Werbung

Nachricht vom 27.10.2014    

SG Marienhausen verliert in Niederbreitbach

Die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag, den 26. Oktober in Niederbreitbach antreten. Beim Tabellenletzten hatte sich der Gast einiges vorgenommen. Am Ende musste die SG Marienhausen mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Niederbreitbach. In der 14. Spielminute konnte der Gastgeber aus Niederbreitbach mit 1:0 in Führung gehen. Bereits drei Minuten später war es Mariusz Placzek, der den Treffer zum 1:1 Ausgleich erzielte. Bis zur Pause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Mit einem gerechten Unentschieden ging es in die Halbzeitpause.

Direkt nach dem Wiederanpfiff konnte die Mannschaft aus Niederbreitbach den Treffer zur 2:1 Führung erzielen. Nochmals fünf Minuten später fiel gar das 3:1. Von diesem Doppelschlag merklich geschockt, konnte die SG Marienhausen/Wienau nicht mehr viel entgegensetzen. Es wurde nicht mehr viel Zwingendes vorgetragen. Das was kam wurde von der Mannschaft aus Niederbreitbach abgewehrt. Auf Grund der schwachen zweiten Halbzeit der Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau, geht der Sieg für das Team von Niederbreitbach in Ordnung.

Jetzt muss die SG Marienhausen im nächsten Spiel zu Hause, am Sonntag, den 2. November, um 14.30 Uhr, im Lokalderby gegen Maischeid versucht werden zu punkten, um wieder etwas Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle zu bekommen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen verliert in Niederbreitbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Im Pressebericht vom Wochenende 22. bis 24. Januar der Neuwieder Polizei ist von Drogen, Sachbeschädigung, Unfallflucht und Widerstand gegen Beamte zu lesen.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Am Wochenende (22. bis 24. Januar) kam es im Dienstgebiet der Polizei Linz zu zahlreichen Wildunfällen in den Morgen- wie auch Abendstunden.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Vorschlag vom Netzwerk Innenstadt: Viele Bäume, neue Radwege. Knapp 50.000 Euro lässt sich die Stadtverwaltung die Umgestaltung kosten.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wildtiere im Winter nicht stören

Mainz/Holler. Die Überlebensstrategien sind so spannend wie vielfältig. Manche Singvögel plustern ihre Federn zum Daunenschlafsack ...

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Rengsdorf/Dierdorf. Die Bausubstanz wird durch Algen nicht angegriffen, sie beziehen Ihre Nahrung aus der Umwelt. Das zunehmende ...

Rehasport im KSC - Enorm wichtig für die Gesundheit

Puderbach. Da auch in der aktuell schwierigen Zeit viele Menschen mit Beschwerden auf Sport angewiesen sind, ist das auch ...

Virtuelles Prinzenwiegen: Vereine mit kreativen Ideen gewinnen

Neuwied. Doch mit ihrer neuen Plattform „SWN-Herzenssache“ können die Vereine für ihre Arbeit werben und Bares gewinnen: ...

Warum können Vögel giftige Beeren fressen?

Quirnbach. „Ein täglich von mir beobachteter Strauch leuchtete seit dem Herbst voller roter Früchte. Aber erst nach Neujahr ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Weitere Artikel


SG Puderbach III siegt erneut

Puderbach. Gegen den Tabellennachbarn FV Rheinbrohl II setzte sich die SG mit 5:2 durch. Mit 42 Treffern in elf Spielen ist ...

SG Marienhausen II fährt wieder drei Punkte ein

Marienhausen. Bereits in der 7. Minute war es Shükrü Ak, der den Führungstreffer zum 1:0 erzielte. Die zweite der SG Marienhausen/Wienau ...

SG Ellingen II gleicht in letzter Sekunde aus

Willroth. Mit einem dicht gestaffelten Mittelfeld hielt Ellingen den Gegner auf Distanz und ließ insgesamt nur eine Torchance ...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. In der Zeitrechnung des energiesparenden Bauens schreiben wir das Jahr der Energieeinsparverordnung 2014. ...

Oktobermarkt in Horhausen erwies sich als Besuchermagnet

Horhausen. Die Händler des Oktobermarktes hatten sich einiges einfallen lassen, um den Besuchern ein vielfältiges und buntes ...

Diebstahldelikte in der Region

Bad Hönningen/Rheinbreitbach/Unkel. In dem Zeitraum vom 11. Oktober, 10 Uhr, bis zum 24. Oktober, 20 Uhr, verschafften sich ...

Werbung