Werbung

Nachricht vom 04.06.2015    

IHK Koblenz stellt 100. Antrag aus

Sie ist die Hundertste: Marcela Salvatierra Galan aus Betzdorf möchte wieder in ihrem Beruf arbeiten. Deshalb lässt die gebürtige Slowakin nun ihre berufliche Qualifikation als Maschinen- und Anlagenführerin beim bundesweiten Kompetenzzentrum IHK FOSA (Foreign Skills Approval) auf Gleichwertigkeit prüfen.

Foto: IHK Koblenz

Betzdorf. „Wir freuen uns, dass wir die 100. Antragstellerin aus unserem Bezirk begrüßen dürfen“, sagt Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz. „Die IHK FOSA leistet mit der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen einen sehr wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung und Integration in Deutschland als auch in der Region“, so Rössel. Zugleich biete ein Arbeitsplatz eine Perspektive, die viele Unternehmen auch ausländischen Fachkräften und Flüchtlingen geben möchten.

Derzeit prüft die IHK FOSA die von Marcela Salvatierra Galan in der Slowakei erworbenen Qualifikationen auf Gleichwertigkeit mit deutschen Abschlüssen. „Jetzt muss ich erstmal abwarten, was dabei herauskommt“, sagt sie. Die Mutter von zwei Kindern erhofft sich mit dem Verfahren eine Anerkennung ihres Berufes als Maschinen- und Anlagenführerin. Derzeit arbeitet die 34- Jährige halbtags in der Endkontrolle. „Ich hoffe, dass ich mich beruflich weiterbilden kann“, sagt sie. Bei der IHK Koblenz hatte sie in einem kostenfreien Informationsgespräch Hilfe bei der Antragstellung und passende Weiterbildungsangebote erhalten.

„Von der IHK FOSA profitieren beide Seiten“, sagt Bernhard Meiser, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung bei der IHK Koblenz. Während ausländische Fachkräfte erfahren, ob ihre im Ausland erworbenen Qualifikationen zu den Anforderungen am potenziellen Arbeitsplatz passen, gebe ein Bescheid der IHK FOSA Unternehmen Orientierungshilfe bei der Rekrutierung. „Und die Wirtschaft wird ergänzend immer mehr auch auf Fachkräfte aus dem Ausland setzen müssen“, ergänzt Meiser. Zugleich verbessere die Anerkennung für Migranten ihre Situation auf dem Arbeitsmarkt deutlich.



Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) unterstützen ausländische Fachkräfte und Unternehmen mit einem bundesweiten Kompetenzzentrum, der IHK FOSA (Foreign Skills Approval), bei der Einordnung ausländischer Berufsabschlüsse. Damit sich ausländische Fachkräfte möglichst zügig auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich integrieren können, prüft die IHK FOSA die im Herkunftsland erworbenen Qualifikationen auf Gleichwertigkeit mit deutschen Abschlüssen. Vorab beraten die zuständigen IHKs Bewerber in einem kostenfreien Informationsgespräch und schätzen die bereits übersetzten Unterlagen auf eine Berufsqualifikation ein. Ebenfalls helfen die IHKs Unternehmen, die Qualifikationen möglicher Bewerber aus dem Ausland einzuschätzen. Sollte ein Antrag auf Gleichwertigkeit gewünscht sein, unterstützen die IHKs die Interessenten bei der Antragstellung bei der IHK FOSA, dem bundesweiten Kompetenzzentrum der deutschen Industrie- und Handelskammern für die Prüfung und Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Ihr gehören bundesweit 77 IHKs an.

Seit dem Start der Einrichtung im April 2012 bearbeitete die IHK FOSA insgesamt 7.687 Anträge aus dem gesamten Bundesgebiet. Davon kamen im Zeitraum von April 2012 bis Dezember 2014 406 Anträge aus Rheinland-Pfalz. Mit Marcela Salvatierra Galan ist aktuell der 100. Antrag bei der IHK Koblenz eingegangen. Die Antragsteller hatten ihre Ausbildungen in 132 Ländern der Welt abgeschlossen.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: IHK Koblenz stellt 100. Antrag aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Ausbildungsstart bei SWN und SBN: Erfolgreiche Einführungswoche für neue 17 Azubis

Neuwied. „Wir heißen die Azubis bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt“, ...

Weitere Artikel


Jungvogel gefunden – was tun?

Region. „Die Jungen vieler Vogelarten verlassen ihr Nest bereits, bevor ihr Gefieder vollständig ausgebildet ist. Die Vogelbrut ...

VG Waldbreitbach soll bis 2019 fusionieren

Waldbreitbach/Rengsdorf. Eine Option für die Gebietsänderung der Verbandsgemeinde Waldbreitbach ist ihr Zusammenschluss mit ...

Bankgespräche professionell managen - IHK bietet Workshop an

Altenkirchen. Ein Großteil der Unternehmer kommt nicht in den Genuss der aktuell sehr günstigen Zinskonditionen. Während ...

Grundschule Heddesdorfer Berg spendet an UNICEF

Neuwied. Voller Freude und Stolz überreichten die Schüler der Grundschule Heddesdorfer Berg gemeinsam mit Schulleiterin Elwira ...

Segendorfer feierten Brunnenfest

Neuwied-Segendorf. Die Partyband „HERB“ sorgte für eine großartige Stimmung im Festzelt und es wurde am Samstag bis in die ...

Wie sichert man den Frieden? - Lesung mit Genuss

Leutesdorf. Eberhard Straub referiertunterhaltsam: „Der Wiener Kongress. Das große Fest und die Neuordnung Europas“ am Samstag, ...

Werbung