Werbung

Nachricht vom 15.02.2015    

Niederhofen hat neu gestaltete Homepage

Der Einladung zur Vorstellung des neuen Internetauftritts waren viele Niederhofener Bürger gefolgt. Der Niederhofener Verleger und Künstler Reinhard Zado hat die Seite gestaltet. Einfach einmal anklicken und surfen.

Viele waren gekommen und die neue Homepage zu sehen. Foto: pr

Niederhofen. Ortsbürgermeister Jürgen Kuhlmann freute sich über das außerordentlich große Interesse und stellte die neue, von dem Niederhofener Verleger und Künstler Reinhard Zado gestaltete Homepage detailliert vor.

Sie enthält neben Aktuellem auch Informationen über die Historie von Niederhofen. Über das Bürgerhaus und die Grillhütte kann sich der Besucher der Website eingehend informieren und Mietvertrag, Benutzungsordnung sowie Gebührentarife einsehen. Auch wird jeweils der Belegungsplan aktuell angezeigt. Viele nützliche Seiten und Links geben ausführliche Informationen.

Alle Neuigkeiten aus Niederhofen sind unter „Aktuelles“ abrufbar und werden ständig aktualisiert. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach Volker Mendel gratulierte und das Publikum bekundete mit großem Beifall seine Begeisterung über den gelungenen Internetauftritt. Die Homepage ist unter www.niederhofen.de erreichbar.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Niederhofen hat neu gestaltete Homepage

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Körperverletzung und mehrere Sachbeschädigungen

Vettelschoß. Am späten Freitagabend kam es im Dorfgemeinschaftshaus am Willscheider Berg in Vettelschoß zu einer tätlichen ...

Drei Verkehrsunfallfluchten und eine erfolgreiche Radarkontrolle

Rheinbreitbach. Wie der Polizeiinspektion in Linz erst am Samstag bekannt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz liegt bei 255

Neuwied. Leider wird von der Kreisverwaltung erneut ein Todesfall gemeldet. Gestorben ist eine 1932 geborene Frau aus Waldbreitbach. ...

SG Grenzbachtal blieb am Wochenende ohne Punkte

Marienhausen. In der 27. Minute traf Niederahr zum 1:0, dem dann fünf Minuten später das 2:0 folgte. In der 39. Minute traf ...

Stadt Neuwied: Angebotsvielfalt und Originalität werden vermisst

Neuwied. Bei der Umfrage ging es um die „räumliche Einkaufsorientierung“ (heißt: Wo kaufe ich ein) und das Einkaufsverhalten ...

Jahresversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hausen

Hausen. Es folgte der Jahresbericht des Wehrführers mit anschließenden Verpflichtungen, Beförderungen sowie Ehrungen von ...

Weitere Artikel


Fußballschule kommt nach Windhagen

Windhagen. Alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren erleben von Freitag, den 5. Juni bis ...

Husarenparty Asbach endete frühzeitig mit 12 Verletzten

Asbach. Zwei männliche Gäste gerieten auf der Tanzfläche bei der Husarenparty in Asbach in einen Streit. Dieser wurde handfest ...

Körperverletzungen in Serie

Kleinmaischeid/Neustadt/Waldbreitbach. Am 14. Februar kam es gegen 23.30 Uhr auf der Karnevalsveranstaltung in Kleinmaischeid ...

Bombers verlieren gegen Moers

Neuwied. Dabei verschlief man auf der Seite der Gastgeber das erste Drittel komplett, was die Gegner aus NRW auszunutzen ...

Kind fällt vom Balkon aus drittem Stock

Neuwied. Am Freitag, den 13. Februar, 14.30 Uhr, ging auf der Polizeiwache eine Meldung ein, wonach im Stadtteil Block ein ...

Bürgermeister Kilgen in Narrenhaft genommen

Neuwied. Seit Samstag, den 14. Februar, um 14.24 Uhr, ist das historische Rathaus von Neuwied in die Narrenhand gefallen. ...

Werbung