem Hartplatz in Feldkirchen. Doch da der staubige Untergrund momentan durch einen nagelneuen Kunstrasenplatz ersetzt wird, zog man kurzerhand auf den Rasenplatz nach Hüllenberg um.

Foto: privat

Neuwied. Auf dem Rasenplatz machte den Bambini-Kickern und -Kickerinnen aus Feldkirchen, Ellingen, Thalhausen, Irlich und Neuwied (FFC-Mädchenmannschaft) das Spielen natürlich noch viel mehr Spaß. Auf zwei Spielfeldern wurde gedribbelt und geschossen was die Beine und Füße hergaben.

Auch der anfängliche Regenschauer konnte den „Darstellern“ die gute Laune nicht verderben. Beim abschließenden Gruppenfoto jubelten dann alle gleichermaßen um die Wette. Schließlich gab es doch nur Gewinner und Fußball ist eben doch die tollste Sportart auf dem Planeten.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bambini-Kicker fühlten sich auf Hüllenberger Rasen pudelwohl

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Als erste Amtshandlung verabschiedete Buchbender Kartini Klein und dankte ihr mit einem „BCP“-Geschenk (Blumen ...

Wandertag des Männer-Gesangverein "Liederkranz 1875" Aegidienberg

Bad Honnef. Die wunderschöne Strecke endete wie jedes Jahr auf dem Hupperich, dem Berg der Sänger. Hier warteten schon die ...

Positives Fazit der St. Sebastianus Bruderschaft: Generalversammlung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Pandemiebedingt konnten seit 2020 keine Ehrungen mehr für langjährige Mitgliedschaften zur Bruderschaft durchgeführt ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

Weitere Artikel


Kleinmaischeid feiert Kirmes

Kleinmaischeid. In diesem Jahr startete die Kirmes unter dem Motto „KirmesRock in Kleinmaischeid“. Die Band „Noisic“ war ...

Breedschesklepper-Cup in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Alle Spieler des DTTB sowie Hobby- und Freizeitsportler sind herzlich zu dem Turnier eingeladen. Gespielt ...

Mit dem eService-Angebot Arbeitslosengeld beantragen

Region. Wurde Ihnen gekündigt, sollten Sie sich sofort bei Ihrer Arbeitsagentur melden. Das gilt auch für den Fall, dass ...

Bambini-Kickerinnen des 1. FFC Neuwied jubeln in Hüllenberg

Neuwied. Alina Welker als Betreuerin hatte dabei genauso viel Spaß wie die Mädchen aus den ersten und zweiten Schulklassen. ...

Kirche im Grünen auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad

Dürrholz. Der Gottesdienst bildete den Abschluss einer gemeinsamen Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Puderbach ...

Lehrreiche Kräuterwanderung in Dürrholz

Dürrholz. Treffpunkt war am Gemeinschaftshaus in Dürrholz, von dort ging es bei herrlich angenehmem Frühsommerwetter ein ...

Werbung