Werbung

Nachricht vom 16.11.2014    

Auf nasser Fahrbahn in Gegenverkehr gerutscht - drei Verletzte

Auf der Alteck (Dierdorfer Straße) in Neuwied kam es am Sonntagmittag, den 16. November zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam in den Gegenverkehr. Dabei wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer, und ins Krankenhaus transportiert.

Beide Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert. Fotos: Uwe Schumann

Neuwied. Zu einem tragischen Unfall kam es am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr auf der Alteck zwischen Gladbach und Anhausen. Kurz hinter Gladbach krachten zwei Fahrzeuge frontal gegeneinander. Laut Zeugenaussage ist ein aus Richtung Anhausen kommender Kleinwagen im Ausgang einer Rechtskurve über die Fahrstreifenmarkierung hinaus gerutscht. Aus Richtung Neuwied kam ein Mitteklassekombi auf der mittleren Fahrspur. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Als Grund ist eine nicht angepasste Fahrweise an das schlechte Wetter nicht auszuschließen.

Nachfolgende Verkehrsteilnehmer hielten an, alarmierten den Rettungsdienst und leisteten Erste Hilfe. Drei Personen wurden insgesamt verletzt, eine Person davon sogar schwer. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gefahren. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch Bindemittel der Feuerwehr aufgenommen. Im Einsatz waren die Polizei, drei Rettungswagen, der Notarzt, ein Rettungshelikopter und die Feuerwehr aus dem Neuwieder Stadtteil Gladbach. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Die L258 zwischen Anhausen und Gladbach war für rund zwei Stunden voll gesperrt. Uwe Schumann


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht rückläufig

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 68 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

Leihen, Tauschen, Reparieren - Verein für nachhaltigeren Alltag gegründet

Heimbach-Weis. Zusätzlich werden Workshops veranstaltet, welche Nachhaltigkeit im Alltag thematisieren und fördern. Bereits ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Unfallflucht
Dierdorf. Am späten Montagnachmittag, dem 11. Dezember kam es um 17:36 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im ...

Wandern mit Werner Schönhofen

Neuwied. Am 15. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder am Rhein unterwegs. Gewandert wird von Königswinter ...

Für artenreiche Kulturlandschaft: 500 alte Obstbäume verteilt

Neuwied. Zum Abschluss des Streuobstjahres, das den meisten Obstbauern aufgrund der Frühjahrsfröste eine eher magere Ernte ...

Bad Honnef erhält Förderzusage für umweltverträgliche Logistik

Bad Honnef. So konnte die Stadt mit dem Förderantrag für ein „Effiziente und umweltverträgliche Logistik" überzeugen und ...

Weitere Artikel


Praxisseminar der Gefahrstoffzüge erfolgreich

Bad Hönningen. Das Praxisseminar betrifft die Bereiche Gefahrstoffe und Strahlenschutz in Kombination. Es handelte sich hier ...

Milch-Laster umgekippt

Hausen-Bremscheid. Glück im Unglück hatte der 40-jährige Fahrer eines Milch-LKW. Dieser befuhr am Sonntag, den 16. November ...

Wieder Einbrüche am Wochenende

Asbach. Eine böse Überraschung erlebten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Bitzenstraße, Asbach, am 14. November ...

Günther Wintergarten spendet an Gesangvereine

Oberraden. Zur Spendenübergabe bei Kaffee und Kuchen am Samstag, 15. November, erschienen Vertreter der zwölf für die Spendenaktion ...

Engagierte Frauen gesucht

Kreisgebiet. „Auch in meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen gibt es Frauen, die sich in herausragender Weise in der Kommunalpolitik ...

Okanona-Basar am Sonntag, 23. November in Selters

Selters. Quasi das ganze Jahr über laufen die Vorbereitungen für den Adventsbasar von Okanona, den Verein für Kinder in Namibia. ...

Werbung