Werbung

Nachricht vom 14.02.2015    

European Youth Meeting tagt in Oppeln

Oppeln ist Gastgeber des European Youth Meeting 2015. Durchgeführt vom Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Oppeln und Rheinland-Pfalz/Mittelböhmen e.V., spricht die Veranstaltung Jugendliche und junge Erwachsene an, die sich gesellschaftlich, sozial oder politisch engagieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mainz/Region. Der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Oppeln und Rheinland-Pfalz/Mittelböhmen e.V. weist auf das diesjährige European Youth Meeting hin. Die vier Partnerregionen Rheinland-Pfalz, die Woiwodschaft Oppeln (Polen), Mittelböhmen (Tschechien) und Burgund (Frankreich) organisieren seit zehn Jahren quadriregionale Jugendbegegnungen. Sie finden jedes Jahr zu einem anderen Thema und in einer anderen Region statt.

Die nächste Jugendbegegnung ist vom 21.-25. September in Oppeln (Polen) geplant. Die Zielgruppe sind junge Menschen, die sich gesellschaftlich, sozial oder politisch engagieren. In der fünftägigen Begegnung wird es vor allem um die Prioritäten und die Durchführung der jugendpolitischen Zusammenarbeit gehen. In den Seminaren, Workshops und Gesprächen u.a. mit politischen Entscheidungsträgern wird der Zugang junger Menschen zu Rechten und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben diskutiert. Das gegenseitige Kennenlernen der Teilnehmer aus den vier Regionen wie auch ein kulturelles und geselliges Rahmenprogramm werden ebenso Bestandteile der Begegnung sein.



Die Teilnehmer sollten zwischen 18 und 30 Jahren alt sein, einen Bezug zu Rheinland-Pfalz - sei es als Geburts-, Ausbildungs-, Arbeits- oder Wohnort - und Interesse am interkulturellen Austausch haben, über Englischkenntnisse verfügen, die eine aktive Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen. Alle anfallenden Kosten werden von den Organisatoren getragen, für die Teilnehmer entstehen keine Kosten.

Interessierte können sich für weitere Informationen an die Geschäftsstelle des Partnerschaftsverbandes in Mainz wenden. Ansprechpartnerin ist Janina Rassadin, Tel.: 06131 229234, E-Mail: info@rlp-oppeln-mb.de. (as)



Kommentare zu: European Youth Meeting tagt in Oppeln

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinmaischeider Maimarkt 2022: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Kleinmaischeid. 2016 hatten die Kleinmaischeider erstmal zum 45. Geburtstag des Spielmannszugs einen Maimarkt veranstaltet ...

Bendorf: Autofahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

Bendorf/Rhein. Die Polizei schildert den Unfall wie folgt: Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des ...

Husarencorps Grün‐Weiss Linz auf Segel‐Manöver im IJsselmeer

Linz. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen wurden unter tatkräftiger Unterstützung der Husaren und fachkundiger Anleitung ...

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Die insolvente PAPA UMI NEUWIED GmbH & Co. KG wird durch den neuen Investor VIETLOUNGE GmbH und die insolvente ...

Bad Hönningen: Leitpfosten an der L 257 beschädigt

Bad Hönningen. Über einen Zeugenhinweis ergibt sich ein Verdacht gegen einen bislang unbekannten älteren Mann, der am Dienstagabend ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Tankstellenüberfall in Dierdorf

Dierdorf. Die überfallene Tankstelle öffnet morgens um 6 Uhr, so auch am Valentinstag, 14. Februar. Nur zehn Minuten später ...

VVV Puderbach spendet für Sprachkurse

Puderbach. Jeden Samstagmorgen kommen 12 bis 14 asylsuchende Menschen aus fünf verschiedenen Nationen zum Sprachkurs in die ...

Theater mal anders in der Kulturkuppel

Neuwied. Die vielfach gelesene Lektüre „ Der Kontrabass“ von Patrick Süskind, gespielt als „Ein Mann Stück“ von Hellwig Kamm, ...

Mutmaßlicher Vergewaltiger nimmt sich Leben auf Parkbank

Neustadt/Wied-Strauscheid. Die am Donnerstag zwischen den Neustädter Ortsteilen Strauscheid und Rahms gefundene leblose, ...

Elisabeth-Frauen rissen Engerser Senioren von den Sitzen

Engers. Nach der Begrüßung durch Brigitte Hahn, die besonders das geistliche Oberhaupt der Pfarrei Pastor Christ willkommen ...

Was ist bei Mindestlohn und Arbeitskräfteanstellung zu beachten

Region. Rechtsanwältin Barbara Wolbeck, Dr. Petra Paul sowie Walter Sesterhenn vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau ...

Werbung