Werbung

Nachricht vom 17.01.2015    

Feuerwehr Kurtscheid veranstaltete Country- und Westernabend

Zum 20. Mal lud die Freiwillige Feuerwehr Kurtscheid zum Country- und Westernabend in die Wiedhöhenhalle nach Kurtscheid ein. Das Countryjahr 2015 wurde am Samstagabend, den 17. Januar von der Band „Cadi Country Rock” eröffnet.

Die Band „Cadi Country Rock” sorgt für beste Stimmung in Kurtscheid. Fotos: Wolfgang Tischler

Kurtscheid. Die Band gastierte bereits zum vierten Mal in der Kurtscheider Wiedhöhenhalle. Die gekonnte Mischung ist es, die den langfristigen Erfolg des Country- und Westernabends ausmacht. Es fängt mit den moderaten Preisen für Eintritt, Getränke und Speisen an, geht über die Atmosphäre der Halle, die von den vielen Helfern liebevoll dekoriert war, bis hin zur Band. In Kurtscheid war der Geruch des Wilden Westens und eine Prise Jack Daniels war auf der Zunge zu spüren.

In der Wiedhöhenhalle gab es keinen langweiliger Country, hier waren Glamour, Rock und heiße Gitarren-Riffs angesagt. Die Band schaffte es immer wieder, dass unter den Tischen die Tanzbeine zu rotieren begannen und die Tanzfläche immer gut gefüllt war. Die Musiker hatten ein breit gefächertes Programm dabei. Auch eigene Titel gaben sie zum Besten. Die Kurtscheider Veranstaltung ist in der Szene gut bekannt. Viele Fans reisen von weit an, die Autokennzeichen auf den Parkplätzen und in den Nebenstraßen bestätigen dies.



In den Pausen der Band gab es kleine Workshops im Line-Dance, die hervorragend angenommen wurden. Bei den nächsten Stücken der Gruppe konnte das Gelernte dann direkt umgesetzt werden.

Viele Westernclubs werden von dieser tollen Mischung des Abends angezogen und finden schon seit Jahren den Weg nach Kurtscheid. Nicht nur die Clubs waren in stilechtem Outfit da, auch viele Kurtscheider ließen es nicht nehmen, standesgemäß gekleidet bei dem Event dabei zu sein. Der Kurtscheider Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich war ebenfalls gekommen. Er sagte gegenüber dem NR-Kurier: „Es ist eine tolle Veranstaltung, die unsere Feuerwehr hier jedes Jahr auf die Beine stellt. Sie ist eine kulturelle Bereicherung für unseren Ort.

Ein Highlight des Abends war die große Tombola, die mit vielen guten und attraktiven Preisen bestückt war. Der neue Tag war schon angebrochen, bevor ein tolles Konzert zu Ende ging. Viele verabschiedeten sich mit den Worten: „Bis zum nächsten Jahr!“. Wolfgang Tischler


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: Feuerwehr Kurtscheid veranstaltete Country- und Westernabend

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

Neuwied. Comedian Roberto Capitoni, sprach am 23. Oktober zur Erhellung und Erheiterung seines Publikums im Kulturraum des ...

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Dierdorf/Neuwied. Bei der Vorstellung der aktuellen Ausgabe in Leutesdorf betonte er: „Das Buch ist auch ein Bekenntnis zur ...

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Neuwied. Wer mitmachen möchte, braucht lediglich die Nummer und das Passwort des eigenen Bibliotheksausweises und einen Internetzugang. ...

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Dierdorf. Am Freitag, dem 29. Oktober um 20 Uhr in den Alten Schule Am Damm in Dierdorf erklingt Klaviermusik von Franz Schubert. ...

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Drei Bands rocken das Big House Neuwied

Neuwied. Unter den 2G-Plus-Regelungen erleben Musikfans jeden Alters wieder beeindruckende Auftritte fast unter Normalbedingungen ...

Weitere Artikel


Das neue PjO-Konzert: Legendäre Musik aus Star Wars

Wissen. Am Sonntag, 8. März, 20 Uhr beginnt eine musikalische Reise in die fantastische Welt der Star Wars Episoden. Das ...

Zwei Führerscheine nicht mehr beim Inhaber

Neuwied. Am Samstag, gegen 10.10 Uhr, teilt die Feuerwehr Neuwied der Polizei mit, dass vor der Feuerwache ein blauer PKW ...

Neuwieder duelliert sich mit Polizei Koblenz

Koblenz/Neuwied. Am Samstag, den 17. Januar, kurz nach 21 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Metternich ...

Drei Tage schlemmen auf dem Currywurstfestival

Neuwied. Wurstanbieter aus ganz Deutschland versuchen einen der begehrten Standplätze auf dem Luisenplatz zu ergattern und ...

LED leuchten jetzt in der Isenburger Pfarrkirche

Isenburg. Eine großzügige Spende hat die Pfarrkirche St. Katharina in Isenburg jetzt gut angelegt. Alle 65 herkömmlichen ...

Sonntag Showdown in der Bärenhöhle

Neuwied. Die Bären gewannen beim Neusser EV mit 9:1 (1:0, 5:0, 3:1). Während die Konkurrenz sich in Neuss zuletzt stets schwer ...

Werbung