Werbung

Nachricht vom 17.12.2014    

Extrem hohe Nachfrage: Deichwelle startet neue Kurse

Die nächsten Fitness-, Schwimm- und anderen Wasserkurse in der Deichwelle starten am 12. Januar. Wegen der extrem hohen Nachfrage wurden zusätzliche Termine eingerichtet, die auch Berufstätigen die Teilnahme ermöglichen. Auch die Säuglingsschwimmkurse bekommen weitere Termine.

Neben den Gesundheitskursen legt man in der Deichwelle großen Wert auf die Schwimmkurse, damit Kinder von früh an spielerisch im nassen Element Sicherheit gewinnen. Foto: SWN

Neuwied. „Uns freut es natürlich sehr, dass die Kurse immer sehr schnell ausgebucht sind. Andererseits hieß das, viele Interessenten vertrösten zu müssen. Da hilft nur eins: Angebot erweitern“, sagt Geschäftsführer Michael Krose. Gerade für den Abend wünschten sich Gäste als Ausgleich zur Arbeit Ergänzungen. Zusätzliche Termine gibt´s nun für die Aqua-Fitness, donnerstags 18 Uhr, Aqua-Power, donnerstags 19 Uhr, und Aqua-Cycling, mittwochs 20 Uhr. Freie Plätze gibt´s auch beim Aqua-Jogging, freitags 19.30 Uhr, und Aqua-Wirbelsäule, freitags 18.30 Uhr.

Jeden Freitag gibt es nun auch um 13.15 und um 14 Uhr einen Kurs fürs Säuglings- und Babyschwimmen. Es fördert die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes und erweitert die Bewegungswelt des Babys. „Neben den Gesundheitskursen wollen wir, dass die Kleinsten sich früh ans Wasser gewöhnen und die Kinder schwimmen lernen“, unterstreicht Krose. „Es ist schön, wenn das mit dem Schwimmabzeichen abgeschlossen wird. Am wichtigsten ist aber die Sicherheit am und im Wasser. Dafür sind elementare Schwimmfertigkeiten unerlässlich.“



Weitere Informationen, das komplette An-gebot mit der Übersicht der freien Plätze gibt´s auf der Homepage unter www.deichwelle.de. Man kann sich direkt online oder telefonisch unter 02631/85-1666 anmelden.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Extrem hohe Nachfrage: Deichwelle startet neue Kurse

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Führung: Raiffeisens Spuren in Heddesdorf folgen

Neuwied. Dort folgen Erläuterungen über Raiffeisens frühe Jahre im Westerwald. Anschließend geht es zu Fuß zu einigen prägnanten ...

Gemeinsam kreativ in der Künstlerwerkstatt in der Grundschule Irlich

Neuwied. Die sieben- bis zwölfjährigen Teilnehmer erlernten unter fachlicher Anleitung des Neuwieder Ateliers KreArtiv die ...

Info-Veranstaltung in Kurtscheid: "Explodierende Energiepreise! Was können wir tun?"

Kurtscheid. Strom- und Gaskosten auf Rekordniveau. Die Energiepreise erklimmen derzeit unbekannte Höhen. Die Arbeitskreis-Mitglieder ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus: Türen auf mit "der Maus!"

Oberraden. Ab 11 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen in verschiedensten Stationen die Möglichkeit hinter die Kulissen ...

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

Weitere Artikel


Der Erkältungswelle einheizen: Schwitzen in der Deichwelle-Sauna

Neuwied. „Regelmäßige Saunabesuche sind ideal, um der Erkältungssaison ein Schnippchen zu schlagen. Sie stärken das Immunsystem, ...

Pfarreiengemeinschaft Unkel unterstützt Tafel Linz

Linz. Bei Vorstandmitgliedern und ehrenamtlichen Mitarbeitern der Linzer Tafel war die Freude groß, als sie das Ergebnis ...

Geänderte Öffnungszeiten bei Kfz-Zulassungsstelle

Kreis Neuwied. Die Kfz-Außenstelle in Asbach ist am Dienstag, 30. Dezember, am Mittwoch, 7. Januar 2015, am Donnerstag, 8. ...

Neujahrskonzert kommt: Probewochenende beim Bläserchor

Schöneberg / Bad Honnef. Zwischen Dur- und Mollakkorden stattete sogar der Nikolaus den Protagonisten einen Besuch ab und ...

Helmut Nalbach: Kommunalpolitiker mit Karneval im Blut

Kurtscheid. Helmut Nalbach war zwölf Jahre im Verbandsgemeinderat und dort in einigen Ausschüssen tätig. Seit 35 Jahren ist ...

CDU, SPD und FDP lehnen Kreishaushalt in vorgelegter Form ab

Kreis Neuwied. In der letzten Kreistagssitzung des Jahre 2014 stand unter anderem der Kreishaushalt auf der Tagesordnung. ...

Werbung