Werbung

Nachricht vom 17.04.2015    


Tourist-Info Neuwied begrüßt Besucher an neuem Standort

Der Standort ist der alte, und doch ist er funkelnagelneu: Ab Montag, 27. April, empfängt die Tourist-Information (TI) der Stadt Neuwied ihre Besucher im neuen Domizil in unmittelbarer Nähe zum Bushaltepunkt (Mini-ZOB) in der Marktstraße. Zentral, servicefreundlich und - ganz wichtig - barrierefrei.

Umzugskartons schleppen heißt es zurzeit für das Team der Neuwieder Tourist-Information. Auf dem Foto in Aktion sind die Leiterin Vanessa Selent (links) und Mitarbeiterin Stefanie Rämer.

Neuwied. Das Team der TI kehrt also an seinen alten Standort zurück, den es während der Bauarbeiten verlassen musste, und bezieht dort ein komplett neues Gebäude. Mit großzügigen Glasflächen, die ein helles und freundliches Ambiente schaffen.

Dass die Stadt Neuwied seit 2009 eine eigene Tourist-Information unterhält und parallel dazu auch das touristische Engagement spürbar verstärkt hat, erweist sich immer mehr als richtiger und erfolgreicher Schritt. So wurde beispielsweise im vergangenen Jahr bei den Übernachtungen erstmals die 70.000er-Marke geknackt. Genauer gesagt waren es 71.742 Übernachtungen und damit 4,6 Prozent mehr als 2013.

„Was natürlich auch etwas mit dem Rheinland-Pfalz-Tag zu tun hatte“, räumt Vanessa Selent, Leiterin der Tourist-Information ein, fügt aber gleichzeitig hinzu, „dass damit ebenso die gute Arbeit der touristischen Einrichtungen und Unterkunftsbetriebe belohnt wird, die ihre Angebote ständig erweitern.“



Zu einem wichtigen Standbein im touristischen Engagement der Stadt Neuwied haben sich nach Angaben von Vanessa Selent die Stadtführungen entwickelt. Unterm Strich erfreuten sie sich guter Nachfrage und das Repertoire werde regelmäßig um interessante Themen ergänzt.

Als neue Projekte hat die Tourist-Information unter anderem die Gästekarte für die Region des Romantischen Rheins im Blick, bei der auch Neuwieder Betriebe mitwirken werden. Und 2016 wird die TI auch erstmals Ausbildungsbetrieb.

Öffnungszeiten der neuen Tourist-Information: (April bis Oktober) montags bis freitags 9.30 bis 18 Uhr, samstags 10.15 bis 14.30 Uhr und sonn- und feiertags 13 bis 16 Uhr.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Umwelt- und Naturschutz im Kreis Neuwied konkret vorantreiben

Neuwied. Der neugewählte Vorstand der BUND-Kreisgruppe Neuwied hat erste Veranstaltungen durchgeführt und berichtet von den ...

Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Weitere Artikel


Förderverein wählte neuen Vorstand

Melsbach. Die 1. Vorsitzende Jasmin Klein begrüßte alle Anwesenden bevor Sie detailliert über Aktivitäten des vergangenen ...

Sportklasse schaffte beim Ringtennis-Cup Sprung in Endrunde

Neuwied. Nachdem das Team mit Lena Lokau, Katharina Dorfeev, Tom Cetik, Timo Telocka, Yannis Ewen, Tom Anhäuser und Kevin ...

SV Melsbach – Bambinis und F-Jugend suchen Nachwuchs

Melsbach. Beim ersten Training unter freiem Himmel trug das sonnige Wetter zur guten Stimmung bei. Die Kinder freuen sich, ...

Festnahme bei Kontrollaktion gegen Wohnungseinbrecher

Bad Honnef. "Wir wollen durch diese Kontrollen Verdächtige erkennen, Ermittlungsansätze gewinnen und den Druck auf potentielle ...

LKW auf B 256 in Neuwied umgekippt

Neuwied. Am Freitagnachmittag, den 17. April beabsichtigte der 24-jährige Fahrer eines LKW-Gespanns, an der Anschlussstelle ...

Kripo Koblenz bittet um Mithilfe im Vermisstenfall

Region. Zur Erinnerung: Birgit Ameis (54 Jahre) aus Lohmar (Rhein-Sieg-Kreis) wird seit Ostersamstag, 4. April vermisst. ...

Werbung