Werbung

Nachricht vom 07.05.2015    

Klettersteig Hölderstein lädt zum Aktionstag

Rund um den Klettersteig am Hölderstein bei Döttesfeld findet am 9. Mai von 11 bis 18 Uhr ein Aktionstag statt. Die 300 Meter lange Strecke kann über Krampen, Steigbügeln, Stiften, drei Leitern sowie einer Brücke überwunden werden. Der Höhenunterschied beträgt circa 80 Meter.

Der Hölderstein ist ein Ausläufer des mittelrheinischen Schiefergebirges. Foto: Wolfgang Tischler

Döttesfeld. Der Klettersteig ist direkt am Westerwaldsteig gelegen. Erreichen kann man den Steig von dem Wanderparkplatz (an der K 127) nähe Breitscheid über den gelb markierten Zuweg des Westerwaldsteiges. Weitere Hinweisschilder weisen den Weg zum Aktionstag.

Am Samstag, den 9. Mai wird die neue Schutzhütte am Fuße des Klettersteiges eingeweiht. Das Alphornecho Westerwald schaut vorbei und unterhält die Besucher. Wer klettern möchte, kann sich kostenlos die passende Kletterausrüstung ausleihen. Um 14 Uhr wird die Absturzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach bei einer Übung ihr Können demonstrieren.

An einer weiteren Station kann abseilen und Baumklettern geübt werden. Ein mobiler Kletterpfad durch die Bäume wird aufgebaut werden. Natürlich ist für ausreichend Essen und Trinken gesorgt. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Klettersteig Hölderstein lädt zum Aktionstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

In dieser für uns alle schwierigen und ungewohnten Zeit, macht sich natürlich auch der Vorstand des SV Ellingen seine Gedanken, wie es weitergeht. In regelmäßigen Videokonferenzen tauschen die Vorstandsmitglieder sich aus und planen neben den Kadern der Teams auch die generelle Zukunft des Vereins.




Aktuelle Artikel aus der Region


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Oberbieber. Nicht nur aus Oberbieber, sondern aus dem ganzen Stadtgebiet stellten Neuwieder leere Getränkekästen und Pfandflaschen ...

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Diebstahl von drei Motorrädern
Vettelschoß. In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai entwendeten unbekannte Täter aus einer ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

Dierdorf. Gegenüber wird ausgemistet und anscheinend sind es vor allem seine Sachen, die rausfliegen. Ich gebe mir gar keine ...

Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Neuwied. Nach insgesamt drei Unfällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt. Dank aufmerksamer Zeugen konnten in zwei ...

Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Neuwied. Kurzerhand entwickelten die ehrenamtlichen Betreiber vom Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) ein völlig ...

Weitere Artikel


Postagentur Puderbach ist umgezogen

Puderbach. Wer bislang zur Post wollte, musste in Puderbach immer einen Abstecher in die Verbandsgemeindeverwaltung machen. ...

Grundschule Raubach bekommt neue Rektorin

Dürrholz/Raubach. In der Verbandsgemeinderatssitzung am Donnerstag, den 7. Mai stellte sich die neue Rektorin der Grundschulde ...

U23-Europameister im Zehnkampf Kai Kazmirek im Interview

Neuwied. Zehnkämpfer Kai Kazmirek hat einen hervorragenden Saisonstart hingelegt. Wir haben mit ihm ein Interview über die ...

IHK-HwK-Fachbeirat zeichnet „Gesunde Betriebe“ aus

Region. Den Wettbewerb hatte zum zweiten Mal der IHK-HwK-Fachbeirat „Gesunde Betriebe“, der sich aus Industrie- und Handelskammer ...

Engagierte Helfer der Landesspiele gesucht

Region. Besondere Ereignisse in Speyer werfen ihre Schatten voraus: Bei den Special Olympics Landesspielen vom 8. bis 10. ...

12. Sommerbiathlon der SGi Raubach startet am 9. Mai

Raubach. Ein Unterschied gibt es zum Wintersport, es werden keine Skier, sondern Laufschuhe an den Füßen getragen. „Habt ...

Werbung