Werbung

Nachricht vom 16.12.2014    

Burplatz Kulisse für Weihnachtsmarkt Rengsdorf

Der Burplatz, der älteste Teil von Rengsdorf, bietet die perfekte Kulisse für den kleinen Weihnachtsmarkt im Ort. Er wird von der Ortsgemeinde und den Vereinen ausgerichtet. Bereits morgens verkaufte die Freiwillige Feuerwehr an ihren Fahrzeughallen die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume.

Am Stand des SV Rengsdorf gab es unter anderem Mispelzweige zu kaufen. Fotos: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Der Schneeregen hat sicherlich den einen oder anderen davon abgehalten, den Markt zu besuchen. Auf dem Markt ging es eher familiär zu. Die Bewohner trafen sich mit ihren Gästen zum Glühwein oder Kaffee und Kuchen. Im großen Zelt gab es noch viele weitere Köstlichkeiten.

Für die musikalische Untermalung war ausreichend gesorgt. Die Rengsdorfer Chöre gaben eine Kostprobe ihres weihnachtlichen Repertoires zum Besten. Bei Einbruch der Dunkelheit kam der Nikolaus auf den Burplatz und hatte für den Nachwuchs so allerlei in seinem Sack. Wolfgang Tischler


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Burplatz Kulisse für Weihnachtsmarkt Rengsdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Region, Artikel vom 26.05.2020

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Die Seilbahn Koblenz nimmt den Fahrgastbetrieb am Freitag, 29. Mai wieder auf. Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass nach der Schließung der Seilbahnanlage am 18. März aufgrund der Corona-Pandemie, die Seilbahn Koblenz am Freitag, 29. Mai den Fahrbetrieb wieder aufnehmen kann.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Sport, Artikel vom 26.05.2020

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

2. Volleyball-Bundesliga Süd Frauen: Maike Henning verlängert ihren Vertrag und bleibt in Neuwied. Dresden sorgt als zertifiziertes Ausbildungszentrum dafür, dass die besten weiblichen Volleyball-Talente auf den Weg gebracht werden. VCO-Talent Meghan Barthel wechselt von Dresden in der kommenden Saison in die Deichstadt als Zuspielerin.




Aktuelle Artikel aus der Region


Große Tiere mit Kleingeldsammlung unterstützen

Neuwied. Bei dieser Aktion in Kooperation mit der Sparkasse Neuwied kann das Kleingeld genutzt werden, um den Zoo Neuwied ...

Eine Bilanz: Schrittweise Öffnung der Schulen

Neuwied. „Fast alle unsere Klassen sind irgendwie in diesem oder nächstem Schuljahr eine Abschlussklasse, sodass viele Klassen ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Der Fahrbetrieb unterliegt den derzeit für den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (8. CoBeLVO vom 25. ...

27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Horhausen. Der Polizeiinspektion Straßenhaus war um 5.40 Uhr ein verunfalltes Fahrzeug neben der Bundesstraße 256 am Ortseingang ...

Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Straßenhaus. Wie sich herausstellte war es zu einem schweren Auffahrunfall eines PKW auf einen LKW gekommen. Vor Ort wurde ...

Weitere Artikel


Feuerwehrmänner bestehen Fahrprüfung

Oberraden/Rengsdorf. Hintergrund dieser Landesverordnung war die Forderung der Feuerwehren, eine Ausnahmeregelung zu schaffen, ...

Rheinbreitbach hat wieder einen Laden

Rheinbreitbach. Gabi Georgi hatte aus Krankheitsgründen ihre Tätigkeit aufgeben müssen. Der Laden war nicht nur für ältere ...

CDU: Simone Klein bleibt Kandidatin für Amt der Beigeordneten

Neuwied. „Das Ergebnis des zurückliegenden Bürgerentscheids in der Stadt Neuwied muss jetzt zügig umgesetzt werden“, betont ...

Neues Programm der Kreis-Volkshochschule geht online

Neuwied. Das Programm der kvhs ist wie jedes Jahr sehr vielfältig und ermöglicht den Interessenten Weiterbildung vor Ort ...

In der JubuKu-Weihnachtsbäckerei in Asbach

Asbach. Zu Beginn wurden mit den 30 Kindern ein paar lustige Auflockerungsspiele gespielt. Dann ging es ans Backen. An verschiedenen ...

Preisträger Bruno Alsdorf - Ein Mann der Tat

Hümmerich. Bruno Alsdorf ist stets im Einsatz für seine Heimatgemeinde, wenn es ums Anpacken und ums Handwerk geht. „Seine ...

Werbung