Werbung

Nachricht vom 22.12.2014    

Horst Schmidt hat immer Zeit für die Gemeinschaft in Rüscheid

„Der Chor ist sein Leben“, so könnte man den Preisträger des Ehrenamtspreises der Verbandsgemeinde Rengsdorf, Horst Schmidt, sehr treffend beschreiben. Aber auch die Dorferneuerung Rüscheid liegt ihm am Herzen und er ist Gründungsmitglied der Feuerwehr Rüscheid.

Horst Schmidt ist der Preisträger aus Rüscheid. Foto: Wolfgang Tischler

Rüscheid. Horst Schmidt hat sich für die Dorferneuerung in Rüscheid eingesetzt. Seit der Gründung der Arbeitskreise im Jahre 2010 arbeitet er ununterbrochen und mit viel Initiative mit.

Er ist Gründungsmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Rüscheid und arbeitete hier jahrelang im Vorstand. Seit 1964 ist er 1. Vorsitzender des Männergesangvereins Rüscheid. Seine Liebe zum Chorgesang und seinen Einsatz für den Erhalt eines traditionellen Dorfvereins kann nicht hoch genug gewertet werden. Unermüdlich ist er auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die "seinen" Verein fortführen. In 2014 wurde er vom Gesangsverein für seine 50-jährige ununterbrochene Tätigkeit als erster Vorsitzender geehrt.

Zeitaufwand spielt für Horst Schmidt keine Rolle, wenn es um die Gemeinschaft und soziales Zusammenleben geht.

Kommunalpolitisch kann Horst Schmidt auf eine Legislaturperiode als Ratsmitglied der Ortsgemeinde Rüscheid zurückblicken. Von 2001 bis 2014 war er Mitglied im Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Rengsdorf.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Horst Schmidt hat immer Zeit für die Gemeinschaft in Rüscheid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


VdK Heddesdorf begrüßt Referenten zur Hilfsmittelversorgung

Neuwied-Heddesdorf. Viele Interessenten folgten der Einladung, um sich zu diesem Thema zu informieren und gezielte Fragen ...

Kandidaten sind gut gerüstet für den Wahlkampf

Neuwied. Dort begrüßte Hans Peter Groschupf, Vorstandsmitglied der AGARP, auch Gäste aus anderen Städten, Kreisen und Kommunen. ...

Spaß und Action auf dem Wasser der Mosel

Neuwied. Nach einer Einweisung und ersten Paddelübungen in Ufernähe starteten die vier Mädchen und neun Jungen mit ihren ...

Verkehrsgefährdung und Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Montabaur. Am Freitagabend gegen 20 Uhr wurde ein silberfarbener Renault mit ausländischem Kennzeichen auf der A 3 in Fahrtrichtung ...

Rock the River der Rockfreunde Rengsdorf gibt es auch 2020

Rengsdorf. Am Samstag dem 28. März 2020 ab 17 Uhr startet "Rock the River 2020". Im Fokus: Hautnah erlebbare Rockmusik - ...

Die Polizei Linz berichtet

Diebstahl einer Skulptur
Linz. Am Donnerstag, 10. Oktober kam es in der Zeit von 16 Uhr bis 18:30 Uhr zu einem Diebstahl ...

Weitere Artikel


Banküberfall: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Raubach. Die Polizei gibt die folgende Beschreibung zu dem ...

Trunkenheitsfahrten mit erheblichen Promillen und einem Unfall

Neuwied. Der Neuwieder Polizei wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag, den 23. Dezember durch einen Zeugen ein vor ihm ...

Üppige Weihnachtsmenüs ohne Reue genießen

Region. Das kulinarische Großereignis des Jahres steht vor der Tür: Weihnachten. Viele freuen sich schon auf traditionelle ...

Dierdorfer Rat beschließt Haushalt 2015

Dierdorf. Der Haushalt der Stadt Dierdorf für das Jahr 2015 ist durch Einnahmerückgänge bei der Gewerbesteuer von rund 300.000 ...

Ein großes weihnachtliches Familienfest

Puderbach. Drei Jahre lang lud die Gundlach-Stiftung, unterstützt von der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach, für ...

Neuwied verliert Spitzenspiel in Herne

Neuwied/Herne. Die Bären erwischten den besseren Start in ein von Beginn an äußerst intensives Spiel. Die erste Überzahlsituation ...

Werbung