Werbung

Nachricht vom 06.03.2015    

Frau aus Fachklinik vermisst

Seit dem 20. Februar wird die 61 Jahre alte Gabriele Maria Becker vermisst. Sie befand sich zum Zeitpunkt ihres Verschwindens in stationärer Behandlung in einer Fachklinik in Andernach.

Die 61 Jahre alte Gabriele Maria Becker wird vermisst. Foto: Polizei

Region. Nach derzeitigem Erkenntnisstand dürfte Gabriele Becker sich im Großraum Koblenz/Bendorf/Neuwied aufhalten. Aufgrund ihrer Erkrankung kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie orientierungslos umherirrt und sich in hilfloser Lage befindet.

Personenbeschreibung:
relativ groß und schlank
schulterlange, weißblonde Haare, meist zum Pferdeschwanz gebunden

Bei ihrem Verschwinden trug sie eine alte, verschmutzte Blue-Jeans, einen dunkelgrauen Pullover, eine schwarze Jacke und eine graue Kappe. Zudem dürfte sie einen schwarz-rosa karierten Rucksack mit sich führen.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz unter Telefon 0261 / 103-0 oder jeder andere Polizeidienststelle.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frau aus Fachklinik vermisst

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jesus und der Krieg in der Ukraine? Vortrag im Gemeindehaus der Marktkirche

Neuwied. Der Vortrag dreht sich somit auch um christliche Friedensethik. Prof. Enns hält Kontakt zu orthodoxen Christen in ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

Eine Frage der Ehre? Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Koblenz angeklagt

Landkreis Neuwied/Koblenz. Was genau wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor? Der Angeklagte aus dem Landkreis ...

Serie von Betrugsdelikten durch Schock-Anrufe und WhatsApp Nachrichten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Laufe des Dienstagvormittags (7. Februar) meldeten sich insgesamt 13 Geschädigte bei der Polizeiinspektion ...

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Koblenz. Die Arbeiten stehen unter deutlichem Einfluss der zunehmenden gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit. Die Schüler ...

Online Vortrag zum Thema Erfolg im Beruf mit der "Marke Ich"

Region. Mit welchen Mitteln sich gute Arbeit präsentieren lässt, zeigt Dunja Schenk beim nächsten Termin der Reihe "Job, ...

Weitere Artikel


Mittel für Sprachförderungen werden gekürzt

Kreis Neuwied. Mit nur noch rund 152.000 Euro kann der Landkreis Neuwied im nächsten "Kindergartenjahr" 2015/16 die Sprachförderung ...

Joggerin von Hund gebissen

Neuwied_Engers. Die Joggerin beschrieb, dass der große, braune Hund mit einer grünen, oder gelben, neonfarbenen Leine, plötzlich ...

Afghanischer Frauenverein braucht Hilfe

Neuwied. In der Provinz Ghazni in Südostafghanistan herrscht extreme Kälte, nachts fallen die Temperaturen unter Minus 10° ...

Bad Honnef richtet 64. Rheinischer Schützentag im April aus

Bad Honnef. "Wir danken, dass Bürgermeister Otto Neuhoff die Schirmherrschaft übernommen hat. Darüber haben wir uns gefreut, ...

SG Marienhausen/Wienau startet mit Heimspiel

Marienhausen. Es geht wieder los. Am Sonntag, den 8. März stehen für die Mannschaften der SG Marienhausen/Wienau die ersten ...

Pilgerreise - Die Faszination des Jakobsweges

Neuwied. In „Weiter, weiter, immer weiter! Um Blasen, Wanzen und Fußpilz kümmern wir uns zu Hause!“ lässt Andrea Ilchmann ...

Werbung