Werbung

Nachricht vom 08.02.2015    

Bei den Ehlscheider Möhnen dominierte der Showtanz

Die Ehlscheider Möhnen entführten die Narrinnen und Narren in das Land des Lächels. Ihre Festhalle hatten die Damen, mit Unterstützung ihrer Jungs, wieder liebevoll und bunt geschmückt. Ein Abend voller Spaß mit viel Showtanz war garantiert.

Das Kinderkomitee zeigte einen Showtanz. Hier können noch Kinder ab fünf Jahren mitmachen. Fotos: Wolfgang Tischler

Ehlscheid. Der diesjährige Ehlscheider Möhnenkarneval steht unter dem Motto: „Land des Lächelns wunderbar… Auch dies Jahr sind wir da“. Nach Einzug der Möhnen eröffnete das Kinderkomitee, alles Ehlscheider Kids, mit ihrem Tanz den Abend. Trainiert werden sie von Mitgliedern der „Chicas Locas“, der legendären Tanzgruppe aus Ehlscheid. Diese kamen mit ihrem neuesten Showtanz im zweiten Teil selbst auf die Bühne und zeigten ihr Können. Klar, dass sie nicht ohne Zugaben den Saal verlassen durften. Aus der Nachbargemeinde Kurtscheid waren die „Starlight“ gekommen und tanzten über die Bühne.

Tänzerisch brillierten in diesem Jahr die „Moonlight Dancers“ der KG Irlich mit ihrem Musical, das 25 Tänzerinnen und Tänzer auf die Bühne brachten, wieder. Akrobatisch ging es bei dem „Tanzpaar Sven Reindel“ zu.



Das Funkencorps Blau-Gold Leubsdorf und der Musikverein Leutesdorf sind Stammgäste bei den Möhnen in Ehlscheid. Sie brachten die Stimmung schon in Richtung Siedepunkt. Da konnte das Männerballett „Heiße Socken“ gut mithalten. Die Damen hatten jede Menge Spaß. Wolfgang Tischler



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: Bei den Ehlscheider Möhnen dominierte der Showtanz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


Zweite Kleinmaischeider Sitzung war auch ein Renner

Kleinmaischeid. Bei der zweiten Sitzung der Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß“ gibt es in der Bütt immer Neuigkeiten. Wer alles ...

Im Zwergenreich gibt's bald wieder alles für die Kleinen

Roßbach/Wied. Interessierte Verkäufer können sich bereits jetzt einen Verkaufstisch reservieren. Anmeldungen nimmt Karina ...

Zehn Jahre Lernort Kino: Gewaltprävention im Kinosessel

Neuwied. Dann machen die Veranstalter, der städtische Jugendschutzbeauftragte Horst-Peter Robiller und die Polizei Neuwied, ...

Kinder-Karneval in Puderbach lebt wieder auf

Puderbach. Möglich gemacht hatte das der Kultur- und Sozialausschuss des Puderbacher Ortsgemeinderates, denn nach der Auflösung ...

Zeugen gesucht, die zur Aufklärung von Unfällen beitragen können

Region Linz. Am Donnerstagnachmittag, 5. Februar, kam es an der Kreuzung, B 42-Unkel Heister, zu einem Zusammenstoß zwischen ...

Drei Fahrraddiebe in Neuwied gefasst

Neuwied. Ein 45-jähriger Mann fiel einer Streifenwagenbesatzung gegen 3:05 Uhr in der Wilhemstraße auf, der ohne Beleuchtung ...

Werbung