Werbung

Nachricht vom 14.12.2014    

Betreuungsteam Seniorenkaffee ist in Hardert aktiv

Ein Herz für Senioren, dies haben Martina Dittrich, Heidi Bierbrauer, Christa Becker und Melanie Decker. Das Betreuungsteam Seniorenkaffee besteht aus vier Hardert Frauen, die sich einmal im Monat für den Seniorenkaffee verantwortlich zeichnen.

Die vier Damen kümmern sich rührend um die Harderter Senioren. Foto: Wolfgang Tischler

Hardert. Zum monatlichen Treffen mit den Senioren wird von den vier Frauen selbstverständlich auch der Kuchen selbst gebacken und sie bemühen sich rührend um einen gemütlichen Nachmittag.

Es werden immer wieder Themen mit eingebracht: im Sommer gab zum Beispiel einen Grillnachmittag oder einen Nachmittag an dem es Döppekuchen zum Essen gab. Beim letzten Nachmittag im laufenden Jahr kam der Nikolaus und hatte für jeden einen Spruch parat. Selbst an Karneval werden Vorträge, Sketche und Lieder einstudiert.

Die Kaffeerunde wird mittlerweile als gern gesehener Treffpunkt für die Seniorinnen und Senioren angesehen und es nehmen von mal zu mal mehr Harderter Senioren teil. Für dieses Engagement gab es den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betreuungsteam Seniorenkaffee ist in Hardert aktiv

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Kreis Neuwied hat sechs Todesfälle über Wochenende zu beklagen

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 52 neue Positivfälle sowie sechs weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.260 an. Aktuell sind 218 infizierte Personen in Quarantäne.


Familie aus Kleinmaischeid wird 100. Mitglied der Wäller-Markt-Genossenschaft.

Der Vorstand der im September gegründeten Wäller Markt Genossenschaft, Andreas Giehl, erfreut sich auch zu Beginn des neuen Jahres über viele Beitrittserklärungen die in regelmäßigen Abständen eintreffen. Darunter befand sich auch das Ehepaar Jasmin und Rainer Hoffmann aus Kleinmaischeid.


25-Jähriger begeht unter Alkoholeinfluss Unfallflucht

Die Polizei Straßenhaus berichtet von einer geklärten Unfallflucht, bei der Alkohol eine Rolle spielte. Ein Freund erschien später unter Drogen bei der Polizei, um den Mann mit dem PKW abzuholen. Daraus wurde nichts.


Landrat fordert zweites Landesimpfzentrum für Kreis Neuwied

Seit drei Wochen sind die mobilen Impfteams in Senioreneinrichtungen aktiv. Auch das Impfzentrum hat die ersten Betriebstage ohne Probleme absolviert.


„Die Bären“ initiieren Spendenaktion für Zoo Neuwied

Der Neuwieder Eishockeyverein „Die Bären“ sammelte über 1.000 Euro mit einer Aufkleberaktion am Samstag, den 16. Januar für den Zoo Neuwied. Eine Idee, die die Fans begeisterte.




Aktuelle Artikel aus der Region


Steinigers Küchengruß: Rezept für aromatische Dufthähnchen im Brotteig

Marienthal/Seelbach. In der letzten Zeit kommen löblicherweise wieder Sonntagsbraten, also größere Prachtstücke auf den Tisch. ...

Verlosung der Nähstube Bad Honnef zugunsten Frauenhäusern

Bad Honnefer. Brigitte Meyer auf der Heide sagt: „Besonders in den heutigen schwierigen Coronazeiten leisten sie wichtige ...

Bau dir deine eigene Sitzung mit dem KCK

Kurtscheid. „Natürlich möchten wir, hoffentlich genauso wie ihr auch, aber nicht gänzlich auf unseren heiß geliebten Karneval ...

Spenden für die Vortour der Hoffnung

Hausen. Sichtlich Spaß hatten die kleinen eifrigen Spendensammler Timo und Nico Lehnert aus Hausen bei der Übergabe ihres ...

Gemeinsamer Informationsabend der berufsbildenden Schulen

Neuwied. Wegen der Coronakrise führen sie den Abend ausschließlich onli-ne durch. Auf der eigens eingerichteten Webseite ...

Zuhause gesucht für zwei Katzen-Mädchen

Bad Honnef. Geboren und aufgewachsen sind sie zwischen Müll und Unrat. Erst als der stetig ansteigende Katzenbestand zu explodieren ...

Weitere Artikel


Bären holen ungefährdeten Auswärtssieg in Hamm

Neuwied. Dass der Amerikaner Josh Myers derzeit in bestechender Form ist, hatte er in der Vorwoche unter anderem mit sechs ...

Weihnachtsmarkt Puderbach war Magnet

Puderbach. Am Wochenende, 13. und 14. Dezember, waren 73 Aussteller aus allen Bereichen des Kunsthandwerks auf den Puderbacher ...

Sicherer Schulweg für Kinder aus Haberscheid und Oberähren

Puderbach. Dem vorausgegangen war ein auf Anregung von MdL Fredi Winter gemeinsamer Ortstermin mit dem ADAC, der Unfallkasse ...

Wer möchte Sternsinger sein?

Neuwied. Die Sternsinger werden diesmal den Segen an die Haus- und Wohnungstüren schreiben und Spenden sammeln für die gesunde ...

BI Biogasanlage Anhausen lud zur Informationsveranstaltung

Anhausen/Thalhausen. Der Einladung der BI waren viele Bürger des Kirchspiels Anhausen gefolgt. Das Bürgerhaus in Thalhausen ...

Neuwied will keinen zusätzlichen hauptamtlichen Beigeordneten

Neuwied. In Neuwied stimmte der Bürger ab, ob es einen weiteren hauptamtlichen Beigeordneten gibt. Nach Auszählung der Stimmen ...

Werbung