Werbung

Nachricht vom 15.12.2014    

Preisträger Bruno Alsdorf - Ein Mann der Tat

Bruno Alsdorf ist ein Hümmericher bei dem man nicht so genau weiß, ob die zupackende Hand oder das Herz größer ist. Er ist ein Mann der Tat, der das soziale Anpacken verinnerlicht hat und mit Kraft nach außen trägt.

Preisträger Bruno Alsdorf. Foto: Wolfgang Tischler

Hümmerich. Bruno Alsdorf ist stets im Einsatz für seine Heimatgemeinde, wenn es ums Anpacken und ums Handwerk geht. „Seine ruhige Art und Besonnenheit ist besonders hervorzuheben“ sagte Hans-Werner Breithausen bei der Preisverleihung des Ehrenamtspreises der Verbandsgemeinde Rengsdorf.

Seit 1981 bis heute ist Bruno Alsdorf im Sportclub Hümmerich in der Vorstandsarbeit tätig und momentan dessen 1. Vorsitzender. Auch als Gemeinderatsmitglied ist er seit 1999 bis heute für die Ortsgemeinde tätig.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Preisträger Bruno Alsdorf - Ein Mann der Tat

2 Kommentare

Die Welt wäre um einiges schöner wenn es mehr Menschen wie ihn geben würde.Bruno Alsdorf ist ein Mann der anpackt ohne zu Fragen "was nutzt es mir". Danke Bruno für deine Unterstützung in der Vergangenheit und hoffentlich noch lange in der Zukunft sagt die ganze Familie Dreblow. Bleib gesund und uns noch recht lange erhalten.
#2 von Martin Dreblow, am 16.12.2014 um 17:14 Uhr
Die Welt wäre um einiges schöner wenn es mehr Menschen wie ihn geben würde.Bruno Alsdorf ist ein Mann der anpackt ohne zu Fragen "was nutzt es mir". Danke Bruno für deine Unterstützung in der Vergangenheit und hoffentlich noch lange in der Zukunft sagt die ganze Familie Dreblow. Bleib gesund und uns noch recht lange erhalten.
#1 von Martin Dreblow, am 16.12.2014 um 13:46 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Specht verfängt sich in Netz – Feuerwehr rettet ihn

Am heutigen Mittwochmorgen (1. Juli) wurde die Feuerwehr Dierdorf in die örtliche Rheinstraße zu einer Tierrettung gerufen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte einen in einem Baum verfangenen Vogel entdeckt.


18 Abiturienten der LES mit 1 vor dem Komma trotz schwieriger Bedingungen

Auf die Abiturfeier im großen Stil mussten die Abiturient/innen der Ludwig-Erhard-Schule aufgrund der Corona-Krise verzichten. Daher wurden die Abschlusszeugnisse in zwei Durchgängen unter Einhaltung der gebotenen Hygienevorschriften in der Sporthalle feierlich überreicht.


Region, Artikel vom 02.07.2020

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Am 1. Juli wurden auf der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt acht Verkehrsunfälle protokolliert. Bei Kontrollen wurden in vier Fällen Betäubungsmittel gefunden. Ein getuntes Fahrzeug wurde stillgelegt. Einen vorangegangenen Hinweis der Polizei hatte der Fahrer nicht umgesetzt.


Wahltermin für Bürgermeister VG Bad Hönningen steht

Am 25. Oktober 2020 dürfen die Bürger der Verbandsgemeinde Bad Hönningen endlich wieder einen eigenen Bürgermeister wählen, nachdem fusionsverordnet über zwei Jahre ein Beauftragter die Geschäfte geführt hat und die dann für Mai 2020 angesetzte Wahl coronabedingt abgesagt wurde.


Üppiger Zichorien-Strauch wächst auf Altem Friedhof

Hans-Joachim Feix ist stolz, stolz auf seinen sich prächtig entwickelnden Zichorien-Strauch, den er auf dem Alten Friedhof gesetzt hat. Zur blau blühenden Zichorie hat der Mann, der sich intensiv um den Erhalt der Gräber auf dem Alten Friedhof kümmert und viel zu dessen Historie zusammengetragen hat, eine besondere Beziehung, hat er doch bei seinen Recherchen über die dort begrabenen Persönlichkeiten einiges über den Zichorien-Fabrikanten Christoph Heinrich Reusch in Erfahrung gebracht.




Aktuelle Artikel aus der Region


Mit dem Bus ganz Neuwied entdecken

Neuwied. Die kurzweilige, rund dreistündige Busrundfahrt vermittelt den Teilnehmern auf abwechslungsreiche Weise die Ausdehnung ...

Sommerschule Rheinland-Pfalz – Gut oder nur gut gemeint?

Neuwied. Soweit – so gut. Doch kann die Sommerschule, die nach dem Willen des Landes ein Förderangebot zum Schließen von ...

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Neuwied. Gegen 7:45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die B256 in Fahrtrichtung Rheinbrücke. Nach Zeugenaussagen ...

Neuwieder Lebensmittelfachschule verabschiedet Handelsbetriebswirte

Neuwied. In einem einjährigen Vollzeitstudium haben Kevin Jansen, Nico Keller, Philipp Kirner, Alena Kröger, Alina Kugler-Grigore, ...

Specht verfängt sich in Netz – Feuerwehr rettet ihn

Dierdorf. Die Dierdorfer Feuerwehr rückte mit der Drehleiter aus und konnte in rund fünf Meter Höhe einen jungen Specht ausmachen. ...

Auf Safari im Zoo Neuwied

Neuwied. Passend zum lang ersehnten Ferienbeginn dürfen vor allem junge Zoobesucher nun ihre detektivischen Fähigkeiten als ...

Weitere Artikel


In der JubuKu-Weihnachtsbäckerei in Asbach

Asbach. Zu Beginn wurden mit den 30 Kindern ein paar lustige Auflockerungsspiele gespielt. Dann ging es ans Backen. An verschiedenen ...

Neues Programm der Kreis-Volkshochschule geht online

Neuwied. Das Programm der kvhs ist wie jedes Jahr sehr vielfältig und ermöglicht den Interessenten Weiterbildung vor Ort ...

Burplatz Kulisse für Weihnachtsmarkt Rengsdorf

Rengsdorf. Der Schneeregen hat sicherlich den einen oder anderen davon abgehalten, den Markt zu besuchen. Auf dem Markt ging ...

Windkraftanlagen dürfen nicht stören - weder Mensch noch Uhu

Unkel/Windhagen. Erneuerbare Energie ist dann eine saubere Sache, wenn ihre Erzeugung die Wohnbereiche von Menschen und Tieren ...

Wenn der Nikolaus angeritten kommt: Weihnachten im Reitverein



Dierdorf. Die vielen Besucher, Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte, im vollen Reiterstübchen bekamen zwei Voltigiervorführungen ...

Sicherer Schulweg für Kinder aus Haberscheid und Oberähren

Puderbach. Dem vorausgegangen war ein auf Anregung von MdL Fredi Winter gemeinsamer Ortstermin mit dem ADAC, der Unfallkasse ...

Werbung