Werbung

Nachricht vom 18.03.2015    

Osterhasenfest in der Grundschule Großmaischeid

Auch in diesem Jahr lädt die Hermann-Gmeiner-Schule in Großmaischeid wieder alle Bürger zum Tag der offenen Tür ein, der traditionell kurz vor Ostern stattfindet. Das Osterhasenfest ist am Samstag, 21. März, von 11.30 bis 15 Uhr.

Ob er auch in Großmaischeid vorbeikommt? Foto: Wolfgang Tischler

Großmaischeid. Durch die Verlegung in die Mittagszeit wurde auch der Name angepasst: Anstatt eines Osterfrühstücks feiern die Grundschule jetzt ein Osterhasenfest.

Wie in den vergangenen Jahren findet das Osterhasenfest an einem Samstag statt, damit auch die berufstätigen Eltern und Großeltern, Geschwister und Angehörige Gelegenheit haben, die Schule einmal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Ganz herzlich eingeladen sind auch die Schulneulinge mit ihren Familien!

Am Samstag, 21. März, verkaufen die Kinder zwischen 11.30 und 15 Uhr selbst gebastelte österliche Artikel. Für den großen und kleinen Hunger stehen Pizza, Würstchen und Kuchen bereit.



Außerdem ist zum ersten Mal die Landessportjugend mit ihrem Spielmobil vor Ort. Hier bietet sich für die Kinder die seltene Gelegenheit vielseitige Sportgeräte auszuprobieren.

Ein Teil der Einnahmen wird für die Unterstützung des SOS-Kinderdorfes verwendet, für das die Schule eine jährliche Patenschaft in Höhe von 500 Euro übernommen hat. Der andere Teil wird dem Förderverein der Hermann-Gmeiner-Schule zur Verfügung gestellt und dient zur Anschaffung von Spielgeräten, der Neuausstattung des Computerraumes sowie dem Ausbau der Schülerbücherei.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Osterhasenfest in der Grundschule Großmaischeid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Weitere Artikel


Sport verbindet - TC Steimel besucht Rollitennis Windhagen e.V.

Windhagen. Wie es sich für eine Trainingseinheit gehört, kam vor dem Spaß das leidige Thema des Aufwärmens, das von Trainer ...

Vier Neuzugänge für die Deichstadt Bombers

Neuwied. Toni Di Lauro ist einer der zwei neuen Spieler im Team der DBN. So anmutig und schön der Name auch klingen mag, ...

Ausbildung lohnt sich für alle - Aktionswoche der Agentur für Arbeit

Neuwied. „Ausbildung lohnt sich - und zwar für Arbeitgeber und junge Menschen“, meint Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Agentur ...

Voltigierer des RV Kurtscheid schaffen Prüfung

Kurtscheid/Langenscheid. Die Reise nach Langenscheid (Lahn-Diez Kreis) hat sich gelohnt: Alle drei "Voltis" hatten am Abend ...

Waldkindergärten verstärkt anbieten

Neuwied. Nach Ende der Diskussion fordert die Grüne Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik, Elisabeth Bröskamp: „Wir ...

Bündnis 90/Die Grünen Neuwied gründen Arbeitskreis Tierschutz

Neuwied. Ob bei der Haltung von Wildtieren im Zirkus, dem Erlass einer Katzenschutzverordnung, dem fraglichen Vergnügen eines ...

Werbung