Werbung

Nachricht vom 18.10.2014    

Oktobermarkt und Leistungsschau in Horhausen

Es gibt eine bunte Vielfalt am Wochenende, 25. und 26. Oktober in Horhausen: der schöne Oktobermarkt, die Leistungsschau der örtlichen Unternehmen mit einer Verlsoungsaktion, einen Mitmach-Zirkus für Kinder und den verkaufsoffenen Sonntag der Horhausener Fachgeschäfte.

Beim Oktobermarkt in Horhausen wird der Mitmach-Zirkus von Friedhelm für viel Spaß sorgen. Foto: Veranstalter

Horhausen. Das schmucke Kirchspielsdorf Horhausen lädt am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Oktober erneut zum traditionellen Oktobermarkt ein, der gleichzeitig auch ein buntes Herbstfest ist. Auf dem Markt in der Ortsmitte von Horhausen wird auch wieder Kunsthandwerk zu sehen sein. Der Markt begeisterte schon in den letzten Jahren die zahlreichen Besucher aus der ganzen Umgebung und auch in diesem Jahr werden wieder viele Gäste erwartet. Der Horhausener Oktobermarkt, der seit einigen Jahrzehnten ausgerichtet wird, hat seine Bedeutung vor allem durch den Termin am Ende des Herbstes und zu Beginn des Winters erhalten und verspricht auch in diesem Jahr zu einer besonderen Attraktion in der Region zu werden.

Am Samstag und am Sonntag wird zum Oktobermarkt jeweils von 11 bis 17 Uhr allerhand angeboten – u. a. landwirtschaftliche Produkte, handgefertigter Schmuck, Herbstdekoration sowie jede Menge kulinarische Köstlichkeiten wie Senf, Käse oder Honig. Natürlich finden sich auch nützliche Dinge für Haushalt und Garten sowie ein vielfältiges Angebot an Kleidung vom Wintermantel bis zu warmen Socken. Es sind auch lebende Alpakas zu sehen und eine Glasbläserin demonstriert die alte Handwerkskunst des Glasblasens vor den Augen der Marktbesucher. Mit Leckerem vom Grill oder frischen Reibekuchen haben die Organisatoren auch für das leibliche Wohl der Marktbesucher gesorgt.

Neben den vielen bunten Marktständen werden sich die sortimentreichen Einzelhandelsgeschäfte am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr von ihrer besten Seite zeigen und den guten Ruf Horhausens als Einkaufsort mit attraktiven Angeboten unter Beweis stellen. Abseits vom alltäglichen Zeitdruck darf die Familie gemeinsam nach Horhausen kommen und nach Herzenslust stöbern, schauen, staunen und kaufen.

Mitmach-Zirkus für Kinder
Die Bad Honnef AG präsentiert an beiden Markttagen einen Mitmach-Zirkus für Kinder, wo diese auf spielerische Weise zu kleinen Akrobaten werden. Zielgruppe sind in erster Linie Kinder ab 4 bis ca. 10 Jahren. An die Vorstellung schließt sich eine Mitmachaktion an, die den Kindern erlaubt, selbst einmal Zirkusluft zu schnuppern. „Friedhelm“ ist auf Einladung der Bad Honnef AG mit seinem Mitmachzirkus zu Gast. Hochrad, Keulen, Diabolos wirbeln dann auf dem Markt durcheinander, Zirkusdirektor Riemelmoser hat alle Hände voll zu tun, Clown Till hat nur Quatsch im Kopf und Gehilfe Otto kapiert wie immer gar nichts. Das sind die Zutaten für einen Zirkusnachmittag, der nicht nur die Kinder begeistert. Die sind nach der Vorstellung außerdem eingeladen, auch selber Zirkus zu spielen. „Ich bringe eine große Kiste voll mit Jongliersachen und vielem mehr mit“, verspricht Friedhelm.



Leistungsschau in Horhausen
Die siebte Leistungsschau im Kaplan-Dasbach-Haus im Rahmen des Horhausener Oktobermarktes steht wieder unter dem Motto: "Regionale Unternehmen zeigen was sie können!". Die Schau beginnt am Samstag, 25. Oktober und am und Sonntag, 26. Oktober jeweils um 11 Uhr und endet jeweils um 17 Uhr. Ortsgemeinde und Aussteller laden zum Besuch recht herzlich ein. Die Leistungsschau bietet wieder interessante Einblicke in die Leistungsfähigkeit heimischer Betriebe mit Informationen und Angeboten an den Ausstellungsständen.

Am Samstag wird die Leistungsschau um 14 Uhr offiziell durch Bürgermeister Josef Zolk eröffnet. Neben der Standortinitiative "Marktplatz Region Horhausen" (am Stand werden wieder Preise verlost) sind auch die Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld mit einem Info-Stand und die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen mit von der Partie. Für die Besucher der Leistungsschau gibt es an verschiedenen Ständen Überraschungen. Auch die Katholische öffentliche Bücherei ist mit einem großen Stand mit interessanten Angeboten für das Weihnachtsfest und vieles mehr vertreten. Ebenfalls die Jarola Musik- und Tanzschule (Güllesheim), die sich an beiden Tagen (jeweils um 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr) auch musikalisch den Leistungsschaubesuchern vorstellen wird. Die Standortinitiative "Marktplatz Region Horhausen" verlost anlässlich des Oktobermarktes (25. und 26. Oktober) an ihrem Stand bei der Leistungsschau im Kaplan-Dasbach-Haus verschiedene Preise. Dort findet auch am Sonntag, um 16 Uhr die Ziehung der Gewinner statt.(smh)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Oktobermarkt und Leistungsschau in Horhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Selbsthilfegruppe Phoenix Neuwied nimmt am Pilot-Projekt "Selbsthilfe digital" teil

Neuwied. Aus den Erfahrungen der Corona Pandemie hat die AOK Reinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse deswegen zusammen ...

Tödlicher Unfall bei Niederbreitbach: 23-Jähriger Radfahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Niederbreitbach. Laut Polizei Straßenhaus war der junge Mann in der Nacht gegen 2.45 Uhr auf der Landesstraße in Richtung ...

Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Neuwied. "Der Lesesommer hat sich seit 2008 zu einem echten Erfolgsmodell der landesweiten Sprach- und Leseförderung entwickelt", ...

Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Neuwied. Durch Zufall erfuhr Patrick Kotas von der bestehenden Diskussion, die heilpädagogischen Plätze als Sonderform abzuschaffen ...

Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Kreis Neuwied. Am 24. Juni übergab der scheidende Präsident Eberhard Mandel aus Windhagen im Rahmen einer kleinen Feier den ...

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Kreis Neuwied. Hinter den Nachwuchskräften aus den Landkreisen Neuwied, Mayen-Koblenz und Ahrweiler lag eine dreijährige ...

Weitere Artikel


Baustellen-Frühstück zum Ausbau der Dierdorfer Straße

Neuwied. Es war ein langer Weg von der Theorie zur Praxis, denn die Informationsveranstaltung, welche die Anwohner auf die ...

Linz feiert seinen Martini-Markt

Linz. Ein ganz besonderes Ambiente hat der am Freitag, den 17. Oktober eröffnete Linzer Martini-Markt seinen Besuchern zu ...

Special Olympic Spendenlauf in Bendorf-Sayn

Bendorf. Special Olympics Rheinland-Pfalz, eine Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, lud am Samstag, ...

Ausstellung „Straßenhaus ist bunt“

Straßenhaus. Ortsbürgermeisterin Birgit Haas äußerte sich sehr erfreut, so viele gute Künstler im Ort zu haben. Inzwischen ...

St. Martins Umzug am 10. November in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Der Martinszug stellt sich auf dem Weg oberhalb des Großparkplatzes, unterhalb der katholischen Kirche, gemäß ...

Bären danken Sponsoren mit einem Sektempfang

Neuwied. „Wir möchten uns bei Ihnen allen herzlich für das Engagement beim EHC Neuwied bedanken“, sagte Prof. Dr. Peter Billigmann ...

Werbung