Werbung

Nachricht vom 03.02.2015    

Traditionelles Aschermittwoch-Heringsessen der SPD Puderbach

Der SPD-Ortsverein veranstaltet am 18. Februar um 18:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus 56307 Harschbach in der Hauptstraße 10 sein traditionelles Aschermittwoch-Heringsessen. Der langjährige Vorsitzende Heinz-Rudi Becker wird verabschiedet.

Harschbach. Zum Aschermittwoch-Heringsessen sind alle Mitglieder, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen. Neben den traditionellen Heringen mit Pellkartoffeln und Specksoße oder Würstchen mit Kartoffelsalat ist natürlich für Getränke gesorgt. Pro Portion ist ein Kostenbeitrag von 6 Euro zu entrichten.

Neben gutem Essen und Trinken werden wir unseren langjährigen Vorsitzenden Heinz-Rudi Becker verabschieden, den neuen Vorstand vorstellen und auch das Neueste aus dem politischen Geschehen aus der Verbandsgemeinde und dem Kreis erfahren.

Sollte sich jemand noch nicht angemeldet haben, bitte bei Juergen.Trenck@live.de Telefon: 02684-3109169 oder Ute.Starrmann@online.de Telefon:02684-959021 anmelden.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Traditionelles Aschermittwoch-Heringsessen der SPD Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Selbsthilfegruppe Phoenix Neuwied nimmt am Pilot-Projekt "Selbsthilfe digital" teil

Neuwied. Aus den Erfahrungen der Corona Pandemie hat die AOK Reinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse deswegen zusammen ...

Tödlicher Unfall bei Niederbreitbach: 23-Jähriger Radfahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Niederbreitbach. Laut Polizei Straßenhaus war der junge Mann in der Nacht gegen 2.45 Uhr auf der Landesstraße in Richtung ...

Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Neuwied. "Der Lesesommer hat sich seit 2008 zu einem echten Erfolgsmodell der landesweiten Sprach- und Leseförderung entwickelt", ...

Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Neuwied. Durch Zufall erfuhr Patrick Kotas von der bestehenden Diskussion, die heilpädagogischen Plätze als Sonderform abzuschaffen ...

Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Kreis Neuwied. Am 24. Juni übergab der scheidende Präsident Eberhard Mandel aus Windhagen im Rahmen einer kleinen Feier den ...

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Kreis Neuwied. Hinter den Nachwuchskräften aus den Landkreisen Neuwied, Mayen-Koblenz und Ahrweiler lag eine dreijährige ...

Weitere Artikel


Solidaritätskonzert für Initiative Hangrutsch Kaiserberg Linz

Linz. Das Vorhaben soll - nach Aussage des Initiators und musikalischen Leiters Johannes Fuchs - den Bürgern der Verbandsgemeinde ...

Prinzenfete Windhagen - Närrisches Erlebnis mit Lokalkolorit

Windhagen. Nur knapp drei Wochen hatten Freunde, Bekannte, Verwandte und Arbeitskollegen Zeit, um zu Ehren von Prinz Michael ...

ISR Windhagen überreicht Präsent an Aegidienberger Prinzenpaar

Linz-Kretzhaus. Aus diesem Grund war es den Vorstandsmitgliedern Martin Buchholz (1. Vorsitzender), Hans-Heinrich Muss (2. ...

Die Sprache ist der erste Schritt zur Integration

Puderbach. „Denn die Sprache ist der erste Schritt aus der Isolation, hin zur Integration!“ Für die Sprachkursteilnehmer ...

Falsche Mitarbeiter der Stadtwerke Neuwied unterwegs

Neuwied. Unter dem Vorwand eines Wasserrohrbruches in der Nachbarschaft, erlangten die Männer Zutritt zu dem Haus der Seniorin. ...

Kreativ-Wettbewerb der VR-Banken auf der Zielgeraden

Hachenburg/Westerwald. Die 45. Auflage des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken ...

Werbung