Werbung

Nachricht vom 12.02.2015    

Internationaler Frauentag - Vortrag und Diskussionsrunde

Der Arbeitskreis Internationaler Frauentag Neuwied lädt zum diesjährigen Internationalen Frauentag am 8. März wieder zu einer inhaltlich interessanten Veranstaltung ein. Thema des Vortrages, das die Teilnehmerinnen im Austausch und in der geplanten Diskussion beschäftigen wird, ist:  "Eltern hören anders - Kinder auch! Lösungsstrategien bei Konflikten in der Familie."

Neuwied/Puderbach. Referentin des Vortrags ist Karin Bustert, selbstständige Kommunikationscoach und Lektorin aus Trier. Die Veranstaltung findet von 11 bis 13 Uhr im Cafe „Auszeit“ der Evangelischen Marktkirche in Neuwied statt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem Duo Tender Breeze. Renate Mertgen vom Diakonischen Werk Neuwied wird durch die Veranstaltung führen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eine verbindliche Anmeldung bis zum 4. März ist erforderlich. Anmeldungen bitte beim DGB Büro in Koblenz koblenz@dgb.de oder Telefon 0261-30 30 60. Es ist auch möglich, den Gottesdienst der Marktkirchengemeinde um 10 Uhr zu besuchen. Er beschäftigt sich ebenfalls mit Konfliktsituationen in Familien. Im Arbeitskreis Internationaler Frauentag Neuwied arbeiten die verschiedenen Frauenorganisationen aus Neuwied unter der Federführung des DGB Koblenz seit nunmehr vielen Jahren erfolgreich zusammen. Ziel dieses Bündnisses ist es, jährlich eine Veranstaltung zum 8. März gemeinsam zu planen und durchzuführen.



Nähere Informationen zur Veranstaltung bei der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Puderbach, Ute Starrmann, Telefon 02684 - 5700 Email: ute.starrmann@online.de


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Internationaler Frauentag - Vortrag und Diskussionsrunde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Bonefeld feierte 700 + 1. Geburtstag

Bonefeld. Umso glücklicher war der Gemeinderat, in diesem Jahr bei sommerlichen Temperaturen so viele Menschen begrüßen ...

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Neuwied. Patrick Meyer hatte Verschiedenes zum Thema Frösche mitgebracht, denn damit beschäftigen sich die Schulkinder seit ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


"Neues Wohnen" auch in Rheinland-Pfalz aktiv

Neuwied. Zusammen mit der LAG GeWo RLP nimmt man positiv wahr, dass zunehmend häufiger von Neuen Wohnformen gesprochen wird. ...

Dreemol Wenten alaaf op de Pänz!

Windhagen. Das närrische Geschehen wurde von Sitzungspräsident Dennis Heinemann und Jürgen Hamacher als „KlabröKika-Clowns“ ...

Viel ehrenamtliches Engagement für Asylbewerber im Kreis

Kreis Neuwied. Die Kommunen im Landkreis Neuwied sind auf die steigenden Zahlen von zugewiesenen Flüchtlingen vorbereitet. ...

Verein "Freunde des Limes" mit neuem Geschäftsführer

Rheinbrohl. Friedhelm Walbert verschaffte allen Anwesenden einen Überblick über die umfangreichen Arbeiten in der RömerWelt. ...

Kindertagesstätten-Träger erhalten Geld für "U3"-Ausbau

Kreis Neuwied. In den Genuss der Zahlungen des Kreises kamen insgesamt 24 Baumaßnahmen freier und kommunaler Träger von Kindertagesstätten ...

Michael Mang als hauptamtlicher Beigeordneter vereidigt

Neuwied. Der neue hauptamtliche Beigeordnete Michael Mang (SPD) wurde in der Ratssitzung am Mittwochnachmittag, 11. Februar, ...

Werbung