Werbung

Nachricht vom 02.12.2014    

Matthias Gröber ist neu im Landesvorstand der Jungen CDU

Anfang November fand der Landestag der Jungen Union Rheinland-Pfalz in Trier statt. Dieser verlief für den Kreisverband Neuwied äußerst erfolgreich. Der bisherige Bildungsreferent Jörg Röder kandidierte nicht erneut für den Landesvorstand und übergab den Staffelstab an Matthias Gröber, der mit einem hervorragenden Ergebnis in den Landesvorstand gewählt wurde.

Jörg Röder, Simon Solbach, Matthias Gröber (von links). Foto: Privat

Neuwied. „Ich hatte eine tolle Zeit im Landesvorstand der Jungen Union, in der wir viele inhaltliche Impulse an die Mutterpartei CDU senden konnten. Immer wieder konnten wie mit fundierten Positionen aufzeigen, auf welchem bildungspolitischen Irrweg sich die Landesregierung befindet“, sagte das scheidende Vorstandsmitglied Röder, „umso mehr freue ich mich, mit Matthias Gröber einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben, der die politische Arbeit im Landesvorstand fortsetzen wird.“

„Jörg Röder hat in den letzten Jahren sehr gute Arbeit im Landesvorstand geleistet und die Bildungspolitik der JU und auch der CDU Rheinland-Pfalz mitbestimmt“, erklärte der Nachfolger Matthias Gröber. „Jetzt will ich die erfolgreiche Arbeit fortsetzen und den Kreisverband Neuwied weiterhin würdig vertreten“, so der 21-jährige Lehramtsstudent aus Neuwied-Oberbieber.



Der JU-Kreisvorsitzende Simon Solbach bedankte sich bei Röder für sechs Jahre geleistete Vorstandsarbeit, davon vier als Bildungsreferent. „Ich freue mich, dass mit Matthias Gröber ein kompetenter und motivierter Nachfolger gewählt wurde, der die Interessen des Nordens von Rheinland-Pfalz weiterhin lautstark einbringen wird“, so Solbach.

Außer den Neuwahlen des Vorstands standen viele Sachanträge und Delegiertenwahlen auf dem Programm. Simon Solbach wird den Kreisverband künftig auch auf den JU-Deutschlandtagen als Delegierter vertreten.

„Insgesamt war es ein äußerst erfolgreicher Landestag für uns. Daher möchte ich mich bei allen Delegierten und der guten Organisation der JU Trier bedanken“, stellte Solbach fest.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


EHC Neuwied verliert gegen die Füchse aus Duisburg mit 3:9

Neuwied. Aufsteiger gegen Aufstiegskandidaten - die Vorzeichen könnten kaum unterschiedlicher sein bei Duellen der Neuwieder ...

Kooperation zwischen Polizei und Jobcenter im Projekt MOEWE

Neuwied. Im Auftrag des Jobcenter führt die Gesellschaft zur Förderung Beruflicher Integration (GFBI) seit Anfang 2014 in ...

Unkeler CDU drängt auf Sparsamkeit in der Verbandsgemeinde

Bruchhausen. Ebenso geschlossen wurden Henrik Gerlach, Erpel, und Alfons Mußhoff, Unkel, als stellvertretende Vorsitzende ...

Jörg Röder aus Neuwied zum Beisitzer der Landes-CDU gewählt

Neuwied. Jörg Röder ist Vorsitzender der CDU Oberbieber und stellvertretender Schatzmeister im Stadtverband von Neuwied. ...

Info-Veranstaltung zum Plastik-Problem war ein Erfolg

Neuwied. 24 interessierte Naturschützer verfolgten im Alten Brauhaus zur Nette den Impuls-Vortrag zum Plastik-Problem. Deutschland ...

Rengsdorf plant mit Haushaltsdefizit 2015

Rengsdorf. Das Defizit wäre noch deutlich höher ausgefallen, wenn nicht die Gemeinde einen Sonderposten von 443.000 Euro, ...

Werbung