Werbung

Nachricht vom 03.03.2015    

Autotransporter ging in Flammen auf

Am Montagabend, den 2. März, geriet um 21.31 Uhr ein Autotransporter auf der Autobahn 3 in der Nähe der Raststätte Landsberg in Fahrtrichtung Köln in Brand. Vier hochwertige Autos wurden ein Raub der Flammen.

Vier Fahrzeuge waren nicht mehr zu retten. Fotos: Wolfgang Tischler

Sessenhausen. Am Montagabend fuhr ein Autotransporter auf der A3 Richtung Norden. Kurz hinter der Raststätte Landsberg an der Warthe platzte dem Fahrer an seinem Zug hinten ein Reifen. Das Fahrzeug geriet sofort in Brand. Der Fahrer konnte den LKW noch auf den Standstreifen lenken. Kurz nachdem er ausgestiegen war, stand das hintere Fahrzeug bereits in Flammen, berichtete der Fahrer. Er schimpfte sehr über seine Kollegen: „Nur einer hat angehalten und versucht mir zu helfen. Alle anderen fuhren vorbei, fotografierten oder filmten mit ihren Handys.“

Die Feuerwehren Dierdorf und Selters wurden alarmiert. 60 Leute waren in Bereitschaft, 40 Wehrleute davon waren vor Ort im Einsatz. Die eintreffenden Wehren hatten das Feuer relativ schnell unter Kontrolle. Sie konnten nicht verhindern, dass vier hoch- und neuwertige PKW vollständig ausbrannten. Es waren Fahrzeuge von Autovermietungen, die ein halbes bis ein Jahr alt waren. Zwei Fahrzeuge wurden durch Hitze und Flammen deutlich beschädigt. Der Sattelzug zeigte im hinteren Bereich ebenfalls erhebliche Brandspuren.



Die freiwillige Feuerwehr Selters hatte ihr spezielles Schaumlöschfahrzeug mit dem Abrollbehälter im Einsatz. Bei der Dierdorfer Feuerwehr hatte das neue Einsatzleitfahrzeug (ELW) seine Premiere unter Einsatzbedingungen. Wehrleiter Andreas Schmidt zeigte sich in einer ersten Einschätzung mit dem Handling des ELW zufrieden.

Die Autobahn musste für die Lösch- und Bergungsarbeiten bis auf die linke Spur gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen. Der Gesamtschaden liegt nach ersten Schätzungen über 300.000 Euro. Verletzte gab es keine. (woti)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Caritasverbandes Neuwied: Kindern Freude am Lesen bereiten

Neuwied. Das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona" wird durch das Land RLP und im Auftrag des Kreisjugendamtes Neuwied gefördert ...

Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Weitere Artikel


Pascal Badziong will 2016 in den Landtag

Neuwied/Heimbach-Weis. „Ich freue mich, dass die Mitglieder unseres Ortsverbandes einstimmig für Pascal Badziong votiert ...

Tag der offenen Tür bei Bad Honnefer Feuerwehr

Bad Honnef. Feuerwache und Feuerwehrgerätehäuser der Stadt Bad Honnef sind am Samstag, 7. März, besetzt. Die Wehrfrauen ...

Frühlingskonzert „Klingende Inklusion“ in Bad Honnef

Bad Honnef. Das Konzert wird das Ergebnis eines vorausgehenden Inklusionsprojektes sein, das mit der Musikschule gestaltet ...

26. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. In allen möglichen Größen, Formen, Stellungen und Glasuren wurden die Hasen in den letzten Monaten vom Keramikfachmann ...

SWN und SBN ehrten Jubilare und Ruheständler

Neuwied. Dabei unterstrich Herschbach auch die Bedeutung der langfristig im Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter für das ...

CDU Oberbieber nominiert Jörg Röder als Landtagskandidat

Neuwied-Oberbieber. „In den letzten Wochen haben mich viele Parteifreunde zu einer Kandidatur ermutigt, was mich in meiner ...

Werbung