Werbung

Nachricht vom 15.01.2015    

Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege startet in Linz

Wer im Rahmen der Tagespflege Kinder betreuen möchte, benötigt eine sogenannte Pflegerlaubnis. Voraussetzung, um diese zu erhalten ist unter anderem die Teilnahme an einem Qualifizierungskurs. Die Katholische Familienbildungsstätte in Linz startet im Februar einen neuen Lehrgang.

Linz. Die Kindertagespflege ist eine umfassende und flexible Betreuung mit familiärem Charakter für Kinder unter drei Jahren. Aber auch für Kinder zwischen dem dritten und 13. Lebensjahr ist die Kindertagespflege eine gute Alternative, wenn sie ergänzend vor und nach dem Besuch von Schule oder Kindergarten eine Betreuung benötigen.

In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Neuwied bietet die Katholische Familienbildungsstätte Linz jährlich einen solchen Qualifizierungskurs "Tagespflege" an. Dieser umfasst 160 Stunden und beinhaltet Themen aus dem pädagogischen und kreativen Bereich, Gesundheitsförderung, Recht sowie ein Erste-Hilfe-Kurs am Kleinkind. Interessenten sollten zunächst Kontakt zum Fachdienst Kindertagespflege im Kreisjugendamt Neuwied aufnehmen. Hier finden sie kompetente Ansprechpartner, die sie über die Anforderungen und Aufgaben in der Kindertagespflege informieren, beraten und die Zugangsvoraussetzungen zur Kursanmeldung erläutern.



Am Ende des Kurses steht eine kleine Prüfung. Wenn diese erfolgreich bestanden ist, erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Mit diesem Zertifikat können die angehenden Tagespflegepersonen die Erlaubnis zur Kindertagespflege beim Kreisjugendamt beantragen. Mit dieser Erlaubnis ist es den Tagespflegepersonen gestattet, bis zu fünf Kindern gleichzeitig gegen Entgelt regelmäßig zu betreuen.

Die Katholische Familienbildungsstätte in Linz bietet am Donnerstag, 22. Januar, um 19:00 im alten Rathaus Linz einen Informationsabend zur Qualifizierungsmaßnahme an.

Der Kurs beginnt am 23. Februar bei der Katholischen Familienbildungsstätte (KFBS) in Linz. Weitere Informationen erhalten Sie bei der KFBS unter Tel. 02644 - 4163 oder beim Fachdienst Kindertagespflege des Kreisjugendamtes Neuwied, Jasmin Assadian Tel. 02631 - 803 334 oder Frau Annette Kost Tel. 02631 - 803 346.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Künstler malen für den guten Zweck und spenden 900 Euro für die Neuwieder Hospiz- und Trauerbegleitung

Neuwied/Rheinbrohl. Schon im vergangenen Jahr hatte sich das Ehepaar entschieden, die kleinen Kunstwerke zu verkaufen und ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Radfahrerin durch Lkw-Unfall zwischen Linkenbach und Urbach verletzt - Fahrer flüchtet

Linkenbach. Bei dem Unfall handelte es sich um einen Überholvorgang mit unzureichendem Sicherheitsabstand. Ein Lkw überholte ...

Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Weitere Artikel


Das gute Miteinander der Kulturen im Landkreis erhalten

Neuwied. Bei der Neuwahl des Beirates für Migration und Integration im November des vergangenen Jahres haben die Wählerinnen ...

SV Windhagen will wieder "Fitte Kids"

Windhagen. Die "fitten Kids" sind wieder im sportlichen Angebot des SV Eintracht Windhagen. Hierbei ist es dem Verein wichtig, ...

Mit der Badehose zum zweiten Aquakino in der Deichwelle

Neuwied. Die große Kinoleinwand ist wieder am Sprungbecken platziert und zum gemütlichen Filmerlebnis stehen 200 schwimmende ...

Förderverein Kamillus Klinik investierte in medizin-technische Geräte

Asbach. „Krankenhäuser werden nicht mehr wie früher als Sozialeinrichtungen betrachtet, sondern haben inzwischen den Charakter ...

Neuwied gedenkt Terroropfer in Frankreich

Neuwied. Die Kreuzung Mittelstraße/Engerser Straße ist der Standort der Intarsien „Engel der Kulturen“. Dort war der Treffpunkt ...

Westerwald Bank unterstützt Nelson-Mandela-Schule

Dierdorf. Gehört das iPad in die Schultasche? Die Antwort an der Nelson-Mandela-Realschule-plus in Dierdorf lautet ganz klar. ...

Werbung