Werbung

Nachricht vom 14.02.2015    

VVV Puderbach spendet für Sprachkurse

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein e. V. (VVV) Puderbach, der unter anderem auch den Weihnachtsmarkt ausrichtet, hat 1.000 Euro für Sprachkurse gespendet. Das Geld kommt dem laufenden Sprachkurs der Kreisvolkshochschule zu Gute.

Hajo Jordan (links) übergibt Bürgermeister Volker Mendel einen Scheck über 1.000 Euro. Foto: Wolfgang Tischler

Puderbach. Jeden Samstagmorgen kommen 12 bis 14 asylsuchende Menschen aus fünf verschiedenen Nationen zum Sprachkurs in die Kreisvolkshochschule Puderbach. Lehrgangskosten und das Honorar für die Lehrkraft werden aus Spendengeldern finanziert.

Genau für diesen Zweck hat jetzt Hajo Jordan, der Geschäftsführer, des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Puderbach, Verbandsbürgermeister Volker Mendel einen Scheck über 1.000 Euro überreicht. Das Geld stammt aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes. „Hier ist es gut angelegt“, sagte der Pädagoge Jordan bei der Scheckübergabe. Wolfgang Tischler


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: VVV Puderbach spendet für Sprachkurse

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Silberfarbener Ford fährt Außenspiegel ab und flieht

Bad Hönningen. Der Unfallverursacher fuhr so dicht an den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbei, dass sich die beiden ...

Ludwig-Erhard-Schule lädt zum Anmelde- und Beratungsnachmittag

Neuwied. Darüber hinaus gibt es Beratung und Informationen zu allen Schulformen vom beruflichen Gymnasium bis zu den Berufsfachschulen. ...

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme Gedenktage

Ich fand ja schon immer, dass der Jogginganzug das verkannteste Kleidungsstück der Weltgeschichte ist. Ich habe schon einige ...

Unfallfluchten, Beziehungsstreit und erfolglose Flucht

Neuwied. Im Berichtszeitraum wurden durch die Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sechzehn Verkehrsunfälle aufgenommen. In ...

Wahl von Grundstück und Grundriss - erste Entscheidung über das Haus

Region. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, Zufahrtsmöglichkeiten ...

Deutsche Rote Kreuz - Blutspenden im Februar

Region. Unter ärztlicher Aufsicht wird Ihnen 500 Milliliter Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat Ihr Körper den Blutverlust ...

Weitere Artikel


Theater mal anders in der Kulturkuppel

Neuwied. Die vielfach gelesene Lektüre „ Der Kontrabass“ von Patrick Süskind, gespielt als „Ein Mann Stück“ von Hellwig Kamm, ...

Karnevalszug schlängelte sich durch Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Beim Zug in Oberhonnefeld machen auch die Nachbarn immer gerne mit. Aus Ellingen kamen die Möhnen ...

Das Leben ist (k)ein Tango

Puderbach. Mit über 80 Tango-Freunden war der Alte Bahnhof ausverkauft. Ein kundiges Publikum ließ sich in der musikalischen ...

Tankstellenüberfall in Dierdorf

Dierdorf. Die überfallene Tankstelle öffnet morgens um 6 Uhr, so auch am Valentinstag, 14. Februar. Nur zehn Minuten später ...

European Youth Meeting tagt in Oppeln

Mainz/Region. Der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Oppeln und Rheinland-Pfalz/Mittelböhmen e.V. weist auf das diesjährige ...

Mutmaßlicher Vergewaltiger nimmt sich Leben auf Parkbank

Neustadt/Wied-Strauscheid. Die am Donnerstag zwischen den Neustädter Ortsteilen Strauscheid und Rahms gefundene leblose, ...

Werbung