Werbung

Nachricht vom 12.02.2015    

Verein "Freunde des Limes" mit neuem Geschäftsführer

Zur Mitgliederversammlung am 24. Januar im Cafe Schmidt begrüßte der Vorsitzende, Dieter Labonde, 26 Vereinsmitglieder. Nach der Totenehrung informierte er über die geleistete Arbeit des Vereins im vergangenen Jahr. Insbesondere bat er die Versammelten darum, die Übernahme eines Vorstandsamtes zu überdenken, da trotz intensiver Bemühungen im Vorfeld noch kein Kandidat für das Amt des Geschäftsführers gefunden wurde.

Pia Frorath, Dieter Labonde und die neue Geschäftsführerin Karin Nink (v.l.n.r.)

Rheinbrohl. Friedhelm Walbert verschaffte allen Anwesenden einen Überblick über die umfangreichen Arbeiten in der RömerWelt. Neben der Auflage eines neuen Image- und Veranstaltungsflyers wurden zahlreiche Investitionen im musealen Bereich getätigt, so dass die ständige Weiterentwicklung des Museums gewährleistet ist. Hierdurch wird eine enorme wirtschaftliche Wertschöpfung für die Region sichergestellt. Besonders hob Herr Walbert hervor, dass im Sommer 2014 51 amerikanische Gruppen die RömerWelt besuchten. Auch nutzten ca. 100 Schulklassen die Angebote des Museums. Die Besucherzahlen sind weiterhin stabil.

Nachdem er noch einen kurzen Überblick über die Planung des Jahres 2015 gab führte Pia Frorath ihre Arbeit als Geschäftsführerin aus und Hansjörg Hausen gab einen umfassenden Überblick über die von der Arbeitsgruppe Scheidgen im Jahr 2014 geleisteten Arbeiten. Hierzu gehörten vor allem vorbereitende Maßnahmen zur Eröffnung des Limeslehrpfades, sowie zahlreiche Reparatur- und Freischneidearbeiten. Gerd Rott stellte den Kassenbericht vor. Die korrekte Kassenführung wurde bestätigt und der Kassierer konnte einstimmig entlastet werden.



Trotz Aufruf des Vorsitzenden an die Versammlung konnte kein Nachfolger für die scheidende Geschäftsführerin Pia Frorath gefunden werden. Daher wurde ein Termin für eine erneute Mitgliederversammlung festgelegt. Nach intensiven Gesprächen durch den Vorsitzenden, konnte ein Kandidat für das Amt des Geschäftsführers gefunden werden, so dass in der Sitzung vom 26. Januar der Vorstand neue gewählt werden konnte.

Dieser setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Dieter Labonde, 2. Vorsitzender: Georg Düren, 3. Vorsitzender: Volker Berg, Geschäftsführerin: Karin Nink, Schatzmeister: Gerd Rott, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung: Jürgen Saebisch. Als Beisitzer wurden gewählt: Petra Stirnberg, Carla Wilkes, Franz Herz, Reiner Reifenberg, Eberhard Schneider und Pia Frorath. Als geborene Mitglieder wurden in den Vorstand berufen: Michael Mahlert, Manfred Müller, Oliver Labonde, Wolfgang Kluwig, Friedhelm Walbert, Gregor Pütz und Svenja Keller.

Nachdem noch Termine für das Jahr 2015 besprochen wurden, bedankte sich der Vorsitzende bei allen Anwesenden und schloss die Versammlung.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verein "Freunde des Limes" mit neuem Geschäftsführer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Als erste Amtshandlung verabschiedete Buchbender Kartini Klein und dankte ihr mit einem „BCP“-Geschenk (Blumen ...

Wandertag des Männer-Gesangverein "Liederkranz 1875" Aegidienberg

Bad Honnef. Die wunderschöne Strecke endete wie jedes Jahr auf dem Hupperich, dem Berg der Sänger. Hier warteten schon die ...

Positives Fazit der St. Sebastianus Bruderschaft: Generalversammlung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Pandemiebedingt konnten seit 2020 keine Ehrungen mehr für langjährige Mitgliedschaften zur Bruderschaft durchgeführt ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

Weitere Artikel


Internationaler Frauentag - Vortrag und Diskussionsrunde

Neuwied/Puderbach. Referentin des Vortrags ist Karin Bustert, selbstständige Kommunikationscoach und Lektorin aus Trier. ...

"Neues Wohnen" auch in Rheinland-Pfalz aktiv

Neuwied. Zusammen mit der LAG GeWo RLP nimmt man positiv wahr, dass zunehmend häufiger von Neuen Wohnformen gesprochen wird. ...

Dreemol Wenten alaaf op de Pänz!

Windhagen. Das närrische Geschehen wurde von Sitzungspräsident Dennis Heinemann und Jürgen Hamacher als „KlabröKika-Clowns“ ...

Kindertagesstätten-Träger erhalten Geld für "U3"-Ausbau

Kreis Neuwied. In den Genuss der Zahlungen des Kreises kamen insgesamt 24 Baumaßnahmen freier und kommunaler Träger von Kindertagesstätten ...

Michael Mang als hauptamtlicher Beigeordneter vereidigt

Neuwied. Der neue hauptamtliche Beigeordnete Michael Mang (SPD) wurde in der Ratssitzung am Mittwochnachmittag, 11. Februar, ...

Kapitän Gibbons verlängert Vertrag beim EHC um zwei Jahre

Neuwied. „Wir haben einfach eine tolle Truppe zusammen“, sagt Gibbons. „Die Chemie in der Mannschaft passt, die Stimmung ...

Werbung