Werbung

Nachricht vom 15.01.2015    

Das gute Miteinander der Kulturen im Landkreis erhalten

Am 12. Januar traf sich der Beirat für Migration und Integration zu seiner konstituierenden Sitzung im Löwenherzsaal der Kreisverwaltung Neuwied. Neben der Verabschiedung ausgeschiedener Mitglieder, insbesondere der bisherigen Vorsitzenden Dilorom Jacka, standen Wahlen auf der Tagesordnung: Neu gewählte Vorsitzende des Beirates ist Violeta Jasiqi aus Linz

Von rechts: Christl-Marie Zanotti, Michael Rollepatz, MdL Ellen Demuth, James-John Aiwekhoe, Pembe Akar, zweite Stellvertreterin Aynur Ergin, Vorsitzende Violeta Jasiqi, Ilhan Sandayuk, erste Stellvertreterin Georginah Nußbaumer, Karl-Heinz Wölbert, Muhammed Uzunoglu, Herbert Woidtke, Serdar Bilici, Landrat Rainer Kaul und Integrationsbeaufragte Andrea Oosterdyk. Foto: KV Neuwied

Neuwied. Bei der Neuwahl des Beirates für Migration und Integration im November des vergangenen Jahres haben die Wählerinnen und Wähler stärker als bisher Frauen für ihre Interessenvertretung gewählt. Der im Landkreis Neuwied erreichte Frauenanteil von 50 Prozent bei den gewählten Mitgliedern ist landesweit herausragend.

Diese Grundstimmung setzte sich bei der konstituierenden Sitzung des Beirates fort. Neu gewählte Vorsitzende des Beirates ist Violeta Jasiqi aus Linz, die sich sehr deutlich gegen zwei weitere Konkurrenten durchsetzte. Ihr zur Seite stehen als Stellvertreterinnen Georginah Nußbaumer aus Hausen im Wiedtal und Aynur Ergin aus Rheinbreitbach. Auch hier gab es Mitbewerber, gegen die sich beide in mehreren Wahlgängen durchsetzen konnten.



Die Wahl der beiden Delegierten für die Landesarbeitsgemeinschaft der Beiräte verlief dagegen einmütig. Als Delegierte wurden einstimmig Hüseyin Ilbey und Herbert Woidtke gewählt, ihre Stellvertreter sind Muhammed Uzunoglu und Hans-Peter Groschupf, alle Neuwied. Ebenso einstimmig wurden als Vertreter/in der Interessen ausländischer junger Menschen Herbert Woidtke und Pembe Akar aus Linz als Stellvertreterin in den Jugendhilfeausschuss des Landkreises berufen. Landrat Kaul gratulierte allen neuen Amtsträgern und wünschte dem gesamten Beirat eine gute Zusammenarbeit und sicherte die Unterstützung der Verwaltung zu.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

ERSTMELDUNG: Schwerer Motorradunfall auf der L265 bei Dürrholz - Straße zeitweise vollgesperrt

Dürrholz. Der Unfall geschah laut ersten Meldungen gegen 9.40 Uhr. Der Fahrer des Motorrades erlitt dabei schwere Verletzungen. ...

Weitere Artikel


SV Windhagen will wieder "Fitte Kids"

Windhagen. Die "fitten Kids" sind wieder im sportlichen Angebot des SV Eintracht Windhagen. Hierbei ist es dem Verein wichtig, ...

Mit der Badehose zum zweiten Aquakino in der Deichwelle

Neuwied. Die große Kinoleinwand ist wieder am Sprungbecken platziert und zum gemütlichen Filmerlebnis stehen 200 schwimmende ...

Ab zu den Wölfen: Michel Maaßen verlässt den EHC Neuwied

Neuwied. Der Stürmer Maaßen hatte bei den Bären um seine Freigabe gebeten – diese waren dem Wunsch des Spielers nachgekommen. ...

Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege startet in Linz

Linz. Die Kindertagespflege ist eine umfassende und flexible Betreuung mit familiärem Charakter für Kinder unter drei Jahren. ...

Förderverein Kamillus Klinik investierte in medizin-technische Geräte

Asbach. „Krankenhäuser werden nicht mehr wie früher als Sozialeinrichtungen betrachtet, sondern haben inzwischen den Charakter ...

Neuwied gedenkt Terroropfer in Frankreich

Neuwied. Die Kreuzung Mittelstraße/Engerser Straße ist der Standort der Intarsien „Engel der Kulturen“. Dort war der Treffpunkt ...

Werbung