Werbung

Nachricht vom 16.01.2015    

Zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen festgestellt

Die Neuwieder Polizei war bei der Geschwindigkeitskontrolle in der Rasselsteiner Straße sehr erfolgreich. Insgesamt 99 Fahrer hielten sich nicht an die Vorgaben. Tagesschnellster war fast doppelt so schnell wie erlaubt. Ferner fiel ein Rollerfahrer auf, bei dem vieles zu beanstanden war und der per Haftbefehl gesucht wurde.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Neuwied. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Rasselsteiner Straße wurden am Donnerstagabend, 15. Januar, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 22.30 Uhr gleich 99 Fahrzeuge festgestellt, die mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Zulässig ist hier, innerhalb der Ortslage, eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer.

Insgesamt kam es zu 92 Anzeigen im Verwarnungsgeldbereich bis 55 Euro und sechs Ordnungswidrigkeiten kamen zur Anzeige. Den Fahrer, der mit 94 Stundenkilometer gemessen wurde, erwarten ein einmonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro.

Am frühen Donnerstagabend fiel einer Polizeistreife in der Rheinstraße ein Roller auf, an welchem kein Kennzeichen angebracht war. Weiterhin trug der Fahrer keinen Helm.



Bei der im Anschluss durchgeführten Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 26-jährige keine erforderliche Fahrerlaubnis der Klasse M vorweisen konnte und der Roller keinen erforderlichen Versicherungsschutz hatte.

Weiterhin führte die Überprüfung zu dem Ergebnis, dass der Fahrer mit Haftbefehl gesucht wurde. Daher wurde der junge Mann im Anschluss in die Justizvollzugsanstalt gebracht.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Raubach: Neues Fahrzeug am Tag der Offenen Tür in Dienst gestellt

Raubach. Der Förderverein und die Feuerwehr Raubach hatten zu ihrem Fest an Pfingsten eingeladen und die Mitbürger und Feuerwehrkameraden ...

"R(h)ein chillen" lädt zu drei entspannten Abenden in den Goethe-Anlagen in Neuwied

Neuwied. An den Mittwochen 5., 12. und 26. Juni steigt die entspannte Afterworkparty mit Live-DJ-Set von 17 bis 21 Uhr in ...

Das Heimatmagazin "Unkel funkelt" erscheint zum zweiten Mal

Unkel. Das Redaktionsteam bildeten wie schon für Heft 1/2023 auch in diesem Jahr Stadtarchivar Wilfried Meitzner, Gisela ...

Sachbeschädigung in Bruchhausen: Straßenschilder und Bushaltestelle mit Hakenkreuzen besprüht

Bruchhausen. Die Polizei berichtet von einem Fall von Sachbeschädigung, der in der Nacht von Samstag (18. Mai) auf Sonntag ...

Teure Taxifahrt ohne Bezahlung in Bad Hönningen: Polizei leitet Ermittlungen ein

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag des 18. Mai, gegen 18.00 Uhr, wurde durch einen Taxifahrer aus Bad Hönningen eine Beförderungserschleichung ...

Martinus Gymnasium Linz zeigt Solidarität mit dem Fairen Handel: Spende von 1.750 Euro überreicht

Linz am Rhein. Alle Schüler des MGLs, die im Juli letzten Jahres (2023) am Sponsorenlauf durch die Stadt Linz teilgenommen ...

Weitere Artikel


Kulturenvielfalt und friedliches Miteinander fördern

Neuwied. 15 Mitglieder hat der neue städtische Beirat. Sie wollen das gleichberechtigte Zusammenleben von Menschen verschiedener ...

Französisches Flair in Rengsdorf

Rengsdorf. In jeweils einem Stück der Kuchen war eine sogenanntes "Fève" eingebacken und Der- oder Diejenige, der/die diese ...

Karnevalistischer Frühschoppen und Hie Höh Ball des KCK Kurtscheid

Kurtscheid. Viele der Vereine besuchen seit Jahren den Kurtscheider Frühschoppen und verdienen damit ein großes Dankeschön ...

Lebensmittel: Neue Kennzeichnungspflichten

Region. „Durch die Neuerungen soll eine transparente und eindeutige Verbraucherinformation gewährleistet werden“, so Christian ...

TTC Ockenfels: Nachwuchs soll Herrenmannschaften unterstützen

Ockenfels. So trafen sich zu Beginn des Jahres die Spieler der V. Herrenmannschaften mit den Spielern der II. Jugendmannschaft ...

„Neuwied plugged in“ mit fünf regionalen Bands

Neuwied. Die Veranstalter laden alle Jugendlichen am Freitag, 23. Januar, 19 bis 24 Uhr, zu dem Konzertabend in das Scala ...

Werbung