Werbung

Nachricht vom 14.06.2015    

Lehrreiche Kräuterwanderung in Dürrholz

Unter dem Motto „Es muss nicht immer eine chemische Keule sein“ fand am 14. Juni eine dreistündige Wanderung von 25 interessierten Personen fast jeden Alters mit Heilpraktikerin Nicole Scheyer aus Muscheid statt.

Bei der Wanderung gab es viele interessante Informationen. Fotos: privat

Dürrholz. Treffpunkt war am Gemeinschaftshaus in Dürrholz, von dort ging es bei herrlich angenehmem Frühsommerwetter ein kurzes Stück über den Naturerlebnispfad, dann am Wald- und Wegesrand entlang bis zum Garten von Nicole Scheyer.

Unterwegs wurden zu Demonstrationszwecken Kräuter gepflückt und näher untersucht. Die Exkursionsleiterin nannte vielfältige erprobte und nachgewiesen Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Kräuter gegen vielerlei menschliche Leiden, erzählte von den mystischen Hintergründen dieser Kräuter und warnte eindringlich vor der hier und da gegebenen Verwechslungsgefahr mit äußerlich ähnlichen, aber giftigen Gewächsen.

Zum Abschluss gab es im blühenden Kräuter- und Blumengarten von Nicole Scheyer schließlich noch Löwenzahnhonig zu kosten. Mit einem herzlichen Dank der Teilnehmer/innen für die abwechslungsreiche und lehrreiche Wanderung und Unterweisung endete schließlich diese interessante Exkursion durch die heimischen Kräuter.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Lehrreiche Kräuterwanderung in Dürrholz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Team Kleiderkammer aus Roßbach erhält Ehrenamtspreis

Roßbach. Als Flüchtlingskrise in Deutschland 2015/2016 wurde die im Zusammenhang mit der Einreise von über einer Million ...

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Weitere Artikel


Kirche im Grünen auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad

Dürrholz. Der Gottesdienst bildete den Abschluss einer gemeinsamen Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Puderbach ...

Bambini-Kickerinnen des 1. FFC Neuwied jubeln in Hüllenberg

Neuwied. Alina Welker als Betreuerin hatte dabei genauso viel Spaß wie die Mädchen aus den ersten und zweiten Schulklassen. ...

Bambini-Kicker fühlten sich auf Hüllenberger Rasen pudelwohl

Neuwied. Auf dem Rasenplatz machte den Bambini-Kickern und -Kickerinnen aus Feldkirchen, Ellingen, Thalhausen, Irlich und ...

Drei Unfälle - drei Verletzte

Isenburg/Neustadt/Asbach. Am späten Freitagnachmittag, den 12. Juni kam es auf der L 304, Isenburg in Fahrtrichtung Kausen ...

Bettler in betrügerischer Absicht unterwegs

Buchholz/Horhausen. Eine 81-jährige Kölsch-Büllesbacherin fiel auf diese Betrugsmasche herein und übergab an der Haustüre ...

65. Dierdorfer Kirmes gestartet

Dierdorf. Bereits am Freitagabend, 12. Juni, starteten die Fahrgeschäfte und im Zelt fand die Summer Club Night mit „DJ FRANK ...

Werbung