Werbung

Nachricht vom 18.10.2014    

8. Großes Raubacher Oktoberfest in Mehrzweckhalle Raubach

Am 25. Oktober heißt es wieder „O´zapft is!“ beim diesjährigen Raubacher Oktoberfest. Zum achten Mal lädt der SV Raubach zur „Wiesnzeit“ in die Mehrzweckhalle nach Raubach ein.

Foto: Veranstalter

Raubach. Es wartet die Besucher ein Event mit viel guter Stimmung, bayrischen Spezialitäten und Musik-Acts der Spitzenklasse. Einheizen werden der Partylöwe Günter Stotz, die Live-Band Musikbox und als Höhepunkt an diesem Abend „ Cat Ballou“ die Sensationsband aus Köln mit dem Hit „Et jitt kei Wood“.

„Erlebt „a mords gaudi“ und das mitten im Westerwald“, verspricht der SV Raubach. Kartenvorverkauf 9 Euro, Abendkasse 12 Euro, Ermäßigung für Schüler und Studenten 6 Euro. Erhältlich bei: Gaststätte Frantzmann, Westerwaldbank eG Raubach und Café Restaurant Schützenhaus. Tischreservierungen inklusive Bayerischer Schmankerl Teller sind ab acht Personen bis zum 18. Oktober unter www.svraubach.de möglich.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Premiere in der Römerwelt Rheinbrohl: Herstellung von Fensterglas rekonstruiert

Rheinbrohl. Bereits um 5.30 Uhr hatten die Museumsmitarbeiter den großen Ofen angefeuert. Vormittags wurden kleine Glasgefäße ...

Feuerwehren der VG Puderbach bei Großübung in Urbach gefordert

Urbach. Ausgangspunkt war folgende angenommene Lage: Bei einer öffentlichen Festveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Urbach ...

Benefizkonzert: Musik, Regenbogen und Spenden auf Baustelle des Rhein-Wied Hospizes

Neuwied/Niederbieber. Ende Juni erlebten mehr als 250 Zuschauer ein außergewöhnliches Konzert-Ereignis. Auf der Baustelle ...

Pilotprojekt in Hardert stärkt soziale Kontakte und fördert gesunde Ernährung

Hardert. In Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied und der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ...

Zwei alkoholisierte Fahrzeugführer in Neuwied gestoppt

Neuwied. Am frühen Abend des vergangenen Freitags (12. Juli) wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein 22-jähriger Autofahrer ...

Weitere Artikel


Bären bauen Heimserie mit Sieg gegen den Neusser EV aus

Neuwied. Irgendwie passte die Gefühlswelt der Bären an diesem Abend nicht zu dem, was da auf der Anzeigentafel stand: 5:2. ...

Jugend der Region rockte den alten Bahnhof

Puderbach. Die Projektgruppe, die sich der Förderung der Jugend und Kultur verschrieben hat, konnte an diesem Abend zwei ...

Fünf Richtige: Arbeitsagentur hat eigene Postleitzahl

Neuwied/Altenkirchen. Um die Postwege ihrer Kunden zu optimieren und die Verwaltungsabläufe zu verbessern, wurden für alle ...

„eTwinning-Qualitätssiegel 2014“ für Realschule Dierdorf

Dierdorf. eTwinning (sinngemäß: elektronische Partnerschaft) ist ein Programm, das von der Europäischen Kommission initiiert ...

Special Olympic Spendenlauf in Bendorf-Sayn

Bendorf. Special Olympics Rheinland-Pfalz, eine Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, lud am Samstag, ...

Linz feiert seinen Martini-Markt

Linz. Ein ganz besonderes Ambiente hat der am Freitag, den 17. Oktober eröffnete Linzer Martini-Markt seinen Besuchern zu ...

Werbung