Werbung

Nachricht vom 28.03.2015    

RömerWelt Rheinbrohl: Großer Backhaustag wie in der Antike

Welche Kräuter und Gewürze verwendeten die alten Römer für Ihre Rezepturen? Wie wurde das alte Backhandwerk gemeistert und wie funktionieren die großen Kuppelbacköfen? Zum Abschluss der Osterferien findet der große Backhaustag in der Römerwelt Rheinbrohl statt.

Die RömerWelt Rheinbrohl zeigt, wie das Brotbacken in der Antike funktionierte. Foto: Privat

Rheinbrohl. Erleben Sie selbst und hautnah den Trubel, der beim Brotbacken entsteht. Kosten Sie dabei einen Schluck Mulsum, den römischen Gewürzwein, oder probieren Sie vom frisch gebackenen Brot mit dem römischen rotaufstich "Moretum": Am Sonntag 12. April, lädt die RömerWelt Rheinbrohl ein zum großen Backhaustag mit Aktionen für Kinder und Erwachsene rund um die rekonstruierten Öfen. Um 11.30 und 15 Uhr gibt es offene Führungen.

Die kleinen Besucher mahlen ihr Mehl selbst in einer römischen Rundmühle oder auf dem Reibestein. Beim Stockbrotbacken können sie sich von der Mühe erholen. Selbst geformte und verzierte Köstlichkeiten kommen wie die großen Brote in die Öfen und können danach von den Kindern mit nach Hause genommen werden. In experimenteller Bauweise wird auch ein Feldbackofen errichtet - auch hier darf zugeschaut und mitgeholfen werden.



Führungen durch die interaktive Ausstellung und den Außenbereich um 11.30 und 15 Uhr begeistern vor allem die Großen für das Leben der Römer am Limes.

Kontakt: RömerWelt Rheinbrohl, Tel. 02635 921866, info@roemer-welt.de


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


IG Bau warnt: Parkinson-Risiko durch Pestizide für "grüne Jobs" im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Für Beschäftigte der "grünen Berufe" gebe es dazu nun eine wichtige Neuerung: Das Parkinson-Syndrom durch ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Neustadt (Wied): Lkw kippt um und blockiert Fahrbahn

Neustadt (Wied). Gegen 9.25 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen schweren Verkehrsunfall kurz vor der Anschlussstelle ...

Fahrerflucht! Schwarzer Mercedes verursacht Unfall, 19-Jähriger kracht gegen Mast

Neuwied. Am Fahrzeug des jungen Mannes entstand dabei Totalschaden. Er selbst zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer ...

Unfallflucht in Neuwied: Sprinter-Fahrer ohne Führerschein ermittelt

Neuwied. Am besagten Tag wurde der Polizei Neuwied gegen 12.15 Uhr gemeldet, dass ein Transporter gegen mehrere geparkte ...

Verkehrsunfall in Dattenberg: 31-Jähriger ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Dattenberg. Auf der K10 zwischen Dattenberg und B42 kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. ...

"Reicher Segen": Große Überraschung für Rheinbrohler Museumsinhaber Gerhard Kühnlenz

Rheinbrohl. Denn von langer Hand (aus dem Saarland) geplant, überraschten Verbandsbürgermeister Jan Ermtraud, Ortsbeigeordnete ...

Weitere Artikel


Nachwuchs des TTC Ockenfels sorgt weiter für Furore

Ockenfels. In der Besetzung Maximilian Alfter, Christopher Kegel und Jan-Philipp Kamp ließ man auch ohne den spielstarken ...

Tagesfahrt für Jugendliche nach Köln

Region. Das EL-DE-Haus ist ein nach den Initialen seines Erbauers Leopold Dahmen genanntes ursprüngliches Wohn- und Geschäftshaus. ...

Landräte stellen Umweltkompass vor

Region. Der druckfrische Umweltkompass für das 2015, herausgegeben von den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald, ...

Ungarn, Israel und Tunesien sind Ziele von Jugendbegegnungen

Region. Teilnehmer aus vergangenen Jugendbegegnungen kehrten mit mehr als unvergesslichen Erlebnissen zurück. Nicht nur, ...

JSV 1920 Marienhausen traf sich zur Versammlung

Marienhausen. Unter dem Vorsitz von Florian Radermacher startete das Treffen mit einer Satzungsänderung: Hier ging es darum, ...

SPD Maischeid: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2014

Maischeid. In seinem Jahresrückblick verwies Kern auf die Aktivitäten des letzten Jahres und stellte fest, dass der SPD-Ortsverein ...

Werbung