Werbung

Nachricht vom 03.12.2014    

TTG Torney/Engers bekommt neue Trainingsanzüge

Die Tischtennis-Cracks des Spielgemeinschaft TTG Torney/ESV Engers geben nicht nur an der Platte eine gute Figur ab. Dank der Unterstützung der Firma Fenstertechnik Muscheid und Intersport Krumholz wurden die Akteure jetzt mit neuer Sportkleidung ausgestattet.

Foto: Privat

Neuwied. Gleich alle vier Männer-Mannschaften präsentierten sich bei der Übergabe von Firmenchef Stefan Muscheid in neuen Trainingsanzügen. ESV-Chef Gottfried Brubach durfte dann gleich auch schon mal Hand anlegen. Seit 2005 bilden die beiden Tischtennis-Hochburgen Torney und Engers schon eine verschworene Gemeinschaft.

Derzeit nimmt man mit vier Männer-, zwei Jugend-, einer Mini- und drei Freizeitmannschaften am Spielbetrieb der Region Koblenz-Neuwied teil. Trainiert wird in den Sporthallen Engers, Niederbieber, in den Turnhallen der Margarethenschule Heimbach-Weis und des Heinrich-Hauses Engers (Männer und Jugend), sowie im Bürgerhaus Torney. Freizeitmannschaften trainieren hier immer montags um 18 Uhr.

Infos über Trainings- und Spielbetrieb gibt es beim Vorsitzenden Gottfried Brubach (02601-2589) oder beim 2. Vorsitzenden Horst Peine (02631-54685).



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frauenpower und Millionenfrage wie bei Jauch in der Westerwald Bank

Altenkirchen. Marktbereichsleiterin Sandra Vohl war überwältigt von dem Zuspruch, den die Veranstaltung für Frauen fand. ...

Solar-Region Rengsdorfer Land eG zieht positive Bilanz

Rengsdorf. Insgesamt 92 Mitglieder zählt die Genossenschaft, die im Jahre 2011 gegründet wurde. Fünf PV-Anlagen auf öffentlichen ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


Bilderausstellung zum Thema Demenz

Puderbach. Von der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) wird die Wanderausstellung "Demenz ...

Im Riester-Dschungel

Neuwied. Einen Überblick der Angebote zur privaten Altersversorge mit ihren grundsätzlichen Vor- und Nachteilen gab Sonja ...

Neuwieder Bären empfangen Frankfurt

Neuwied. „Neuss ist ein absolut gefährlicher Gegner“, sagt EHC-Trainer Arno Lörsch vor dem Auswärtsspiel. „Da weiß man nie, ...

Unkeler CDU drängt auf Sparsamkeit in der Verbandsgemeinde

Bruchhausen. Ebenso geschlossen wurden Henrik Gerlach, Erpel, und Alfons Mußhoff, Unkel, als stellvertretende Vorsitzende ...

Kooperation zwischen Polizei und Jobcenter im Projekt MOEWE

Neuwied. Im Auftrag des Jobcenter führt die Gesellschaft zur Förderung Beruflicher Integration (GFBI) seit Anfang 2014 in ...

EHC Neuwied verliert gegen die Füchse aus Duisburg mit 3:9

Neuwied. Aufsteiger gegen Aufstiegskandidaten - die Vorzeichen könnten kaum unterschiedlicher sein bei Duellen der Neuwieder ...

Werbung