Werbung

Nachricht vom 28.03.2015    

Nachwuchs des TTC Ockenfels sorgt weiter für Furore

Einen weiteren Titel konnte die 1. Jugendmannschaft des TTC Ockenfels am Sonntag in der in Windhagen ausgetragenen Pokalendrunde der Region Koblenz/Neuwied erringen. Die Ockenfelser Gäste siegten mit einem klaren 4:0 gegen die Windhagener Gastgeber.

Zufriedene Sieger: Maximilian Alfter, Jan-Philipp Kamp und Christopher Kegel (von links). Foto: Privat

Ockenfels. In der Besetzung Maximilian Alfter, Christopher Kegel und Jan-Philipp Kamp ließ man auch ohne den spielstarken Niklas Kamp, der an diesem Wochenende leider passen musste, im Halbfinale gegen den TTC Bassenheim nichts anbrennen.

Im Endspiel traf man auf die Erstvertretung des SV Windhagen, die in heimischer Halle mit dem Publikum im Rücken keinesfalls zu unterschätzen waren. In einem spannenden Endspiel, das vor allem im Doppel an Dramatik nicht zu überbieten war, setzte Ockenfels sich letztlich mit 4:1 durch und konnte die begehrte Auszeichnung in Form eines großen Pokals aus den Händen des Regions-Jugendwartes Hans-Peter Pfefferkorn in Empfang nehmen.

Die Vielzahl der Erfolge im Jugendbereich sind kein Produkt des Zufalls, sondern das Ergebnis jahrelangen Engagements des Vorstandes um Andreas Stoffels, Priorität auf die Nachwuchsarbeit zu legen. Seit Längerem bietet der Verein jeweils mittwochs und freitags ab 17 Uhr für die Jugend, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Trainingseinheiten unter Anleitung von Jugend-Spielwart Robert Adams an, bei denen Neuzugänge, auch gerne mal zum Reinschnuppern herzlich willkommen sind.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das sich Trainingsfleiß lohnt, zeigt nicht nur der jüngste Erfolg in der Pokalendrunde, sondern auch die derzeitigen Tabellenstände der Jugendmannschaften im Meisterschafts-Spielbetrieb. So liegt die 1. Jugendmannschaft in der 2. Rheinland-Liga kurz vor Ende der Saison auf dem 2. Tabellenplatz und ist damit beste Jugendmannschaft der Tischtennisregion Koblenz/Neuwied. Auch die 2. Jugendmannschaft, in der vorwiegend die Jüngsten eingesetzt werden, belegt in der 1. Kreisklasse einen hervorragenden 2. Platz.

Wer sich näher über den TTC Ockenfels informieren möchte, kann die vereinseigene Homepage www.ttc-Ockenfels.de besuchen.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Neuwied. Bei dem Adler der Schützen konnte sich Mike Hoch den Kopf (64. Schuss), Lisa Gröger den Schweif (40. Schuss), Michael ...

Weitere Artikel


Tagesfahrt für Jugendliche nach Köln

Region. Das EL-DE-Haus ist ein nach den Initialen seines Erbauers Leopold Dahmen genanntes ursprüngliches Wohn- und Geschäftshaus. ...

Landräte stellen Umweltkompass vor

Region. Der druckfrische Umweltkompass für das 2015, herausgegeben von den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald, ...

Polizei meldet wieder diverse Diebstähle

Bereits am Mittwoch, 25. März, um 12 Uhr bis 12.30 Uhr, wurde einer 22-jährigen Frau im
Schlosspark unter bislang unbekannten ...

RömerWelt Rheinbrohl: Großer Backhaustag wie in der Antike

Rheinbrohl. Erleben Sie selbst und hautnah den Trubel, der beim Brotbacken entsteht. Kosten Sie dabei einen Schluck Mulsum, ...

Ungarn, Israel und Tunesien sind Ziele von Jugendbegegnungen

Region. Teilnehmer aus vergangenen Jugendbegegnungen kehrten mit mehr als unvergesslichen Erlebnissen zurück. Nicht nur, ...

JSV 1920 Marienhausen traf sich zur Versammlung

Marienhausen. Unter dem Vorsitz von Florian Radermacher startete das Treffen mit einer Satzungsänderung: Hier ging es darum, ...

Werbung